Artikel 13 & Fridays for Future: Die Jugend demonstriert | heute-show vom 08.03.2019

ZDF heute-show

ZDF heute-show

1 176 995 Aufrufe716

    Die Jugend geht aktuell nicht nur für den Klimaschutz, sondern auch verstärkt gegen das neue EU-Urheberrecht und Upload-Filter auf die Straße.
    Zur ganzen heute-show in der Mediathek: ly.zdf.de/art/

    Am Vor 50 years

    KOMMENTARE

    1. Tim Schwarz

      r/fellowkids

    2. Tom Dan

      Die afd braucht Plattformen,schießen sich selbst in denen ab.Gebt ihnen das Wort😂😂😂

    3. Noctis Brix

      Diese AFD Idioten 😂

    4. To Bo

      am Sonntag würde auch kaum Jemand hin gehen :-)

    5. Benedikt Reimann

      Ich bin gerade wirklich am heulen, weil ich das einfach nicht fassen kann mit wie viel Ignoranz und Arroganz uns die Politik behandelt

    6. Erasedkami

      wieso sollte youtube nur 1 cent zahlen, das ne firma, die drehen einfach in deutschland etc youtube ab und das wirds gewesen sein

      1. Erasedkami

        +michelle e wer lesen kann ist klar im vorteil. Weil ich habe geschrieben: Das youtube keinen einzigen Cent an Deutschland bezahlen wird sondern einfach yt für uns ausschalten wird. aber erst mal stänkern gell;*

      2. michelle e

        jetzt noch einmal in deutsch bitte

    7. La Kritz

      Die Kinder sollten sich erstmal bilden, dann demonstrieren gehen. Sofort fällt auf, SUVs mit Apostroph s... lieber nochmal ne Stunde Englisch?

    8. Ralf Kuhn

      Die Greta soll doch in Schweden bleiben dann kann sie das Märchen weiter erzählen.

    9. Platinlord

      Es ist unmöglich den Klimawandel heutzutage noch zu stoppen, schon in 20-30 Jahren dürfte niemand mehr große mengen C0² Ausstoßen, um ihn zu stoppen, doch Yemen, Nord Korea und viele Aufbauländer bauen nun als Nachzügler einen Industriestaat auf. Diese soll man am besten nicht unterstützen, doch es wäre ja ungefähr, wenn nur wir eine große Wirtschaft aufbauen dürfen und sie nicht. Zusätzlich können selbst wir nicht ohne C0² Leben. Es heißt ja immer wieder, die Politik solle es Stoppen aber dann auf den Luxus, welchen wir durch die Verschmutzung haben aufzugeben, das ist unmöglich, da leide Ja ICH und die Wirtschaft darunter(z.b Diesel Verboten), Und dann auch noch zu behaubten es ,wird ja wohl einen Anderen Futuristischen Alles lösenden Weg geben ist eigentlich nur noch heuchelei. Doch auch eine Abstellung ist unmöglich wenn nur 1 Statt alle Seine C0² Verschmutzung Abstellen würde, würde ihm niemand folgen alle würden höchst wahrscheinlich Auswandern, oder man würde eine neue Regierung Aufsetzen die Dann alles wieder Rückgengig macht. Keine Möchte zur wohle der Natur seine Wirtschaft Aufgeben. Ich bin kein Friday for Future Demonstrant, es lohnt sich doch sowieso nicht in unserer Gesellschaft. Nicht nur die Politik muss auf eine Tramatische Änderung sich einlassen, sondern auch die Gesellschaft. Und falls wir das wirklich schaffen würden dann währen wir 1 Land von über 100 Die sich Dafür entscheiden müssten nur um sagen zu können" Wir sind nicht am Klimawandel schuld" Super bringt uns Ja viel. Ich persönlich glaube nicht an eine Gute Zukunft, noch nie waren sich Staaten Einig und noch nie hatte sich jeder Staat zusammengeschlossen. Momentan kann ich nur noch hoffen das kein Konflikt wegen Meinungsverschiedenheiten beim Klima entstehen wird. Um Oberhaupt, noch etwas zu verändern müssten jeder der Gleichen Meinung sein und das Schafft man nicht einmal unter wenigen Hundert Leuten. Meiner Meinung nach Sollen wir schon heute beginnen uns auf den Klimawandel einzustellen, Europa wir höchstwahrscheinlich einen großen Flüchtlings anstieg bekommen und wenn der Wasserspiegel steigt, müsste man Flutwälle bauen. Doch als 16-Jähriger der Mit den Konsequenzen Leben muss habe Ich ja heutzutage nichts in der Politik zu suchen, auch wenn ich kein Profi in diesem Gebiet bin, möchte ich mindestens Dass die Gesellschaft und die Politik das Thema nicht kleinredet, um die bevorstehende Gefahr zu ignorieren, schon heute haben wir Wirtschaftsflüchtlinge und ausfallende Ernten wie soll dann das erst In 20 Jahren Aussehen.

