Barça-Stars verweigern Gehaltsverzicht! Alle Top-Clubs gegen ManCity! | KickNews

Kick11

Kick11

87 289 Aufrufe79

    ► Kick11 abonnieren ► bit.ly/Kick11-YT
    Aktuelle KickNews mit dem Interessantesten, was die letzten Tage im Fußball neben dem Platz passiert ist! Wie zeigt sich der Fußball trotz der aktuellen Krise und der Zwangspause von seiner besten Seite? Warum haben sich in der englischen Premier League gerade alle Top-Clubs gegen Meister Manchester City verbündet? Und wieso verweigern die Stars des FC Barcelona den von der Vereinsführung geforderten Gehaltsverzicht? Alles dazu hier im Video!
    Folge Kick11!
    ► Instagram: bit.ly/Kick11-Insta
    ► Facebook: bit.ly/Kick11-FB
    ► Twitter: bit.ly/Kick11-Tweets
    Gib uns einen Daumen hoch und lass einen Kommentar da, wenn Dir das Video gefallen hat!
    Kick11 Shop ► bit.ly/Kick11-Shop
    Bilder: imago images

    Am Vor 6 Monate

    KOMMENTARE

    1. Sakata 172

      Also so aktuell ist es ja nicht ist schon 1 Monat alt lol

    2. Catching Moments

      Es sollte eine Obergrenze von 5.000 Euro Gehalt für Fußballspieler eingeführt werden. Vielleicht lernen die dann endlich mal den Wert des Geldes kennen. Bei monatlich sagen wir mal 1.000.000 Euro Verdienst auf 30% zu verzichten, ist ja wohl wirklich kein Unding. Bleiben immer noch 700.000 € (IM MONAT!!!). Das entspricht in etwa 21 JAHRES-Gehältern einer Krankenschwester!!! Und deren Tun ist system-relevant! Fußballer sind schlicht und ergreifend in solchen Fällen einfach nur widerwärtig!

    3. Exraucher

      Na ja, eine Liga mit nur noch 4 (überlebenden) Vereinen wäre wohl auch nicht im Sinne der Spender.😁😁😁

    4. BRCS 90

      Auch die Geldblase im Fußball ist nur eine Blase... Gehälter, Ablösesummen, Preisgelder, Sponsoren- & Werbeeinnahmen, Investoren, Ticketpreise... Alles gestiegen in den letzten Jahren. Aber jede Blase platzt mal. Und das wird für einige sehr unschön. Hoffen wir, dass es alle Vereine überleben! Aber wenn die Wettbewerbe wieder spannender werden, weil manche nicht mehr mit dem ganz großen Geld locken können, bin ich auch nicht böse.

    5. Gesellschaft Des Spiegels

      Hoffentlich ersticken diese erbärmlichen Pissköpfe so qualvoll an ihren Geld. Wie kann man nur so utopisch unverschämt sein.

    6. Dino P

      Pare Pare Pare

    7. Bxnjx 18

      Was ein Scheißverein HAHAHAHA

    8. Big Vince

      Englische Teams haben Angst vor City ganz einfach. Weil aus sportlicher Sicht würde es eigentlich Sinn machen gegen City zu spielen, allein wegen der Spannung

    9. Healthy-Supps Rhino Army

      Was hier Top News sind:D :D Jeder Spieler sollte mal auf das Gehalt März verzichten oder es als Spende anlegen ;) Soviel Geld können die doch nie ausgeben.

    10. King Meikel

      Alle haben Angst vor city 💙💙💙💙💙💙 weil sie sonst die cl gewinnen 😂😂😂😂😂😂

    11. bubi boixo

      Du ekelhafter real groupie. Die deutschen und die faschos, never ending love story

      1. Big Vince

        ??

    12. Konstantin E.

      Man sollte bei der Meldung über Barça aber vielleicht auch erwähnen, dass der Club der Spanischen Gesundheitshilfe das gesamte Geld des Vereins zur verfügung stellt und nicht wie alle anderen nur 1-2 Mio Euro. Das Geld was andere spenden ist vielleicht eine tolles Zeichen, trotzdem finde ich, dass Spieler und Organisationen wie der DFB mehr als 1- 2 Mio Euro spenden sollten, weil das bei denen doch nur Peanuts sind.

    13. Leo Mac

      12:00 Pique ist ja richtig fett geworden.

