🔴 Macht eine CNC für Heimwerker Sinn? | Mit live Gästen aus der Community | Lets Bastel

Lets-Bastel

Lets-Bastel

71 995 Aufrufe167

    Macht eine CNC für uns Heimwerker Sinn oder ist es zu kompliziert? Wie viel Arbeit das ist, was es kostet und was es dir bringt, werden wir heute mit 2 live Gästen klären. Sei dabei!
    Trinkgeld kannst du hier geben: streamlabs.com/letsbastel
    Amazon Wunschliste
    → www.amazon.de/registry/wishlist/3ITCAMM9HVHJX
    Link zu unserem Motor Kit: amzn.to/2RO6wNt
    📃 Pläne für die beste Absauganlage gibt es hier:
    → bstl.me/Absauganlage
    👇🏻👇🏻 DIE Seite für Heimwerker👇🏻👇🏻
    → heimwerker-helden.de/
    🛠 Mein gesamtes Werkzeug findest du hier*:
    → bstl.me/MeinWerkzeug

    🛠 Mit diesem Werkzeug arbeite ich:*
    → Kreisschneider: bstl.me/prS25
    → Holzleim: amzn.to/2BcpF2s
    → Oberfräse Frästisch: amzn.to/2PwQ5oe
    → Oberfräse Handbetrieb: amzn.to/2RTxsYq
    → Kreissäge: amzn.to/2znQiQL
    → Kappsäge: amzn.to/2QR3Nz0
    → Kreissägeblatt: bstl.me/gTnJP
    → Bandsägeblätter: bstl.me/yBXh1
    → Forstnerbohrer: amzn.to/2TixkTM
    → Holzbohrer: amzn.to/2BeoSOm
    → Fräser und Holzbohrer: amzn.to/2DK97kC
    🎥 Hiermit filme ich*:
    → Kamera: amzn.to/2BeqCHo
    → Objektiv: amzn.to/2TrfLB8
    → Mikrofon: amzn.to/2DGTc6V
    Hier findest du mehr von Lets Bastel:
    FACEBOOK:
    facebook.com/Letsbastel
    INSTAGRAM:
    instagram.com/lets_bastel/
    WEBSEITE:
    heimwerker-helden.de
    ----------------------------------------------------------------
    Meine Videos enthalten bezahlte Produktplatzierungen

    Alle Links mit "*" sind Amazon Affiliate Links.
    Lets Bastel ist Partner am Amazon Affiliate Partner Programm

    Auf diesem Kanal geht es meistens um Holzwerken und Handwerkzeuge. Inspiration und Anregungen für euch zum Basteln. Nützliche Vorrichtungen für Kreissäge/Oberfräse und andere Werkzeuge.
    Impressum: bstl.me/Impressum

    #SelberMachen #Heimwerken #LetsBastel

    Am Vor 6 Monate

    KOMMENTARE

    1. AHL AHL

      das ist ja schlimmer als ein dampfer treff

    2. Phil Bogasson

      Falls sich jemand für Preise interessiert, die hier machen das mit Sofortpreisberechnung für Frästeile, kenn ich so bisher nicht: www.up2parts.com

    3. Wiesenheini

      Ist ja nur noch News und eine Welle von Gelaber! Hauptsache das die Luft scheppert und wieder ein Video da ist!

    4. Heiko S

      Sehr interessantes Thema! In absehbarer Zukunft kann man(n) sich wahrscheinlich sowohl 3D-Drucker als auch CNC-Fräse nicht mehr aus der Werkstatt raus denken. Habe selbst auch beides. LG Heiko

      1. mcrubar

        Ich denk da schon paar (aber auch nicht die Welt) Jährchen weiter und bin überzeugt, dass irgendwann (fast) jeder Haushalt einen 3D Drucker/CNC oder wie immer man das dann nennen will wenn ein Gerät den ganzen Kram vereint, zu Hause haben wird und man abgesehen von Lebensmitteln, sensibler Elektronik und ein paar ganz speziellen Sachen, so ziemlich alles zu Hause herstellen kann. Bei einfachen Geschichten vermutlich schon in naher Zukunft. Dann druckst du dir deine neue Zahnbürste halt mal eben, statt in den Drogerieladen zu rennen.