    10. Die Mitte

      Da hat doch die AfD recht ,diese Greta hat keine Ahnung von Klimawandel und wird von den Eltern instrumentalisiert für ihre Zwecke. Da sag ich nur pfui Teufel ,schämt euch .

    11. TRASHY

      Greta ist uns eine Erklärung schuldig - Mitte Mai und wir brauchen noch immer die Heizung. In Österreich nehmen Ski Lifte wieder den Betrieb auf. Ist die "Sonnenkönigin" am Ende eine "Eisheilige"? Während Greta sich im Blitzlichtgewitter sonnt, erfrieren wir hier fast.

    12. Ru Runner

      Vielflieger und SUV - Fahrer Welke unterstützt die peinlichen Greta - Schulschwänzer - Idiotinnen. Stellt diesen vollgefressenen GEZ - Abzockern endlich den Saft ab!

    13. Aus der Asche

      Deswegen kriegen wir ja auch 5G. Damit wir Dumpfbacken endlich abkratzen und nicht mehr so viel herumdemonstrieren.

    14. crus8r

      Ich bin eher für ein Wahlrecht BIS 60

    15. C D

      ich empfehle "eine kleine co2 horror-geschichte" von jasinna

      1. C D

        +Bernhard Lechtenbrink das sind die Fakten: de-news.net/online/video-4BTeBFO-xcc.html

      2. C D

        +Bernhard Lechtenbrink IPCC "Fakten" lol

      3. Bernhard Lechtenbrink

        Ich empfehle "Fakten statt Behauptungen", dort widerlegen echte Klimaforscher selbst die blödsinnigsten Argumente der Klimaskeptiker: www.klimafakten.de/fakten-statt-behauptungen/fakt-ist

    16. Inka P

      Mich würde mal interessieren, wie viele Kinder zur diesen Demos gehen würden wenn diese am Samstag oder Sonntag stattfinden würden, lach mich tot

      1. Inka P

        +michelle e Diese Kinder werden istrumenatalisiert, vielleicht kapiert das mal jemand, wie krank ist das alles, der Vater von dieser kleinen pubertären Greta verkauft CO 2 Zertifikate, kapiert ? Wie lange braucht ihr noch, ich fasse es nicht-----

      2. michelle e

        +Inka P arbeiter streiken doch auch nicht in ihrer Freizeit oder?

      3. Inka P

        +Bernhard Lechtenbrink Ja, warum nicht, war mal ne Abwechslung, ein Happening der besonderen Art, mit viel Plastikmüll und Abfall etc, aber immer Freitags während der Schulzeit geht gar nicht------sie wissen eigentlich gar nicht was sie tun, wenn man nachfragt was CO 2 mit den Wäldern macht wissen es die wenigsten, ich bin fassungslos----

      4. Bernhard Lechtenbrink

        Vor ein paar Wochen waren in Deutschland an einem einzigen Tag 300.000 Schülerinnen und Schüler auf der Straße und das war in den Ferien. - AfD-Wähler haben mit Abstand den niedrigsten IQ (nach "AfD Intelligenz" googeln).

    17. 0isay

      Durch die Ermutigung zum Schulschwänzen stehlen wir ihnen wirklich ihre Zukunft.

      1. Bernhard Lechtenbrink

        CO2 ist ein Treibhausgas. Der Mensch verbrennt pro Tag 100 Millionen Barrel Erdöl und dazu noch Unmengen Kohle und Gas. Wir Menschen der industrialisierten Welt haben bereits 1000 Milliarden Tonnen CO2 freigesetzt, der CO2-Gehalt der Luft wurde um 45 % erhöht. 17 der 18 wärmsten jemals gemessenen Jahre traten im 21. Jahrhundert auf, die vier wärmsten Jahre waren 2016, 2017, 2015 und 2018.