      1. Big Vince

        Für mich ist der dünn

      2. Big Vince

        Naja

    14. Cederic Berg

      Ach ich dachte immer Bayern sei arrogant und sind nicht hilfsbereit. Daran sieht man dass manche einfach keine Ahnung

      1. chrissimo11130

        Ach ich dachte immer, Bayern sei arrogant und sie sind nicht hilfsbereit. Daran sieht man, dass manche einfachen keine Ahnung haben - wie Cedric Berg von der deutschen Sprache. Es geht auch meistens nicht um den Club, sondern um Entscheidungen, die von bestimmten Personen getroffen worden sind, um einzelne Spieler oder um einen Teil der "Fans". Bayern ist nicht ohne Grund erfolgreich, das zieht leider einiges an Nebenwirkungen mit sich. Ob nun "Fans" oder Größenwahn bei einigen Personen.

    15. fn6ty

      Natürlich macht Liverpool das, um Man City zu schwachen. Klar, ob das so korrekt ist, kann man sich drum streiten, aber verständlich ist es auch. Im Endeffekt hat sich Man City einfach selbst gefickt.

    16. Mathias

      Naja würd ich bei barca spielen könntn se mich mit 70% auch am arsch lecken 15% wär mein max und somit 5% über der Empfehlung

    17. Manfred Abou Chaker

      Drecksverein, ich hab’s immer gesagt !!!

    18. Amrok

      Ich als Normalo kann garnicht verstehen, was es bedeutet, im Jahr 20 Millionen zu verdienen, genauso kann ich nicht verstehen wie man unbedingt sein volles gehalt kassieren muss, wenn es mal schlecht läuft. 70% wären wenn ich richtig rechnen kann 6 Millionen pro Jahr --> 500000 pro Monat!!! Was bitte schön muss man da noch diskutieren ? Abgehoben und einfach nur Fragwürdig!!! :(

    19. Ghundi

      Halb Deutschland steckt in Kurzarbeit und viele Selbständige kämpfen ums Überleben, und Fußballer, die im Monat das verdienen was viele nicht im Jahr bekommen, werden gefeiert, weil sie auf ganze 20% ihres Gehalts verzichten.. Wow. Klar ist das schön, dass einige etwas spenden.. aber wenn Messi 1 Mio. Euro spendet, ist das halt so, als wenn ich 20 € spende..

      1. Yukiji Haruno

        @Diomedes der Krieger sage ja bestes Beispiel ist Ronaldinho xD, gibt viele Stars die ihr Geld zum Fenster raus werfen, andererseits rechnet niemand damit das man so schnell auf Geld verzichten muss

      2. Diomedes der Krieger

        @Yukiji Haruno Das Hotel ist kein MUSS !!!! Wenn man sich sowas zulegt ist das unternehmerisches Risiko. Punkt aus Ende.Das Risiko muss jeder selber abwägen. Schade um die Mitarbeiter, aber der Fehler liegt in der Planung. Wenn man nur die positiven Seiten sieht und keine Rücklagen bildet, dann hat man ein Problem. Gleiches gilt für die Protzautos und die großen Immobilien, die fast jeder (Promi, Fußballer, Star) hat. Sowas verursacht halt hohe Kosten, das ist so sicher wie das Amen in der Kirche. Aber die Entscheidung und die Planung über den Kauf und Besitz solcher Luxussachen muss jeder für sich eigenverantwortlich machen. Geht es halt Berg ab, muss man mit den Konsequenzen leben und sich gegebenenfalls mit nem Fabia zur Arbeit begeben als mit nem fetten Silverghost.

      3. Yukiji Haruno

        Nicht ganz, die haben hohe Ausgaben und wenn die ein Hotel oder sowas betreiben müssen sie die Angestellten und sowas auch bezahlen, die haben mehr Ausgaben als man denkt, gerade Messi und Ronaldo die ihrer Familie aushelfen und Freunde

    20. Patrîckk White

      Langsam wird barca unattraktiv!! Ich hoffe juve real etc machen das ohne Probleme alleine wegn der Krise.. aber nein soviele 100 mio was die verdienen und können nicht mal 1..2 Monate aufs Gehalt verzichten !! Lächerlich und peinlich messi und Co!

