Corona: Wie lange dauert das noch? | Coronavirus | BR

Bayerischer Rundfunk

Bayerischer Rundfunk

353 202 Aufrufe1 252

    Covid-19: Wann ist dieser Wahnsinn endlich vorbei? Philip Häusser erklärt, wie sich das Coronavirus exponentiell ausbreitet und wann eine Sättigung zu erwarten ist. Dazu müssen nämlich bis zu 70 Prozent der Bevölkerung infiziert gewesen sein. Dabei gilt es, Neuinfektionen möglichst hinauszuzögern. Dann steigt gleichzeitig die Zahl derer, die gegen das Virus immun sind und es nicht weiter verbreiten.
    Ausführliche Erklärungen zu den Modellrechnungen findet ihr bei den Kolleginnen und Kollegen von Quarks: www.quarks.de/gesellschaft/wissenschaft/darum-ist-die-corona-pandemie-nicht-in-wenigen-wochen-vorbei/
    Alles Wissenswerte zum Corona-Virus:
    www.br.de/nachrichten/corona-virus-alles-wissenswerte,RotC6jB
    #corona
    #coronavirus
    #covid19 #Philipphäussercorona

    Am Vor 5 Tage

    KOMMENTARE

    1. Richard Weigert

      Lottozahlen Voraussage Bitte.

    2. Having Fun

      es gibt so viele ueble selbsternannte Experten und Scharlatane. Man kann das Virus nicht ernst genug nehmen.

    3. soinhu foitu

      solange bis der wirtschaftliche kollaps noch nicht erreicht ist

    4. Danny Pfaff

      Und ihr macht noch Werbung für die corona lüge das is nur um un zwangs zu endeignen

      1. Joanna

        Asien...

    5. Lean Back

      Der Verlauf einer Pandemie ist ja nun kein Geheimnis. Die Frage ist, ziehen wir danach die richtigen Schlüsse aus der aktuellen Situation?! Unabhängigkeit von den Chinesen in allen Belangen! Lagerbestände für Krankenhäuser! Umstrukturierung/Aufstockung der Pflege! Verstaatlichung der Gesundheit/Bildung! Und wer erklärt diesen verfluchten Chinesen, dass sie nicht jedes Tier fressen können! Meine Befürchtung: die Welt dreht sich irgendwann im gleichen Wahnsinn wieder weiter, und alles ist vergessen... Jede Hochkultur hat sich bisher selber abgeschafft (abgesehen die, die von anderen ausgerottet wurden sind) wir haben leider nix gelernt aus der Geschichte...Der einzige Winner aktuell: unsere Erde 🌏... Machen wir weiter so, hat sie in nicht allzu langer Zeit endlich wieder ihre Ruhe... Ich wünsche uns trotzdem das Beste und hoffe auf Veränderungen.

      1. Joanna

        2 Jahre prognostizierte Dauer der Pandemie? Damit ist die Sachlage doch klar. Nach wenigen Monaten muß der momentane Maßnahmenkatalog gelockert werden und dur

    6. andreas kreitmeier

      bis wann werden repräsentative tests vorliegen? einfach um den durchseuchungsgrad der gesamtpopulation bzw von teilpopulationen halbwegs zuverlässig abschätzen zu können?

      1. soinhu foitu

        Panikmacchheeeeeeeee

    7. Rat-Ralf Hahn

      NOCH EIN PAAR MONATE

    8. Jonas B

      Ich bin froh WENN DAS CORONAVIRUS WEG IST

    9. Marika Vogt

      Interessant wie man so ein Blödsinn senden kann

    10. Joanna

      gefährdende Menschen isolieren alle anderen sollten raus normal weitermachen da ja nix ist, wir fahren gerade die Wirtschaft an die Wand.

    11. Walla Papanki

      Es dauert so lange bis es fertig ist .......................