    18. Alvin Greipel

      Wenn WIR raus gehen heißt es es ist ERNST

    19. Jakob Karlizek

      Lustig, ich bin Schüler und trotzdem gegen diese sogenannten Demos, die mitunter auch von ANTIFA-Maulwürfen mitorganisiert werden. Bin pro-AfD und musste mich schon zig mal für meine politische Zugehörigkeit bei meinen ,,Lehrern'' verantworten, die wirklich SCHOCKIERT darüber sind, dass ich eine Partei für Deutsche unterstützen könnte. Tja, sehr weltoffen diese Pädagogen. Alis, Murats = Deutsche, aber jemand, dessen Vorfahren seit der 8.Generation nun in Deutschland leben => undeutsch.

      1. Jakob Karlizek

        +Bernhard Lechtenbrink Hitler hat bestimmt auch sehr viel gutes für die Bürger getan, und als er weg war, mussten nicht nur viele Deutsche ,,umziehen'' - trozdem denke ich nicht im Traum daran seine horrortaten hiermit zu relativieren

      2. Jakob Karlizek

        +Bernhard Lechtenbrink Der kleine aber feine Unterschied ist jedoch, dass die ,,ärmere'' Hälfte SEHR GUT mit diesem Geld leben (kann). ,,Die Geschwister Stefan Quandt und Susanne Klatten haben im vorletzen Jahr 1 Milliarde und 126 Millionen Dividenden von BMW fürs Nichtstun bekommen.'' Ist doch egal, immerhin stehlen die mir nicht mein Geld aus der Tasche und leben wie eine Coachpotato

      3. Bernhard Lechtenbrink

        +Jakob Karlizek Nach dem Fall der Mauer haben viele erst begriffen, was die SED für sie getan hat. Sehr viele DDR-Bürger wurden arbeitslos oder mussten in den Westen ziehen. Viele DDR-Bürger gibt es nicht mehr, weil sie sich totgesoffen haben. In vereinigtem Deutschland sind die Einkommen extrem ungleich verteilt. Die vier reichsten Familien besitzen so viel wie die ärmere Hälfte der Bevölkerung. Die Geschwister Stefan Quandt und Susanne Klatten haben im vorletzen Jahr 1 Milliarde und 126 Millionen Dividenden von BMW fürs Nichtstun bekommen.

      4. Jakob Karlizek

        +Bernhard Lechtenbrink In der DDR haben auch mehr als 99% für die SED gestimmt :)

      5. Jakob Karlizek

        +Bernhard Lechtenbrink Fridays-for-Future-Schwänzer werden hingegen von der Öffentlichkeit und dem Establishment in die Luft gehalten, ich engagiere mich seit 2015 für Politik (bin heute gerade mal 15!) - dies in meiner Freizeit. Eine Lehrerin wollte deswegen sogar mit meinen Eltern reden, weil ich angeblich möglichen Kontakt zu Extremisten suchen würde xD

    20. speedpilot12

      Das Thema ist mir einfach zu ernst. Da kann ich nicht darüber lachen 😒

    21. Ein einfaches Lama Im Pyjama

      Ich weiß, dass die Sendung eine Art Comedy Show ist. Aber trauriger Weise Demonstrieren die Kinder, Die Politikir machen nichts. Sie treiben uns in den Ruin

    22. Leo

      CDU und SPD. Diese beiden Parteien habe ich noch nie gewählt und werde ich nie und ich bin gerade erst 22 Jahre jung. Mit jedem Quartal 2018 bzw. 2019 gibt mir 20 neue Gründe wieso ich diese Parteien n icht wählen sollte. Ich meine, ich verstehe nicht, wieso sind 99% der deutschen so blöd zu verstehen, das sie so wertlos und schrot sind wie ihre letzten 40 Jahren Arbeit. Sorry, klingt mega hart, aber ihr hättet es wissen müssen was die Elite von euch Schwachköpfe hält. Jammert nicht, das die Jugend euch ankackt. Das hat nix mit schlechtem wirtschaften zu tun, aber naja, es gibt viele Länder die Grund genug sind auszuwandern. Deutschland ist einfach schrot. Nach 2-3 Jahren Berufserfahrung verpisse ich mich sofort von hier.

    23. Hackbert Celine

      In Zukunft keine Kinder machen, dann gibt es auch keine Probleme.

      1. Hackbert Celine

        +michelle e Ne das kommt von jemanden der nicht wenig gelitten hat in diesem tollen Leben. Danke ihr Frauen, das ihr das Leid auf dieser Welt immer weiter aufrecht hält. Die Tiere können ja nichts dafür, es sind halt Tiere die nicht begreifen was sie tun. Einen schönen Sonntag noch.