    21. Neymar Junior

      Jetzt müssen die Vereine die in den letzten Jahren am besten gewirtschaftet haben den anderen Clubs den Arsch retten, in anderen Ligen würde es die Topklubs einen dreck jucken!!!

    22. Playthegame

      Ach komm was soll man da feiern für die ist es so also ab ein Lohn von 1600 wäre und davon man 200 spendet oder so

    23. Playthegame

      4 Clubs machen das was ein Ronaldo allein macht Woow super

    24. Shaga

      Was ich überhaupt nicht verstehe die ganzen Fußballer verdienen sowieso genug und haben mehrere hundertausend sogar Millionen auf dem Konto da versteh ich nicht wie schwer das ist auf das ganze Gehalt zu verzichten also wirklich . Ich bin in der Ausbildung und hätte kein Problem damit 2 Monate darauf zu verzichten wenn ich auch nicht arbeite . Außerdem zahlen alle Fußballer bestimmt keine miete keine monatlichen raten und sons irgendwas und das schlimmste problem ist jeder sagt borrr was für ehrenhafte Fußballer sie verzichten auf 20 Prozent hahahaha also wirklich wie lächerlich alle sind .

      1. Yukiji Haruno

        Guck dir Ronaldinho oder andere ehemaligen Superstar an, die arm sind, klar verdienen die viel, das Problem ist aber das viele hohe Ausgaben haben, und eine Verletzung die Karriere kosten kann mit Mitte zwanzig und man aber noch mindestens 70 Jahre alt wird, die verdienen genug Geld aber ob alle damit auskommen bis ins Rentenalter ist ungewiss, würde auch nicht mein ganzes Gehalt opfern, denke 20% ist vertretbar

    25. Prudence Keva Kinkita

      Großen Respekt an mein cousin

      1. Prudence Keva Kinkita

        Sorry gemeint an die vereine in Deutschland

    26. Johnson91

      Bayerns Festgeldkonto FTW. Nach der Kriese werden die Bayern Europa dominieren

    27. Sasuke0

      Pornhub Premieum ist jetzt auch ihn deutschland kostenlos

    28. J.F.K

      Wtf wie kann man so einen ehrenlosen move unter den Top 10 machen und es noch extra verlangen, dass der City Fall fortgeführt wird. Ist ja so, als wenn man beim Lehrer petzen geht, weil ein Kollege die Hausübung abgeschrieben hat.

    29. AM187

      Als Spieler hätte ich vorgeschlagen auf 50% zu verzichten, wenn der Vorstand dafür zurück tritt

    30. Max Göcke

      Was sind das denn für Scheiß clubs dar wir z.b ManU und LFC und die andere und was wenn City nichts falsch gemacht hat und dann sagen die Big six Club das wäre fair Ich finde gegen über City wäre das überhaupt nicht fair und welche Englischer Club soll den dann noch ins Viertelfinale kommen

      1. Max Göcke

        @Diomedes der Krieger Aber unser Verein sagt ja die haben nichts falsch gemacht dann glaube ich er mein Club als diesen Kommischen Pinto

      2. Max Göcke

        @Diomedes der Krieger Das macht Sportgericht Hof da ziehen nach den CAS hin

      3. Max Göcke

        @Diomedes der Krieger Aber wenn das Sportgericht sagt die regel darf es nicht geben dann darf es diese regel nicht geben und die UEFA hat geprüft ob es diese regel geben darf

      4. Diomedes der Krieger

        @Max Göcke Diese Regel steht im Reglement der UEFA fest drin. Und sie soll die sportliche und wirtschaftliche Fairness wahren. Das internationale Sportgericht wird diese Regel nicht kippen oder rausstreichen lassen, sondern entweder City Recht geben ( City darf CL spielen), oder wird der UEFA Recht geben -> City ist disqualifiziert und muss/oder muss eine Strafzahlung ableisten). Heißt im Klartext: Die Wettbewerbsbedingungen, die hier ins Vertragsrecht fallen, können nur von der UEFA geändert werden, der Sportgerichtshof kann lediglich den Vertragsbruch einer der Parteien feststellen und Recht sprechen, nicht aber die Klauseln ändern. Und ich bin ja selber auch City-Anhänger, aber das geht zu weit, wenn man sich nicht an geltendes Recht hält. Auch wenn man Fan ist, sollte man kritisch bleiben und sich fragen: Woher will die UEFA die Anschuldigungen hernehmen ?? Welche Tatsachen sprechen dafür ?? Und genau das ist es, Die UEFA würde einen Teufel tun, wenn da alles regelkonform ablaufen würde. Da es aber irgendwo klemmt, muss man wohl Hand anlegen.