    5. Michael Roux

      Bei CNC Maschinen werden ja häufig zur Befestigung der Werkstücke Vakuumplatten verwendet. Verwendet jemand so eine Vakuumplatte auch im Zusammenhang mit Oberfräsen?

    6. Kalle Aix

      ich hab mir ne recht massive CNC aus Multiplex und Leimholz, Trail-Führungen und Kugelumlaufspindeln selber gebaut. die ist quasi frei nach Schnauze entstanden und wiegt knapp 70kg und ist aussen 1x1m groß. Als Planung und Programmierprogramm nutze ich CamBam, zur Steuerung der Maschine Mach3. zählt man das alles neben der Zeit zusammen, kommt auch eine stattliche Summe zusammen. Derzeit fräse ich meist Motive aus alten Schallplatten (Vinyl Clock). aber auch viele Dinge aus Holz bis zum Alu sind auf dem Maschienchen gelaufen. Braucht man's? muss jeder selber entscheiden. Macht's Spaß? definitiv!

    7. Michael O.

      Hier mal eine CNC wo der Nachbau sich ganz sicher lohnt für Hobbyhandwerker de-news.net/online/video-ir3kruplAD8.html

    8. Andre B.

      DMFV - Deutscher Modellflug Verband. Die neue Reglementierung für den "Führerschein" oder Nachweis im Flugmodellbau bis zur 25 kg gilt seit Februar 2018. Nach zu lesen bei jedem Luftfahrt Bundesamt des jeweiligen Bundeslandes (weil Ländersache)

    9. Bernd Lottes

      hab High Z-S 720, NEIN CNC für Zu hause macht KEINEN SINN. Normal Bürger können sich den Umgang mit einer CNC niemals selber vorsichtig innerhalb von 3 Tagen beibringen , ohne detailierter Erklärung des Verkäufers. Mit einer CNC kann man niemals kleine Holzteile für die man Stunden braucht mit Aussägen und Schleifen ganz genau in Serie fertigen, nein.. .eine CNC(deutsche Qualität) muss immer sofort geputzt werden weil sonst funktioniert sie ja nicht mehr, wochenlang ohne putzen nur Ölen das macht sie sicher kaputt jaja.... .Der Stromverbrauch ist niemals so Hoch wie stundenlanges Sägen oder Schleifen mit 1500-2000 W/h.also muss ja Müll sein, jaja, und das Gewicht von ca 80 KG was zwar genaues Arbeiten zulässt ist ja viel zu schwer um sie andauernd umzustellen...und wenn sie fast 2 Tage durchrennt geht sie ja sicher kaputt jaja.... und der Sound is unerträglich, obwohl eine Tür reicht und der Fernseher ist schon lauter das man sie nicht mehr hört...(PS:Ironie)

    10. Der Angler

      Dann lieber das Teil hier: de-news.net/online/video-_0clzXWSaCw.html Eine Oberfräse die über optische Aufkleber sich selber steuert.

    11. Florian Kretschmer

      Wo isch der bastian her? Ich Schwätz au allemanisch

    12. Manuel Schwarz

      Könnt ja mal auf Heimwerker-Helden in der CNC Eigenbau Gruppe vorbeischauen heimwerker-helden.de/gruppen/?cnc-maschinen-eigenbau/

    13. ak 80 Huber

      Was hat der axel für eine fräse eingebaut

    14. Tim Buktu

      Ein tolles CNC-Projekt ist bei mir steckengeblieben, weil mein früher sehr aktiver Mentor, Manfred Schmidt (SchmidtScreen) leider krankheitsbedingt total ausfiel. Gibt's hier irgendwen, der dessen tolle Portalfräsen-Steuerung 3.0 nachgebaut hat? Hab seine Hardware so gut, wie komplett, auch schon eine tolle Portalfräse, aber an der Verkabelung mit der Mach3-Software hab' ich mich festgefahren. Würde mich sehr über einen Kontakt freuen zu jemandem, der diese Hürde schon genommen hat --> bitpull@email.de (aus dem Raum Frankfurt)

    15. ralf a.

      ,moin moin zusammen cnc ist ein Thema das mich brennend interessiert

    16. ak 80 Huber

      Kaufst du dir jitz eine cnc

    17. Bernd Brot

      Hol Dir ne CNC. Ich finde es ist eine tolle Erweiterung der Werkstatt. Ab und an mal nen Projekt finde ich cool.