      2. michelle e

        wow👏🏻 wenn das ernst gemeint ist,könnte diese aussage von einem sdp oder cdu politiker kommen

    24. Meinungsfreiheit 4us

      Besser, die Streichen den Mac Donalds und informieren sich über G5-Strahlung‼️

      1. DarkPrevaitor

        Sollten sie, aber ich denke 5G ist nur eine Ablenkung vor schlimmeren Dingen wie bspw. Abschaffung des Bargelds

    25. Viktor Buchfink

      Eilmeldung:Bin euer KlimaArzt habe eine ganz neue Methode euch zu retten,ich knall euch eins mit dem Holzhammer und ihr seit gerettet.

    26. Fuck you bitches

      Es sind ja nicht nur die Fakten zur Klimapolitik. Es ist einfach ne scheiss Zukunft die man hier hat. Der allergößte Teil der jungen Menschen wird einfach in irgendwelchen abgefuckten lauten Mietwohnungsknästen wohnen völlig entfremdet von der Nautur und wird zu 90% der Lebenszeit nur Beton sehen. Wo ist denn der Sinn des Lebens geblieben? Für was machen wir den Mist hier? Oder werden etwa alle Menschen Politiker, Anwälte oder studieren Maschienenbau und verdienen 200000 euro im Jahr? Lauft mal 2 km durch die große "Hecke" ( Wald in Deutschland ) und guckt euch an was dahinter ist. Überall der selbe Scheiss. Unser Planet wurde durch unser System sehr schlecht strukturiert. Ich glaube nicht das dass die Menschheit schaffen kann wenn man nicht wenigstens mal die richtigen Schritte einleitet oder in die richtige Richtung geht. Völlig entmenschlicht kann ich da nur sagen. Und die meisten verstehen noch nicht mal wie blöd sie eigentlich selber sind. Ich glaube um so weniger Natur = um so unglücklicher, gleichgültiger und dümmer werden die Menschen. Kein Mensch kann sich doch noch ein natürliches gesundes Leben leisten. Dabei ist das doch eigentlich "Gottgegeben". Wir sind doch alle aus Fleisch und Blut und Teil dieser Natur und dieses Erdballs. Das ist einfach auch der eigentliche Kern der ganzen Probleme. Wir haben unsere Freiheit und Selbstbestimmung abgegeben an irgendwelche Politiker, Ärzte, Anwälte und Wirtschaftsbosse die unsere Rechte auf die nächste Müllkippe zum verroten geschmissen haben. Vielen Dank liebe Mitmenschen das ihr in dieser Merhheitsdemokratie so viel Bullshit anrichtet und auch duldet. Das Problem ist auch nicht das die Menschen zu wenig Geld haben sondern das alle Schritt für Schritt durch dieses System immer unglücklicher werden. Bei manchen hälts halt länger bei anderen gehts schneller. Geld wird auf perfide Weise als Machtmittel missbraucht. Eigentlich braucht der Mensch überhaupt kein Geld wenn er alles hat was ihn glücklich macht. Fröhnt nur weiterhin dem Mammon und verlangt Gehaltserhöhungen oder hebt die Preise an u.s.w. es wird dadurch nur noch schlimmer. Wir haben uns halt wirklich nicht weiter entwickelt als Meschheit sondern sind eher dümmer geworden. Völlig irrational der ganze scheiss hier.

    27. Assasinsplaylp

      Schon die grundidee von artikel 13 ist scheisse! Das ist genau so als wenn z.B. eine Frau in einer Ubahn belästigt wird, dann soll in Zukunft nicht der Täter bestraft werden, sondern die Ubahn! Kompletter bullshit

      1. michelle e

        seh ich genauso

    28. Aron Bauer

      FridaysForFuture hat genau wie der menschengemachte Klimawandel nichts mit Fakten zu tun. Aber in der Tat: Es war ein Fehler, in den Schulen diese Lüge zu verbreiten!

    29. Dean Ambrose

      Will gar nicht wissen wie viele von diesen kids jeden morgen von papa im x6 zur schule gefahren werden

    30. baseman60

      Protestiert lieber mal gegen G5 ihr Pfeifen, wollt immer das beste Internet und predigt das G5 an. Ihr seid lächerlich!