      5. Max Göcke

        @Diomedes der Krieger Aber es kann sein das es diese scheiß regel überhaupt nicht geben darf das bedeute diese regel wird es dann nicht mehr geben und city darf CL spielen Ich bin City Fan seit 09 und ich vertraue meinen Verein wenn er sagt das sie nichts falsches gemacht haben

    31. Drinor21 _

      Die sind Eh alle reich sollen die nicht wegen 1 2 Monaten rum heulen

      1. Gazza66

        -haben alle zuwenig,die armen Schweine 🤷🏼‍♂️

      2. Exraucher

        @Her.han21 Manche von denen sind trotzdem blöd und können nicht mit Geld umgehen. Entweder weil sie zig Verwandten mit unterhalten oder irgendwelche Bauherrenmodelle sich aufschwatzen lassen von Menschen mit zwar Knoten in den Beinen, aber nicht im Kopf wie manche Fußballspieler 😁😁😁

    32. PKOofficial

      Echt klasse das die 4 Mannschaften den ärmeren Mannschaften helfen 👍

    33. Roble Mohamed

      Man City ist Öl Verein🤷‍♂️

    34. Noah Strunk

      Nein City dürfte nicht nächstes Jahr mit spielen da gesagt würde das sie ausgeschlossen sind und wenn das Gerichtshof bis dahin nicht entscheiden kann bleiben sie gesperrt

    35. sOli vagant

      Die Fußballer verzichten auf 20% des gehalts und haben immer noch ein absurd viel höheres als fast alle Menschen der Bevölkerung... wie wärs mal mit einer neuen Challenge für die Stars? Lebt während der Coronazeit doch mal mit dem Durchschnittseinkommen (Durchschnitt, nicht Mindestlohn!) eines Arbeitnehmers in Deutschland, das lag 2019 bei ca 23.500€ Nettoeinkommen pro Jahr. Lebt davon, nur für die paar monate und spendet den ganzen Rest. DAS fänd ich ne tolle Geste!

      1. Diomedes der Krieger

        @Tassilo Ist auch logisch, bei Luxuskarossen und riesengroßen Immobilien/Häusern etc pp. Es gibt Leute, die haben noch weniger und kommen über die Runden, ohne zu verhungern. Wenn man aber dennoch ausschweifend leben muss, obwohl das auch Risiken birgt, hat man selber einfach nicht nachgedacht und muss mit den Konsequenzen leben.

      2. sOli vagant

        @Tassilo Welche kosten denn genau? Keiner von denen wird großartig miete zahlen, klar große autos kosten mehr, aber von den zuvor verdienten millionen die letzten jahre sollte das ja noch drin sein und ne challenge von 2-3monaten mit etwas weniger auch. ich sag ja nicht dass sie ohne jeden cent leben müssen 😉

      3. sOli vagant

        @Yukiji Haruno nicht auf alles, wie geschrieben ist das das DURCHSCHNITTSEINKOMMEN, nicht der mindestlohn, gibt genug die weniger verdienen. Außerdem verdienten die vor Corona millionen und werdens nach Corona auch wieder, verhungern wird da also keiner 😉

      4. Tassilo

        Du weißt schon dass die viel höhere Kosten haben als Normalverdiener

      5. Yukiji Haruno

        In welcher Welt lebst du denn 😅, du würdest auch nicht auf alles verzichten

    36. real madrid

      Liked allle mal bitte diesen kommentar dafür das der sprecher von kick 11 ENDLICH mal sein gesicht zeigen soll oder sowas...ich mein diesen kanal gibt es nun seit 5-6 jahren ider vllt noch mehr kp aber wir haben das gesicht des sprechers noch nie gesehen....wenn er das net will muss mans akzeptieren aber ich würd es hart feiern

    37. Niyo

      Was ist den schon 1 Million für die nix

    38. Jakob Hess

      Hat jeder Verein 20 mio gespendet oder alles insgesamt 20 mio ?