    18. Lgmusic

      Sind die Fragezeichen auf dem Thumbnail nicht Verkehr? ❓❓❓❓‼️‼️‼️‼️‼️⁉️

    19. Darklirah Maledicta

      Hm kein 3D Druck aber CNC aus Druckteilen - MPCNC? Kleiner Widerspruch in sich - oder? Das Thema an sich finde ich cool

    20. Reney Mc Monty

      Ach Truppe, du könntest ruhig so ein Fräslein bauen. Das wär schon interesant zu sehen wie du das umsetzt. Nur benutzen darfst du es dann in deinem Kanal nicht, dann passt es auch.

    21. MaBu-Kunsthandwerk

      Na das war aber mal eine schöne gesellige Runde wo der Spass im Vordergrund war

    22. SpiritStar73

      Hi, Laser hab ich erst gekauft/gebaut, hat 15W und schneidet, locker 3-5mm Holz und graviert Metall. Für dieses Jahr hab ich auch vor einen 3D Drucker zu kaufen, spätestens 2020. CNC ist interessant, steht aber weiter hinten, da Preis/Leistung auf ganz anderen Niveau ist wie bei den anderen Geräten. Wobei Laser natürlich auch nicht gerade billig ist, je nach Größe, trotzdem macht es extrem viel Spaß. Man sollte nur sehr akribisch auf seine Augen aufpassen und absolut niemals leichtsinnig sein. Bin gelernter Mechaniker, Meß- und Regeltechniker, Energieelektroniker. Mein Vater war Landwirt, da musste man fast alles selbst machen und Schreinern kam weil ich ein 140 Jahre altes Haus gekauft hatte vor 20 Jahren und absolut alles selbst renoviert habe. Selbst komplett kaputte Türen wieder restauriert mit Kassetten, Küche selbst gebaut, die Betten, usw. Hab mir auch einen Lastenaufzug selbst ins Haus gebaut, aber auch spezielle Lampen entworfen, steuerbar über das Handy usw. Also was ich sagen möchte, wenn man sich keine Grenzen zieht, kann man ziemlich viel schaffen und das Schöne daran ist, dass man jedesmal wenn man diese Sachen anschaut daran erinnert wird, dass man es selbst gemacht hat.

    23. Friedrich Wilhelm von Steuben

      Warum sind beim Truppe die Fragezeichen immer falsch rum? Bestes Deutsch...

    24. Kreith 32

      Ob man die Stepcraft oder die Xcarve nimmt hängt allein vom eigenen Geschmack ab. von Gesamtpaket ist die XCarve eindeutig besser (Software). Die Xcarve ist Version 2 Verwindung gibt es da nicht Marius Hornberger hatte Version 1. Ob Spindel oder Riemen ist nicht entscheidend im Hobby Bereich. Was das Thema Vorarbeit angeht, man muss kein Programmierer sein und die Basics lernt man locker in einem Tag. 3D Druck vs CNC .... am 3D Drucker lässt man keine komplexe Sachen raus auf der CNC eher größere Dinge. Laser ... gibts von JOptics direkt als Set für die Xcarve. CNC hat nichts mit Modelbau zu tun. Sie ist im Holzbereich die Zukunft. Grüße Arne #kreith32

      1. Kilian Hofmann

        Da stimme ich dir absolut zu. Die Mostly Printed CNC (MPCNC) habe ich teilweise mit meinem Vater zusammen, aber mittlerweile selbst fast komplett fertiggestellt. Gerade die Sachen, die mehrmals hintereinander in gleicher Form hergestellt werden müssen, können so viel schneller hergestellt werden. Außerdem kann man die Zeit, in der die Fräse arbeitet wieder für andere Projektabschnitte nutzen. Auch wenn eine 3D-Gedruckte Fräse wirklich viel Arbeit am Anfang ist und ich mit der Kostenkalkulation von V1 Engineering nicht einverstanden bin, da die MPCNC sich bis jetzt als teurer als geplant erwiesen hat, bin ich bis jetzt eigentlich schon sehr zufrieden, wenn man bedenkt, dass sie aus Kunststoff (PLA) ist.

    25. Rheinland Toni

      Super das du den Stream hochgeladen hast!