      1. michelle e

        das Internet betrifft UNS Jungendliche ja Und während irgendwelche Politiker (gefühlt Ü60) komplett inkompetent sind,sollten wir doch auch mal was machen oder? uns Jugendlichen wurde gesagt,dass wir uns in der Politik beteiligen sollen Und es ist auch völlig okay,wenn wirs scheiße finden

    31. joman27 Ω

      Vorallem: Ignoranz der Jugend ist KEINE Demokratie mehr!! Und was am schlimmsten ist: MAN BRAUCHT KEINE QUALIFIKATION UM POLITIKER ZU SEIN (Bsp. Axel (Voll)voss(ten) der hat es sogar zugeben!)

    32. Levi Petsch

      Jetzt weiß ich wofür AfD steht: Arschlöcher für Deutschland oder Alternative für Doofe

    33. Markus Scheurer

      Über Jahre haben sich viele beschwert, die Jugendlichen und Kinder heute wären nur noch online. Sie sollten doch lieber wie die Generationen früher mehr raus gehen auf die Straße. Und jetzt machen die das sogar. Und die Reaktionen nun? Naja, lassen wir das. :-)

    34. Jana b.

      Meinung AFD: "diese Schüler haben noch nie eine Stromrechnung bezahlt." Ich, Teilnehmer der Demo, Vollzeitschüler mit Nebenjob in der Altenpflege und Mieter einer Wohnung: Bitte was? Was hab ich denn die ganze Zeit bezahlt?!

    35. April Maier

      Wozu ein Abo Ihr habt doch GEZ

    36. Kosta der Echte

      Und wenn Freitag ein Feiertag ist sind weniger als die Hälfte der Schüler dort

      1. michelle e

        arbeiter streiken doch auch nicht in ihrer freizeit

    37. Noiflo Mapping

      Ja es gab Videos von DE-newsrn, die einfach nur gehetzt haben. Doch andere DE-newsr haben diese dann eines besseren belehrt, indem sie sie stark kritisiert haben und aufgeklärt haben.

    38. Jacob Langheiter

      Wunderschöne 2012 Memes

    39. Gerald Schmitt

      Die scheiss Schulschwänzer für Umweltverschmutzung haben über die Osterferien bei uns nicht demonstriert, die sind wohl gerade wieder mit ihren Bonzeneltern auf Urlaub mit den Fernflug! Verdammtes Heuchlerpack!

    40. Benjamin Rost

      Mann, voll fett ey... All die Kinder die sich auf einmal um die Umwelt scheren... Der Hammer #Smartphone Alle Kinder die auf die Strasse gehen für die Umwelt! Eine frage, mal nachgeschaut was allein euer #Smartphone für die Umwelt bedeutet??? Aber Ok unsere kinder werden immer dümmer und keiner da der es ihnen sagen kann... Achja da gibt es doch welche... Achja da war ja was... alle die daran Kritik üben sind ja Nazis^^ Aber schön MC essen usw so verlogen die ganze scheiße srry nur noch eine Lachnummer die ganze sache...

    41. lilbrothaizwatchingtoo

      Eine correckte Posizion schlächt vormuliert, shadet diser ehrheblich. Orthographie ist Style, Kinder.

    42. adventureboy

      Für das Klima demonstrieren und im Sommer schön in Urlaub fliegen, Fastfood fressen, alles 2jahre ein Handy kaufen, von den Eltern mit einem fetten Auto zur Schule gefahren werden, den Müll von Dosen und Tüten herumschmeißen... Klimaschutzt fängt beim eigenen an. Nicht in der Regierung. Das sollte man begreifen

    43. Agartha Illuminated

      Wird #FridaysForFuture von der #AtlantikBrücke finanziell fremdgesteuert? Umfrage: twitter.com/_Steirer/status/1119114998934953984?s=19

    44. it`s me

      Ok, die Memes waren schon geil😂😂👌

    45. My Music

      Klima-Ziele von Fridays For Future und Scientists For Future finanzierbar durch Reformen des Weltrates der Weisen!

    46. - Blabla

      Na mal schauen ob es die demos auch in den Ferien gibt😂

      1. michelle e

        streiken arbeiter auch,wenn sie Urlaub haben?

    47. Sina xD

      Ist dat eine Leon Machere Parodie? xD

    48. XcT Gamer

      Wahrscheinlich ist Greta 16.

    49. Lca Huk

      Kinder demonstrieren fürs Internet... Und dann sagen Leute Hitler war nur schlecht.