    12. Christian Kreisl

      Das kann ja auch nichts werden wenn die Infiziertenzahl nur addiert wird was jedoch nicht passiert ist das die Zahl der wieder Genesenen nach der Infektion nicht in Abzug gebracht wird wir sollen ja schon angeblich 53.450 Infizierten haben davon sollen jedoch auch schon 6658 wieder Genesen sein 53450 minus 6658 gleich Netto Fälle 46792 also ist die Zahl zurück gegangen. Nur das will keiner sehen.

      1. Joanna

        Tja, auch wenn er die HUNDERTTAUSEND bedeutunsschwanger betont so bleibt die Zahl der ernsthaft Erkrankten oder gar Toten, die WIRKLICH durch Covid-19 sterben im

    13. Evgenios Nikolopoulos

      Leute bleibt zuhause !

    14. Deep hug

      Ab wann geht es los das wir uns verwandeln? 🧟‍♀️🧟‍♂️🧟‍♀️🧟‍♂️🧟‍♀️🧟‍♂️

    15. Superuser

      Das alles hätte nicht passiert wenn ihr nicht in Jeder Ecke in fremde Länder herumkriecht... Die Menschheit zerstört sich selbst...

    16. NICKY VARGA

      80 % BEVOLKERUNG - 60 000 000 MENSCHEN ????????

      1. Bayerischer Rundfunk

        @NICKY VARGA Es geht hier um die Bevölkerung Deutschlands. 70 Prozent der (deutschen) Bevölkerung sind eben knapp 60 Millionen Menschen.

    17. MysticT

      die Kommentare hier sind einfach zu geil xD

      1. Deep hug

        was hilft ein Test wenn derjenige sich erst später ansteckt und unsere Großeltern können nie wieder ins Freie mit den Enkeln.?

    18. Laugher

      Wir müssen die Füße jetzt still haltem!! OK check! Das war jetzt doch mal einfach zu begreifen.

    19. David Krüger

      Wenn das 2 Jahren daueren soll wo wir alle brav iin unsern haus sitzen sollen dann gute nacht. Vor allem der CDU wo ich dies bereits gesagt habe aber das der scheiß egal ist. Wir haben im Jahr 10.000 Menschen die an Suizid sterben. Was meint ihr wohl was in den 2 Jahren passieren wird? Richtig es werden mehr sich Suizidieren. Gründe können sein Depressionen, Finanzelle sorge, Exentenziekriesen, wennig Sozialer konntakt, die ganzen einschränkungen. ABer hey CDU sagt Corona muss eingedämt werden ist ja egal das villeicht 15.000 Menschen sich Suizieren. Mal darüber nachgedacht statt ständig über Corona zu sprechen?

      1. Gabriel Knight

        Die Leute, die sich durch finanzielle Sorgen und Existenzkrise suizidieren, sind aber die nicht die Wähler der CDU. Das sind die Rentner, die durch die Maßnahmen noch 5 Jahre länger leben können. Toll!

    20. Frank Halblaub

      2 Jahre prognostizierte Dauer der Pandemie? Damit ist die Sachlage doch klar. Nach wenigen Monaten muß der momentane Maßnahmenkatalog gelockert werden und durch andere Maßnahmen, die volkswirtschaftlich vertretbar sind, substituiert werden. Da fällt mir eigentlich nur das Tragen von Schutzmasken im Alltag und Beruf ein. Siehe übrigens Asien...

    21. Birol Arslan

      Panikmacchheeeeeeeee

    22. Birol Arslan

      3 monaten mit 80000-100000 infezierte und 1000. toten 0.1 infezirte. 0.0013% Todesfälle

    23. Miu

      Hast du die Frage falsch verstanden? Man fragt WANN es vorbei ist nicht wie es sich ausbreitet. Wieso steht auf der Achse "Zeit" nicht z.B. Tage / Wochen / Monate. Die Kurve 0.40 - Zeit ist unbestimmt. Was soll das heissen 2 Jahre? Bleiben wir die nächsten 2 Jahre zuhause, bricht die Wirtschaft eh zusammen und alle sterben, nicht mehr nur 70 %. Deine Antwort ist also.. bla bla... bla bli bla bla... will nicht sagen dass ich selber nichts weiss... dibla dibla... Ok, alles klar, danke, dislike.