      1. Jakob Hess

        Anime X Tv ok

      2. Anime X Tv

        Alle insgesamt meine ich

    39. Laktose Inkompetenz

      Das Problem ist leider dass wie immer am Ende die normalen Menschen die dummen sind. Die Stars schützen Sich selbst... spielen aber in diesem Club und haben von exorbitanten Gehaltszahlungen immer profitiert. Leider ist Barca klamm, der Staat wird wie immer einspringen. Spanien wird durch Corona ebenfalls massive Probleme haben. Also wer zahlt die Rettungsschirme und Bankenrettungen in Italien und Spanien? Deutschland und das ist am Ende das traurige. Und am Ende hält sich mein Mitleid bei JEDEM Verein, der seit jeher alle verarscht, Geld raushaut ohne Sinn (HSV) und auch sonst dämlich anstellt in Grenzen. Von mir aus sollen sie alle pleite gehen, bevor man diese rettet, denn retten kann man sie sowieso nicht.... nicht vor sich selbst. Es wird immer weiter so gehen, die lernen das nicht.

    40. Bobo Booo

      Hätten wir solche Berater/Manager wie die Fussballer, dann wären viele Leute von der Kurzarbeit bzw 67% vom Lohn/Gehalt nicht betroffen 😏

    41. Adinho_a

      Die meisten menschen kommen ihr ganzes Leben nicht einmal in die Nähe des Jahresgehaltes eines Barca-Profis, und diese Geizhälse können trotzdem nicht EINMAL auf 70% ihres völlig überbezahlten Gehaltes verzichten. Krank

      1. Gamer4Life Mario

        Warum sollten die? Die würden ja nicht Barca damit retten, sonder Barca damit ermöglichen 300.000.000€ im nächsten transferfenster ausgeben zu können.

    42. Marlon Herr

      Zwischen 9:14-9:28 hält Van Dijk De Bruyne die Augen zu😂🤣👀🤚

    43. the GOAT

      Corona ist nicht schlimmer als eine normale Grippe und wird genutzt um der unausweichliche Wirtschafts- und Finanzkrise einen Grund zu geben und der Politik die Schuld zu nehmen... bloß wird jeder der das öffentlich sagt und Einfluss hat kaltgestellt. Schwimmt einer gegen den Strom wird ein Skandal erfunden und er wird so mundtot gemacht... ähnlich wie bei Xavier Naidoo (wie kann man behaupten dass jmd rechts ist der schwarz ist?)

    44. Juve Fan

      Ich glaub die Barca Spieler checken nicht wie schlimm es gerade ist die sind stinkreich.Bin mir nicht ganz sicher aber von den Barca Spieler hat glaublich nur Messi gespendet.Natürlich ist es kein muss aber kommt schon.

      1. Yukiji Haruno

        Ist wegen den Bossen, nicht wegen der Krise direkt

    45. Timur Kuruel

      Und was ist mit Paris saint main die haben auch gegen die regel verstoßen

    46. FUKKDBQ YT

      Scheiße, nur noch 70% von den durchschnittlich 5 Millionen Euro im Monat die ein Spieler bei Barca bekommt. Das sind dann nur noch 1.5 Millionen Euro... damit kann doch kein Mensch überleben..

    47. Noggrin

      "Müssen alle ihren Gürtel enger schnallen" Oh NEEEEEEEEEEEIIIIIN Die ARMEN Fussballmillionäre Vllt sollten wir alle Spenden Jetzt hab ich Mitleid Ich seh schon Neymar und Co zu Hause in Unterwäsche, mit ihrem Bier von HARTZ4 finanziert andere Sportarten im TV schauen Sorry, aber das kam mir so Kopf als ich die Aussage hörte Was ändert sich bei denen? Das sie sich eine Insel oder Villa weniger gönnen?

      1. Big Vince

        Ja deswegen. Die sind einfach inkompetent

    48. Maik Zapke

      Ach Hoffentlich wird Manu auch gesperrt seit jahren scheiß fußball spielen , aber dann gegen City schießen und selber unmengen an geld rausballern. Und LooderPool ist einfach ein trauriger Decksverein #ProManCity

      1. Retro sven

        Wenn ich solche Kommentare lese, muss ich doch immer wieder lachen, 😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂, daran erkennt man immer wer Ahnung hat vom Fußball und wer nicht 😅😅😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂

    49. Auch Schwein genannt

      Ich kann das Wort Solidarität nicht mehr hören

    50. CJ JC

      Eher geht die Welt unter, bevor Vereine solide wirtschaften werden und den Gürtel enger schnallen...Geld regiert die Welt, nicht Vernunft.