      1. Lca Huk

        michelle e Internet und Klimaschutz sind das selbe?

      2. michelle e

        mehrere cdu politiker sagen,dass der mensch nicht am Klimawandel Schuld ist Wer ist jetzt hier der dumme?

    50. An3Craft

      ich weiss um erlich zu sein ob der typ spass macht oder einfach grenzbehindert ist

      1. An3Craft

        aber warscheinlich macht er sich einfach nur drüber lustig

    51. Mario Maybauer

      Macht doch sowas nach Der Schulzeit.....kein Schüler jemals wieder gesehen!

    52. Tyre Wald

      Fridays for fools

    53. enno s.

      dazu sage ich nur FCKAFD!

    54. Rainer Ruhe

      Das Internetz muss sich vereinigen und zurückschlagen. Wenn Artikel 13 kommt sollte er von so vielen Nutzern wie möglich ignoriert und mutwillig gebrochen werden! Wir haben dem Drachen das Fürchten gelehrt, als nächstes sind diese verkeimten Schlipsträger dran

    55. friedrich nietzsche

      Sie konnte nur eine deutsche Kanzlerin werden!!!

    56. David Alexander Forde

      Das sind Merkels Jugend!

    57. Dryder

      Wie wäre es mal mit einem maximalen Wahalter? Keine Ahnung ab der Rente kein Wahlrecht mehr oder so

    58. sprenk13

      Dieses Land ist eine offene Psychatrie. Zweifelsfrei gibt es eine weltweite Klimaerwärmung. Dass CO2 dafürt verantwortlich sein soll, fehlt jeglicher wissenschaftlicher Beweis. Nur 4% des CO2 in der Atmosphäre sind Menschen gemacht. Die BRD emittiert hierzu 2,4%. Das gleiche gilt für NOX, hierzu hat das Frauenhofer Institut klar Stellung bezogen. Die E-Mobilität ist ein hundert Jahre alter Hut und hat sich nicht durchsetzen können. Für die Herstellung einer Lithium Ionen Batterie braucht man Cobald, Nickel, Lithium und seltene Erden. Alle Metalle sind nur begrenzt vorhanden und werden z.Zt. unter katastrophalen Bedingungen für Mensch und Umwelt abgebaut. Das E-Auto ist die noch größere Dreckschleuder wie der zu unrecht verteufelte Diesel. Was die Grünen Vollpfosten hier treiben ist Ökostalinismus ohne Sinn und Verstand, rein ideologisch gesteuert.Zu Stasi-Murksel braucht man nicht mehr viel zu erklären, jeder sollte die Biographie dieser Frau kennen und auch in welchen NGO die tätig ist. Woher soll die Frau wissen wie Demokratie funktioniert?

    59. the_palatable_poop_tart tasts good

      Ich kann mir richtig vorstellen wie die Redaktion der heuteshow "memes" googlet

    60. Kevin W.

      Sorry, aber ich finde das Ganze eher lächerlich. Grundsätzlich finde ich politisches Engagement gut, aber bin ich ziemlich sicher, dass die Demos auch mediale Beachtung bekämen, wenn sie außerhalb der Schulzeit stattfänden. Von den Minderjährigen, die dort demonstrieren - wer hat überhaupt im Ansatz ausreichend Ahnung von der Materie? Wir kritisieren immer, wenn Leute auf die Straßen gehen und ihre Intentionen auf Halbwissen stützen, finden es hier aber gut, weil das Thema "ehrenhaft" und legitim ist? Und wem schaden die Kinder mit ihrer Aktion? Sich selbst. Aber hey, ich bin 26 - ich bekomme sowieso keine Rente, wenn es mal soweit ist.

    61. Hildegard Rösken

      Über GEISTIG kann man bei dieser Sendung streiten !!!

    62. Wilhelm von Württemberg

      Ich würde das Fridays for Future echt feiern, wenn die nicht alle Grüne Nauwähler wären

      1. Das sexy Nilpferd

        Wenn andere parteien mal die interessen der jungen wähler, die eben klimaschutz und freiheit im netz als prioritäten setzen, vertreten würden, wären die Grünen nicht die einzige Partei, die junge Menschen wählen werden, um ihre Werte in den Bundestag zu bringen.

    63. Guppy_Games

      Wahl recht ab kompetenz 😂

    64. Michael Wilke

      Wer an den Menschengemachten Klimawandel glaubt, der glaubt auch an den Osterhasen. Die schädigen mit ihrem Verhalten der Wirtschaft und machen alles kaputt.