    24. Maik Philippzig

      Zwei Jahre zu 😮 dann leben wir in der Steinzeit.

    25. Felipe Mendes

      Scheiß auf den Corona-Virus, der Angst hat, dass er einen Bunker baut und unter der Erde bleibt, wir müssen arbeiten.

    26. Joen2000 jones

      2 jahre! Das gibts doch nicht ich will endlich wiedermal in die öffentlichkeit tief durchatmen können und es ist bald sommer!

      1. Joen2000 jones

        Da bin ich erleichtert :D

      2. Bayerischer Rundfunk

        Es bedeutet auch nicht, dass man 2 Jahre eingesperrt ist. Die Regierung wird unterschiedliche Maßnahmen ergreifen, aber wie genau die aussehen, kann man aktuell noch nicht sagen. Sommeranfang ist jedenfalls erst in drei Monaten. 😉

    27. CasinoGamer

      Wisst ihr alle warum am letzten Wochenende die Handys geortet wurden,weil das Wetter Miserabel war sau kalt und regnerisch da sind alle daheim.Am Montag als alle wieder zur Arbeit fuhren sind die Zahlen wieder explodiert um 4000 fast ,wer hätte es gedacht, weil die Leute alle wieder Schulter an Schulter an den Bändern stehen.Hätte man da die Handys geortet und die Bewegungsmeldungen genommen und gezeigt, wäre Deutschland aus allen Wolken gefallen im Fehrnsehn, aber immer schön alles kleinreden wird uns allen noch richtig mit Cluster beglücken.Schaut mal nach Italien die haben Instruktionen von China bekommen und es richtig gemacht. Wovon wir Meilen weit weg sind noch.USA wird förmlich überrollt.Das steht uns auch noch bevor.Der President Trump opfert lieber alle schwachen als die Wirtschaft.Würden alle Zuhause bleiben für 4 Wochen ,wäre alles vorbei,aber nein.Der Preis ist das Leben dieser aller liebenden Menschen,die deshalb draufgehen werden.

    28. Paul Pimper

      Das ist vorbei in ca 3 Wochen wenn die Wirtschaft am Boden liegt und dann keiner mehr von Corona redet. Wer diese Scheisse glaubt die diese Medien verbreiten ist wirklich infiziert aber nicht von Corona. Redet noch einer von Grippe ? Leute denkt nach . Lasst euch nicht verarschen.

      1. Toxic Mushroom

        Oder über Staphylokken?! Blutvergiftungen sind viel gefährlicher!

    29. Coolombo

      Tja, auch wenn er die HUNDERTTAUSEND bedeutunsschwanger betont so bleibt die Zahl der ernsthaft Erkrankten oder gar Toten, die WIRKLICH durch Covid-19 sterben im Vergleich zu vielen anderen Grippewellen eher gering. Zumindest ist das die Meinung vieler Virologen und Lungenspezialisten deren Ausführungen aber im Moment nicht erwünscht scheinen.

    30. dekra sucks

      das video ist vom 25.3. da konnte man schon klar sehen, dass der begriff "exponetiell" gar nicht zutrifft. nun muss sogar das rki schon die zählweise ändern, dass überhaupt nur ansatzweise dieser anschein gewahrt werden kann. wenn du (philip) in mathe besser aufgepasst hättest, müsstest du nun nicht geld damit verdienen, indem du die leute anlügst. ich kann nur warnen vor der öffentlich rechtlichen berichterstattung. das sind die wahren "verschwörungstheoretiker"

      1. Bayerischer Rundfunk

        Der Philip wird schon ganz gut in Mathe aufgepasst haben, immerhin hat er einen Doktor in Physik. Offenbar verspüren Sie eine Unsicherheit gegenüber den öffentlich-rechtlichen Medien, haben kein Vertrauen in neutrale, unabhängige Berichterstattung. Vielleicht hilft Ihnen das Video "Brauchen wir die Öffentlich-Rechtlichen noch?": de-news.net/online/video-_hcvUfc2Lww.html Bleiben Sie gesund!