    26. Wolfgang Eysholdt

      Ich denke mal, dass bei CNC das Heimwerken aufhört. ist keine Handarbeit mehr. Da bleibe ich bei der Technik, die ich zur Zeit verwende, Dekupiersäge, Tisch Kreissäge, Bandsäge, Bandschleifer, u.a. Ist zwar auch nicht mehr unbedingt Handarbeit aber kommt dem noch nahe.

      1. aino1987

        @MaBu-Kunsthandwerk Naja also wenn man sich gutes oder sehr gutes Werkzeug holt, dann benötigt man schon auch das nötige Kleingeld um sich das ganze zu finanzieren. Geld kann man überall loswerden und eine MPCNC ist eine gute Sache wenn man etwas Technikverrückt ist und zugleich etwas erschaffen will. Ich habe auch letztens ein Video vom Pommes Män gesehen in dem er mit einem Raspberry eine Retrospielekonsole gebaut hat. So wie sie früher in den Spielhallen stand. Mega interessant das ganze. Ich persönlich finde das sich alle drei Dinge (CNC, 3D-Druck und das gute alte Holzhandwerk) wunderbar verbinden lassen. Die einzigen Grenzen die es hier gibt, sind die, die man sich selber setzt.

      2. MaBu-Kunsthandwerk

        @Wolfgang Eysholdt Naja den Akku Schrauber braucht man auch bei einer CNC und sehe es ja bei mir habe ne Große und ne kleine CNC und lasse sie wenn ich von was nur ein oder 2 Teile brauche auch stehen und mache es fix mit der Hand und den klein Maschinen schneller besser und genauer

      3. Wolfgang Eysholdt

        @MaBu-Kunsthandwerk Da gebe ich Dir recht. Ich habe übrigens den Akkuschrauber und die Tisch Bohrmaschine vergessen, von dem ganzen Kleinkram gar nicht zu reden.🤣🤣

      4. MaBu-Kunsthandwerk

        eine CNC ist eine schöne Sache wenn man Stückzahlen machen will oder einen das Geld egal ist sonnst einfach Dekupiersäge, Tisch Kreissäge, Bandsäge, Bandschleifer und selber was machen und nicht machen lassen

    27. gerd moeller

      Tolle Sache.Seit ich Rentner bin verfolge ich Michael und Phil doch schon recht intensiv. Was mich teilweise ärgert sind etliche Negativkommentare einiger Typen die scheinbar alles nieder machen müssen. Ich kann nur hoffen das es Euch nicht weiter tangiert und unbeirrt weiter macht.

      1. Lets-Bastel

        Alles gut Gerd. Sollen sie reden 😎 wir machen weiter

    28. MrMartiniMo

      Hey Truppe, schau dir mal die CNC Fräse von maslowcnc.com an. Das Konzept ist sensationell und preislich deutlich günstiger, als eine konventionelle CNC Fräse. LG & toller Stream, danke an alle :-)

      1. Baschroe

        Das ding ist ja mal mega cool!

      2. Philipp Kowalski

        Maslow war auch mein erster Gedanke. Über die Maslow, zu der meine Frau ein klares "njet" gegeben hat :) , bin ich überhaupt erst zum Thema Holzwerken gekommen, denn ich wollte unbeidngt was mit dem Naturrohstoff Holz machen.

    29. Dirk Krone

      Hey! Muß den Wind mal aus den Segeln nehmen. CNC gibt es schon in den 80er, heute ne ordentlich Cnc muss man auch locker 2500 Euro ofen bis oben (Meine hat 50T Gekostet) ausgeben Modelbau braucht sowas aber die Zeichnugen mit Cad/Cam ist echt nicht einfach wenn man sich nicht gut auskennt in PC! Bin selbst Tischler 36 (Gelernt) kann Cad/cam programe setzen alles gut schraube seit Jahren an Autos (eigene Werkstatt) Mache alles! Aber wenn die Tischlerlehrlinge heute fragst, es wird nicht geschult in CNC und die Jungs können teilweise nicht ein mal ein Eichen Stück von Akazien Holz unterscheiden was da los ???? Bin ja auch nur Hauptschüler aber heute denken alle DE-news hochladen und dann läuft alles!!