      1. michelle e

        +Michael Wilke mehr als 26.000 Professoren und Wissenschaftler haben bestätigt,dass der Mensch zu 100% dran Schuld ist

      2. Maurizius Konstanzinatius

        +Michael Wilke Natürlich gibt es Beweise. Ja das Klima hat sich immer geändert aber noch nie so rapide wie im Moment. Es gibt unglaublich viele Arten die aussterben oder vom Aussterben bedroht sind, die Gletscher schmelzen so dauerhaft und schnell wie noch nie, der Meeresspiegel steigt non-stop an, wir haben seit Jahren keine richtig weissen Winter mehr und so weiter und so fort. Wenn du das nicht sehen willst, bist du wohl ein Teil des Problems oder einfach nur dumm. Wir Menschen machen mit unserer unendlichen Gier uns selber, unsere Erde (Lebensgrundlage, falls dus noch nicht kapiert hast) und alle anderen Spezies um uns herum einfach nur kaputt!

      3. Michael Wilke

        +Maurizius Konstanzinatius Nein! Es gibt keinen Beweis für den Treibhauseffekt. Und das Klima hat sich IMMER geändert!

      4. Maurizius Konstanzinatius

        Ich hoffe mal, dass das ironisch gemeint ist!!!

    65. David B

      AFD... oh mein GOTT.... erinnert mich an Nazis......

    66. DerNoob

      4:37 für mich ist das Artikel 666

    67. Laura Ivanov

      So traurige Gestalten in der Afd🤦🏼‍♀️

    68. Luigi Fan

      Was für fakten beibringen. Man hat uns nie etwas über den klimawandel lernen lassen.

    69. Lca Huk

      Traurig die Jugend. Demonstrieren für Klimaschutz aber haben keine Ahnung wie man die Sache angeht. Ich hab ein Mädchen mal gefragt wie Sie die Umwelt „retten“ will. Sie sagte schlüssig: Alle Kohlekraftwerke abschalten und nur Elektro Autos und Busse fahren lassen. Meine Antwort: Woher kommt dann der Strom für die Autos, Busse, Wohnungen ohne die Kohlekraftwerke? Sie: Solartechnik Ich hab einen Lachanfall vom Feinsten bekommen😂 Es kommt besser ihre Freundin sagte: Das ist alles nicht schwer aber unsere scheiß politiker haben keine Ahnung! Ich: Hast du Ahnung was du da sagst? Sie: Ja ich schwör wir alle haben mehr Ahnung als die fetten spassten. Ich: Okay und wie stellst du dir das mit den Elektroautos vor? Sie: Einfach alle bauen, Benziner und Diesel wegmachen. Ich: Weißt du was dann passiert wenn die halbe Welt ihr Elektroauto zum Laden ansteckt über Nacht? Sie: Ne was denn auch? Ich: Ade Strom 👋🏻 Sie: Als ob Ich: Naja wenn du willst das die Umwelt bald geschickte ist dann Kauf ein Elektroauto.. klar wenn sie fahren sind sie sauber aber schon mal nachgedacht wie sehr man der Umwelt schadet wenn sie Batterien der Fahrzeuge herstellen? 1 Jahr Diesel fahren ist sauberer als den scheiß sich anzutun. Dumm in der Birne. Große Klappe. Jungend.

    70. Fam. Hertwig

      Diese Memes alter

    71. Axel Voss

      Richtige Spassten Nur allemans bei diesen Schwulen Freitag Artikel 13 ist ja in Ordnung

      1. michelle e

        dann haben deine kinder später keine Zukunft und du vielleicht dann auch nicht

      2. michelle e

        junge,schwul ist kein schimpfwort

    72. shadow -

      Diese Jugend ist total verkorkst und kaputt, ich bin Teil davon und schäme mich für die kacke die diese Jugend fabriziert. Ihr seid alle Söhne und Töchter von Freudenmädchen.

    73. KE OMA

      Seid ihr jetzt völlig verrückt ! FDP UND FREIE WÄHLER SIND REINE ABLEGER VON DER CDU, CSU! WAS SOLL DA BITTE ANDERS WERDEN!

    74. blacky arizona

      Mir fehlen die Worte um zu Beschreiben was da vorgeht. Ein Irrenhaus ist ein laues Lüftchen dagegen

    75. Stef

      Und wieder einmal beweist die AfD dass sie keine Alternative sind sondern hirnlose alte Vollidioten. Respekt. Wer die Typen wählt hat noch weniger Selbstachtung als ein CDU Wähler.