    31. cleopatra VII

      Na ja, die Corona-Gefahr gab es nie in der Realität, ihr habt es durch eure Staatsapparate zu einer Massenkrise erst gemacht.

    32. h.h Strasser

      was hilft ein Test wenn derjenige sich erst später ansteckt und unsere Großeltern können nie wieder ins Freie mit den Enkeln.?

    33. Daniel Adler

      Warum dieser Virus? Einfach so plötzlich vom Tier zu Mensch?

    34. ragga man

      Danke lieber BR....es kann gar nicht genug Panikmache sein! Jetzt kommen mit "tja, Leute, das geht nun 2 Jahre so" ist wohl das LETZTE was einer Bevölkerung nutzt, sondern unnötig zusätzliche Ängste schürt. Wenn der BR mit zuverlässigen Hellsehern zusammenarbeitet, mag das Euch ja vergönnt sein....aber NIEMAND WEISS wann es einen Impfstoff, ein Heilmittel oder ein Abebben der Krise geben wird. Es sei denn es gibt Pläne von denen ich nichts weiß

    35. ragga man

      Mein Tpp an Euch: informiert Euch bei Experten, Epidemiologen, Virologen, Infektiologen...dazu gibts genug Videos hier...nen Möchtegern-Surferboy, der auf Experte macht und uns nun die Krise erklären soll, finde ich extrem unnötig und überflüssig. Wirkt eher amateurhaft.WTF!

    36. Lee Bruce

      Müssen wir noch 2. Jahre zu. Hause bleiben

    37. tscharli randali

      Nach der Hyperinflation und nach der Währungsreform ist der Coronavirus vorbei.... Bis dahin wird's noch ein holpriger und zäher weg, sozusagen muss ein Staat dazu erstmal bankrott gehen. Also dauert das noch ein wenig

    38. Baris Tombas

      60 Millionenennnn Menschen Wass😲😲😲😲😲

      1. Baris Tombas

        @Bayerischer Rundfunk hoffentlich nicht bleiben sie gesund sie sind auch Helden 🖒❤

      2. Bayerischer Rundfunk

        Bis eine Herdenimmunität entsteht, müssen etwa 60 - 70% der Bevölkerung den Infekt einmal durchgemacht haben. In Deutschland wären das ca. 60 Millionen Menschen. Die aktuellen Ausgangsbeschränkungen zielen nun darauf ab, den Ansteckungsprozess möglichst zu verlangsamen, damit Krankenhäuser nicht überlastet werden.

    39. BeatTheBieber

      SOLANGE sie pokerstars nicht abdrehen ist doch alles gut und netflix

    40. Dr. Spamy

      Länger als dein Klopapievorrat reicht ! 😁

    41. Gabriele Mandel

      Bin davon überzeugt wenn dieser Wahnsinn vorbei ist, dass der Eine oder Andere mit einem Sixpack auftaucht. Entweder durch Sport oder in Form von Alkohol 🥃 😜

    42. Gabriele Mandel

      Viel merke ich nicht davon, allerdings ver wandelt sich aktuell mein Wohnzimmer in eine Muckibude.

      1. Tencha80

        Bei mir genauso. Man versucht eben das Beste daraus zu machen.

    43. Stefan Wolf

      Bis Merkel den Sack voll hat

    44. Erdi Topcu

      Weltuntergang kommt glaube ich

    45. Sandra Petzoldt

      Das kann doch niemals zwei Jahre dauern so lange halte ich das ohne meinen Mann und meiner Familie und meinen ganzen Freunden nicht aus

    46. Gurken Sohn

      Wie lange dauert eigentlich corona ?

    47. Poldi

      Ich glaube Covid 19 erkrankte sind Intelligent geworden. S😫😫😱👎

    48. Lena Kühlcke

      1:35 Nein die Anzahl, von denen die immun geworden sind, steigt kaum, wenn alle zu Hause bleiben. Dadurch wird es Ewigkeiten dauern bis wir die 70% erreicht haben.