      1. MaBu-Kunsthandwerk

        @Bernd Lottes Ach so habe mich nie mit Winpc auseinander gesetzt ich nutze mach3 und Steuer die Fräse über LAN an

      2. Bernd Lottes

        @MaBu-Kunsthandwerk , ah hu, hab ich mich schlecht ausgedrückt, meinte für die Software Rhinocerus 5.0(CAD) gab es beim Kauf der CNC High Z-S 720 einen geringeren Preis als sonst. Statt 1200 900 oder so..... Die Software WINPC zum Steuern der CNC über USB und die "Zwischen"Software CONSTRUCAM 3D war auch gratis dabei. Diese Zwischensoftware berechnet die Bahnen.

      3. MaBu-Kunsthandwerk

        @Bernd Lottes Glaube bevor ich mir meine "Große" CNC gekauft habe hatte ich mir auch eine RHINO angesehen da ist es kein wunder das Sie heute noch genau ist und so eine Fräse aus KG weise Alu und Stahl kann man nicht mit einer Plastik und Metallrohr fräse vergleichen

      4. Bernd Lottes

        hab ca 3500 ausgegeben WinPC inkl, Rhino=Sonderpreis, deutsches Produkt, ich putz sie bei weitem nicht so wie es sein soll, und sie rennt noch immer sau genau, auf 0,1mm kann man die Spur immer wieder wiederholen, man sieht keinen Grat in Holz, sie geht aber noch genauer, viel genauer..sie rennt seit 2014 ohne Troubles, ok Kohlebürsten für Motor nachgekauft und Kontaktspräh für die Steckkontakte da einmal 1 Schrittmotor nicht mit lief auf der langen X-Achse

      5. MaBu-Kunsthandwerk

        Ich hatte vor ca 18 Jahren in meiner Tischlehrlehre ein paar Stunden CNC eine CNC ist eine schöne Sache wenn man Stückzahlen machen will oder einen das Geld egal ist

    30. Johannes Pex

      Ab 4000 gibts ne gebrauchte weeke di kann dann alles was man braucht

      1. sebixxlful

        erstmal nen fettes bearbeitungszentrum in den keller stellen :D

    31. Alex

      Klar macht es Sinn :), sozusagen ein Schweizer Taschenmesser. Schaut mal vorbei www.cnc-aus-holz.at , muss mir den Stream morgen leider anschauen.

    32. tobiebel woodwork

      Auf meinem Kanal gibt es bald CNC aber keine Fräse... seit gespannt!

    33. Showfraeser

      Mach es doch zu einem Projekt, es gibt auch CNC-Fräsen die aus Siebdruckplatten gebaut sind.

    34. Heilorin

      CNC fraäsen, hätt ich auch wieder mal lust zu ist schon bissel her wo ich des gemacht hatte in der Lehre ^^

    35. Johannes Eder

      Stichwort Platinen fräsen!

    36. Mike Muster

      Null Ahnung über CNC Fräsen....aber bla bla bla😂

      1. MaBu-Kunsthandwerk

        @RockNRoll solche Kommentare kann man sich doch sparen.... einfach nicht drauf antworten

      2. Mike Muster

        @RockNRoll warum?

      3. RockNRoll

        solche Kommentare kann man sich doch sparen.... einfach rechts oben ins Eck klicken...

      4. MaBu-Kunsthandwerk

        Naja waren halt nicht die Richtigen Leute da

    37. Nichts Nichts

      Wir haben eine CNC selber gebaut fräst 75cm auf 150cm.

      1. Nichts Nichts

        @Der Heety Nein, es war ursprünglich eine Bügelmaschiene, die dann zu einer CNC umgebaut wurde das ganze hat ungefähr ein halbes Jahr gedauert.

      2. Der Heety

        Habe leider Nichts Nichts an Videos zu eurer CNC auf eurer Seite gefunden. Bin immer interessiert, da ich mir auch, vielleicht noch dieses Jahr, eine bauen möchte. Und die Maße eurer Maschine finde ich sehr gut. (Aber es ist keine MPCNC oder??) Grüße aus Köln

    38. ToBeDefined

      So ne MPCNC zusammenbauen gehört für mich auf jeden Fall mit zum Thema Basteln. Das man die nicht 24/7 laufen lassen wird, ist klar. Bei der MPCNC halten sich die Investitionskosten in Grenzen und sie kann vielseitig eingesetzt werden (Gravieren, Lasern, Fräsen) und man kann auch schon mit nem Dremel anfangen zu fräsen.

    39. F B

      Hab nur ab und an reingeskipt... Musste nebenher noch was arbeiten... Freue mich aber schon den Stream in Ruhe nachzu gucken...