    51. IPeterI

      Ja, die armen Fußballer der Bundesliga verzichten auf 20% ihres Gehalts😢. Wahnsinn wie solidarisch das dem Verein gegenüber ist. Ich bin so gerührt, jetzt bekommen sie nur noch 900.000€ im Monat und jeder selbstständige muss sich um seine Existenz wirklich Sorgen, die haben die echten Probleme.

    52. Chris B.

      Man spricht [Wolverhampton Wonderers] nicht [Wenderers]

    53. Rainer 04

      Wo sind jetzt die ganzen Traditionsfernatiker, die immer gegen Clubs wie Leverkusen und Leipzig hetzen? Diese Clubs retten eure ,,Traditionsclubs“ den Hintern...

      1. Rainer 04

        santander axb Lol

      2. santander axb

        „Fernatiker“ 😂😂😂👌

    54. Michael Niedereder

      Würde es die erste Liga jedes Landes wirklich weh tun, wenn sämtliche Gehälter über 1 Mio im Jahr komplett gespendet werden würden? Ergo Spieler, Vorstände, Trainer etc KOMPLETT auf das Gehalt verzichten. Die haben so viel geld auf den Konto, dass sie nicht arm dadurch werden würden. Anders als Menschen, die auf Kurzarbeit gehen müssen (also weiter ARBEITEN) und nicht mehr mit den Rechnungen hinkommen. Und 1 Mio von Kimmich, Messi, Pep etc. ist nicht wenig, aber dennoch ein Witz bei deren Gehältern.

    55. JanKa Gaming

      also wenn barca spieler sich nicht darauf einlassen würde sieht man ja wie vereinstreu die sind und das es im fussball nur um geld geht nicht um die leidenschaft / liebe können froh sein das die überhaupt geld bekommen fürs fußball spielen die huans direkt alle raus werfen und barca neu gründen wer kb auf kürzungen hat easy ^^

      1. Yukiji Haruno

        Hast bei Barcelona nicht wirklich aufgepasst, die wollen den oben nichts gönnen

    56. Bayern München

      Niemand mag City. Liverpool mag jeder.

      1. Bayern München

        @FaZe_Like- sway gekauft arrogant

      2. FaZe_Like- sway

        Niemand mag liverpool Manchester city mag jeder

    57. Bayern München

      Wie er einfach Shefield nicht sagt

      1. Ultimate Mike

        Weil die nicht dafür gestimmt haben

    58. Bayern München

      CR7 hat sich gut verkauft in letzten Jahren

    59. FIFA Zocker

      Schaut gerne mal auf ri.cardo4931 bei Instagram vorbei mir wurde erzählt das es sich lohnt und bei 180 Abos und bei jeden Bild ab 50 likes nen schönes Gewinnspiel geben würde also lasst euch nicht lumpen und schaut gerne mal vorbei

    60. Bayern München

      Ich hasse alle bei City bis auf Kevin

      1. J.F.K

        Bayern München Wieso, sind alles Top Spieler.

    61. Stefan Pollotzky

      Mes qué un club...

    62. Matthias Knickrehm

      Ich hoffe, dass das mMn abolut pervertierte Fussballsystem in Sich zusammenkracht. Mitleid? Nur für die einfachen Angestellten, die Profis könnten gerne mal ein Jahrt Grundsicherung bekommen. 20 % Gehaltsverzicht bei zB 10 Mio. € Jahresverdienst... Mir kommen die Tränen.

      1. Rico Russo

        Matthias Knickrehm ich find auch jeder der mehr als ne Million auf dem Konto hat könnte mal nen großen Teil abgeben... 20% klar tut weh aber bei nem Verdienst von mehreren hunderttausend bis Millionen ein Witz.

    63. Afan Ademi

      Ronaldo spendet mehr als die komplette Bundesliga und la Liga zusammen bester Mann

      1. Afan Ademi

        Jaja...

      2. Yukiji Haruno

        @Afan Ademi es ist so

      3. Afan Ademi

        @Yukiji Haruno wenn du meinst...