      1. Arno Kaufmann

        Lena Kühlcke Immer mit der Ruhe Gott ist bei dir 😊😌😌glaube mir 👍😉

    49. Chefkoch 1978

      Muss mal meinen Senf dazugeben,momentan steigt die Kurve der neu Infizierten trotz Ausgangsbeschrenkung aber die gilt ja auch noch nicht so lange aber wenn sich jemand ansteckt dauert es ja ein wenig bin der Meinung das die Kurve Mitte Ende April stak abfällt und die wo bereits infiziert sind die werden ja auch wieder gesund ich hatte schon immer ein gutes Bauchgefühl und das sagt mir das es nicht mehr allzu lange dauert aber es ist wichtig in der Zeit zu Hause zu bleiben...🙏🏻

    50. Sem_68

      Falsch erklärt am Anfang ..

    51. Lalaling Schmirz

      Was geht mit den Haaren?

      1. Bayerischer Rundfunk

        Die wachsen auf seinem Kopf, so wie bei den meisten Menschen.

    52. mirjam mongelli

      Jetz dürfen risko patienten 2 jahren nicht mehr raus gehn oder was?

      1. mirjam mongelli

        @Bayerischer Rundfunk ok danke für die antwort. Wäre ja schon schlimm.

      2. Bayerischer Rundfunk

        Das ist nicht gesagt. Um eine Herdenimmunität zu erreichen, müssen 60 - 70% der Bevölkerung die Infektion einmal durchgemacht haben. Damit unsere Krankenhäuser mit Patienten, bei denen die Infektion schwer verläuft, nicht überlastet werden, wird versucht, den Infektionsprozess möglichst zu verlangsamen, damit nicht alle auf einmal ins Krankenhaus müssen. Dafür werden verschiedene Maßnahmen ergriffen, z.B. die aktuellen Ausgangsbeschränkungen. Das bedeutet aber nicht, dass die Risikogruppe 2 Jahre eingesperrt ist. Es wird weitere Maßnahmen geben, über die wir im Moment aber noch nichts Genaues wissen.

    53. Valon Mazrekaj

      Richtig schlecht erklärt

    54. Wowka95

      In einem Satz gesagt wir sind alle gefihiickt

    55. Bloc nSeize

      Wat ist das denn für ein unglaubwürdiger narzisstisch veranlagter Dummschwätzer?

      1. Roboter

        @Bayerischer Rundfunk Doktor in Physik. NA DANN IST JA ALLES GUT. :P

      2. Bayerischer Rundfunk

        Das ist Philip Häusser, Moderator und Mitarbeiter der Wissensredaktion des Bayerischen Rundfunks mit einem Doktor in Physik.

    56. Benin Aden

      Also nur noch 2 Jahre das beruhigt ja einen😥 am besten noch dazu eine bundeseinheitliche Ausgangssperre

    57. Dennis Lynn Rader

      Sascha der schwule Lauch soll noch ne Runde ins Solarium aber er soll BITTE damit aufhören über Corona zu mutmaßen. Denn davon hat er sowieso keine Ahnung!

      1. Bayerischer Rundfunk

        @Dennis Lynn Rader Vorschlag: Klicken Sie nicht auf Videos mit Philip im Thumbnail - Problem gelöst. Darüber hinaus sollten Sie überdenken, wie Sie über jemanden öffentlich sprechen, den Sie nicht mal kennen. Wir wünschen uns hier einen respektvollen Umgangston.

    58. Frecher Dachs

      ... länger als Deine Frisur zu stylen ...