    76. Alex

      2:20 Der miesgelaunte Schlumpf sollte sich mal mit dem Verfassungsschutz auseinandersetzen, bevor sie Schulstreika ändert(s. Volksverhetzung)

    77. Samu 99

      Die afd ist einfach traurig

    78. Amy :D

      1:31 Immer noch besserer Mathe Unterricht als an meiner Schule

    79. Noah Schöttler

      Im Moment ist echt viel los in der politik. FFF, Brexit, und Artikel 13!😐

    80. Weitermacher HD

      Die Ahlen säcke denken auch wir wären blöd

    81. Cimi Jusuf

      Afd einfach EkelhAfd 🤢...

    82. Edwin BIH

      Ich fi** politik

    83. Draz'Gul

      Unsere Parteien sind einfach bescheuert...

    84. Herbert Groß

      Sie wissen nicht was sie losgetreten haben und werden jetzt versuchen es zu stoppen. Denn aus Klima-Unzufriedenheit kann ganz schnell eine System-Unzufriedenheit werden. Siehe Gelbwesten. Selbst langsamdenkende Spitzenpolitiker der Altparteien fangen an dies zu begreiufen.

    85. Bruno Nuzzo

      Deutschland zerstört Europa Schon wieder.

      1. death_player 1

        +Kalipto Salami beste Antwort auf ein Kommentar

      2. Kalipto Salami

        Zum 3. Mal

    86. Tony 9042

      Kritik an systemkonformen Personen oder Zuständen ist plötzlich Hass? Wie verblödet ist die Gesellschaft, die meint, in einer Demokratie zu leben, und Kritik ablehnt?

    87. Das Hampelstielzchen

      Gerade diese Scheißkanäle wird es weiterhin geben. Schwieriger wird es für Lets Play-Kanäle, Reviews, selbstgesprochene Hörbücher u.ä. aussehen.

    88. Exorvaldez

      Liebe ZDF Heute-Show Was ist aber dann mit twitch wenn Artikel 13 kommt ich bange um meine Einnahmen und an allem was mir lieb und teuer ist dort

    89. Ugandan Knuckles

      Ehrenmann haha

    90. Der Mit DeM COLT Tanzt

      Bananenland BRD

    91. Kamo LRF

      Deine Mutter auch

    92. S V

      Diese dreckigen Ökos. Ich kotze auf die!

      1. Maurizius Konstanzinatius

        +S V Wieso verschliesst du dich vor dem so? Ist es Anti-Haltung weil es um Andersdenkende geht oder bist du einfach nur dumm?

      2. S V

        +Maurizius Konstanzinatius Deine Eltern haben dich zu oft fallen lassen, du linkes....

      3. Maurizius Konstanzinatius

        Deine Kinder und/oder Enkelkinder werden dir für deine Meinung echt danken, wenn sie elendig ersaufen oder von der Sonne gebrutzelt werden du 10-IQ-Patient!

      4. BananaJoe05

        Ja echt beschissen dass man sich für den erhalt der Erde einsetzt

    93. elvado

      Super geil 😂😂😂

    94. TheGenicus

      Artikel 13 ist auch nur entstanden weil es immer nur ums Geld geht..

    95. Anna Liparteliani

      Das ding ist 24/7 muss man sich anhören das wir nur am handy sind und uns nichts anderes interessiert als wlan und social media wtf. Dann geht mal man raus und demonstriert als Jugendlicher auch wenns während der Schulzeit ist man lernt sowieso nur scheiße in der Schule. Und es ist peinlich das Teenies sich sogar gegen den Klimawandel einsetzten und dann nichtmal die Erwachsenen bissl Schamgefühl wäre echt angebracht

    96. head of ranch security

      Wollen wir jetzt alle ignorieren, dass er memes aus 2012 benutzt?

    97. Fixii __

      Voss: Wir haben Artikel 13 durchgesetzt! Merkel: Was hat uns das gekostet? Voss: Unsere Wähler.

    98. Finn Tscherner

      Selbst wenn nur ein Prozent der DE-newsr davon leben sind das trotzdem ziemlich viele die dann denJob verlieren.

    99. Paper Chario

      Das ist superlustig

    100. Dядφοlдиdιд

      Keine Haare am Sack aber Schilder hochhalten...

      1. michelle e

        was soll denn diese aussage bezwecken?!