      4. Yukiji Haruno

        Nicht wirklich, er hat halt viel vorgesorgt mit Hotels und co, die sowieso brach liegen bei der Krise

    64. bot4712

      Das mit der gefährlichen Pandemie ist ja wohl wissenschaftlich jetzt wohl eher durch, und es wird vielleicht mehr Opfer durch die Maßnahmen geben als durch den Virus. Viele haben sich massiv unehrlich mit den Zahlen gemacht und was bleibt, ist die Erkenntnis, dass so manches Gesundheitssystem mit Politikern, Medien und diversen Ärzten gefährlich für die Patienten sind.

    65. Stefan Tegeler

      Irgendwann musste die Fußballblase ja platzten

      1. Bxnjx 18

        Das hat nichts mit Fußball zu tun. Sondern mit der Politik

    66. Kavkaz Blyat

      Jetzt sollte man das wahre Gesicht von diesem Klub und den Spielern sehen. Bei Real Madrid verzichten alle auf ihr Gehalt sind brav in Quarantäne ( bis auf Jovic der Idiot ) und helfen noch anderen Menschen.

    67. Sheriff Deadpool

      Wenn die Bundesliga-Stars auf nur 20% ihres Gehalts verzichten, und bei Barca sollen die Spieler auf einmal auf 70% verzichten, kann ich die Meinung der Spieler auf jeden Fall nachvollziehen

      1. Yukiji Haruno

        @Diomedes der Krieger hab genug geerbt, kann schon so leben, arbeite dennoch im eigenen Laden war halt damals ein Traum, sofern das Geld nicht entwertet wird habe ich auf jedenfall genug zu leben, und Geld abzugeben an sich ist generell immer schwer je mehr man hat desto mehr gibt man aus

      2. Diomedes der Krieger

        @Yukiji Haruno Du hast aber keinen 7 stelligen Jahreslohn, das ist der Unterschied. Und je mehr Luxus man sich gönnt, umso schneller ist die Asche alle in einer Krise. Barca hat sich selber reinmanöviert, ja. Und 70% Verzicht sind viel, auch ja. ABER: Die SPieler verdienen so viel Geld sonst, wenn man da nicht für Notzeiten Rücklagen hat, ist man selber Schuld. Und wenn man einen ausschweifenden Lebensstil führt und sich erst um Geld Gedanken macht, wenn es zu spät ist, hat man Pech. Die Lösung wäre einfach: Die Spieler verzichten auf 50% des Gehalts (damit noch was übrig bleibt *hust*hust) und der Verein sieht zu, in der Zukunft keine waghalsigen Transfers mehr zu machen. Jeder muss Kompromisse machen, ohne die geht es nicht.

      3. Yukiji Haruno

        @Pablo Elias ich bin ja auch betroffen, hab ein eigenen laden und ein Angestellten, und das Angebot was ich bekam nach den 4 Wochen war eventuell mal halbtags zu arbeiten, was mir im Laden nichts bringt

      4. Pablo Elias

        @Yukiji Haruno dann ist es halt Extrem Hart na und? Durch die Krise werden halt von vielen Menschen die Existenz zerstört dann sind halt eben auch Fussball Spieler von der Krise betroffen klingt nur fair

      5. Yukiji Haruno

        Würde maximal 20% verzichten, alle so, ja haben Millionen auf den Konto, sehen aber die fetten Abzüge der Stars nicht gerade bei der Krise werden viele ihren Verwandten und Freunden Geld geben damit die es gut haben, und viele haben andere Geschäfte am laufen müssen Löhne und sonstiges zahlen und wenn man überlegt wie lange man Fußball spielt und ein Foul alles verändern kann sind 70% Verzicht extrem hart

    68. shitof2

      Wer kennt sie nicht die wänderäs 😂

    69. Geronimo

      Warum reder ihr nicht über den totenham coachm

    70. No Lo

      Seit ich Denken kann bin ich Barca-Fan, Ronaldinho hat damals gezeigt wie schön Fußball sein kann. Guardiola hat die Messlatte für den Fußball dann fast unerreichbar hoch gesetzt. Diesem Ideal läuft man bis heute hinterher! Fakt ist: Das Präsidium sind korrupte Politiker, die nicht nachhaltig planen, sondern Woche für Woche schauen was passiert. Schlechte Transferpolitik, finanzielles Mismanagment etc. Es muss sich einiges ändern!