    59. Son Goku

      Puh nur 2 jahre das beruhigt einen natürlich

    60. Ofefa Kaltwalzwerk

      Und dann sollen wir Mitte April Abi schreiben, ja toll... Ich bin garnicht zuversichtlich was das angeht, weil es nicht ansatzweise ein faires Abitur werden kann. Durch die abrupten Schulschließungen sind abiturrelevante Themen nicht durchgenommen worden. Da vielen Schulen in den einzelnen Fächern aber unterschiedliche Themen fehlen, kann man auch nicht sagen, man lässt bestimmte Themen im Abitur einfach weg. Abgesehen von den fehlenden durchgenommenen Abiturthemen fehlen die Wiederholungen und Vertiefungen im Unterricht. Andere haben sich für Nachhilfe nzw. Vertiefungskurse angemeldet, die jetzt auch nicht stattfinden. Unkontrolliertes zuspamen von irgendwelchen Themen durch die Lehrer, ersetzt keinen Unterricht. Lehrer sind nicht zu erreichen, weil der Internetzugang wegen Überlasung abstürzt. Außerdem finde ich es unverantwortlich die Schüler so im Unklaren zu lassen. Die Vorabinoten dürfen nicht online mitgeteilt werden, die Abibelehrungen fehlen, kein Schüler weiß irgendwas und haben bestimmt grade andere Sorgen als für eine Abiprüfung zu lernen, von der niemand weiß, wann und wie sie überhaupt stattfinden soll. Außerdem platzt mir echt der Kragen, wenn die Verantwortlichen, ob Lehrer oder Politiker, sich dann noch hinstellen und alles schön reden, von wegen alles kein Problem und einige wenige Vorzeigeschulen dann so dargestellt werden, als ob das alles ganz normal an jeder anderen Schule auch alles digital so gut funktioniert. Jeder Vollidiot müsste doch eigentlich wissen, dass an den Schulen das digitale Zeitalter total verschlafen wurde. Ich kann nicht beobachten, dass sich irgendein Politiker ansatzweise über die jetzigen Probleme der Schüler Gedanken macht. Abitur verhauen wegen Corona Krise. Pech gehabt. Aber es gibt auch ein Leben nach Corona.

    61. MARKUS GAUL

      *Ich kann EUCH A L L E beruhigen:* Du musst weiter arbeiten gehen.

    62. Kontra K MegaFan

      Für mich ist der coronavirus nach den Osterferien vorbei denn da muss ich wieder in die Schule HAHAHAH

    63. Manuel Hoeller

      Ich frag mich wer fieser erste war

    64. Seargent Sensimilla

      Philip Häusser wirkt wie selbstverliebter Vollidiot!

    65. David 95

      Hoffen wir mal alle das es nicht mehr als zu lange dauert 🙏 Ich glaub ich spreche für alle wenn ich sage Kein Bock mehr auf den Scheiß...😒 Passt auf euch auf und bleibt alle gesund🙏

    66. Whats up

      Der Typ geht gar nicht!

    67. MWR BEATS

      Man muss ne coronafreie Insel finden um damit alle Schüler wieder zu Schule gehen können

    68. ScaryBueffel

      Klar, 2 Jahre keine Grundrechte mehr, oder was? Eine gewisse Zeit finde ich es ja in Ordnung sich auch bei den vielen Zweifeln mal an den "Maßnahmen" zu beteiligen. Doch wir können doch jetzt nicht bei jedem "neuen" Virus so leben wie in ganz bösen Zeiten. Davon mal abgesehen, dass eine Wirtschaft das sowieso nicht tragen kann. Irgendwann werden dann mehr Menschen an den Maßnahmen sterben als an dem Virus selber, weil sie nichts mehr zu Essen haben und psychisch am Ende sind..

    69. Dr. Penisberg

      AAAHHH Ich will wieder in den Puff gehen können !!!!

      1. Dr. Penisberg

        @MARKUS GAUL Was hatten mein Vater damit zu tun ?😂😂

      2. MARKUS GAUL

        Puffs werden bis dahin pleite sein und diese wird es nie wieder geben. es gibt nur noch die liebe, den virus und deinen vater, den staat, dem du dienen musst,

      3. Dr. Penisberg

        @Markus Leitner JA! gibt uns traurigen Versagern auch ne Stimme!

      4. Markus Leitner

        Und ich in das Casino

    70. yangdamat

      Checkt unseren Beitrag an das Coronavirus in Form eines Songs an! :)