Geboren für den Highway - Ein Truck entsteht ( USA 2018

Puma M0153 Helvetia

Puma M0153 Helvetia

234 721 Aufrufe105

    Seit Ende der 1970er Jahre fertigt der schwedische Automobilkonzern Volvo auch Lastkraftwagen für den nordamerikanischen Markt. Alle zehn Minuten rollt im Werk ein neuer Truck vom Band. Jedes Modell kann dabei individuell an Kundenwünsche angepasst werden. Über 500 Farbtöne stehen allein für das Fahrerhaus zur Auswahl. Nach nur einem Tag im Werk werden die neuen Laster schon auf die Straße entlassen - vorausgesetzt, dass sie eine Probefahrt auf der werkseigenen Testbahn bestanden haben.

    Am Vor 3 Monate

    KOMMENTARE

    1. sabo2706

      Ich frage mich nur, warum ein gebrauchter Volvo in Kanada, oder den USA kaum zu verkaufen ist? Die Volvos haben nicht den Besten Ruf, der Frightliner auch nicht. Ownerdriver bevorzugen nach wie vor Kenworth, Peterbilt, oder Mack´s wegen der Haltbarkeit und Robustheit. Das Video hier empfinde ich als besseren Werbefilm von Volvo.

    2. Tina F

      und wo ist der Not -WC , man kann ja nicht immer auf den Strassen einen Baum finden die meisten Strassen sind sehr offen in der USA und auf der Welt????????????????????????????

    3. Matthias Wewering

      Infoschrott

    4. Martin Weber

      Das Vera Konzept klingt interessant. Ich hoffe sowas setzt sich durch

    5. Stefan Haderlein

      Ein Lkw mit integriertem WC, das wär's 😀😀

    6. IceZeit

      ALLE Motoren werden STETS grün lackiert...Warum sind denn da auch ein paar rote im Lager und auf dem Band? :D

    7. nightprowl3r

      interessanter bericht, ich versteh nur nicht was ein 13l V6 reihen 6 zylinder dieselmotor .... ist bestimmt für übersee entwickelt worden (bei 23:08).....^^lool

    8. jot ka

      Interessante Bilder- total schwachsinniger Kommentator

    9. Beanz onToast

      Warum fahren die Amis eigentlich noch mit diesen Schmalspurreifen? Volvo hat recht wenig mit dem riesigen Platzangebot in der Kabine gemacht, die sollten mal einen richtigen Wohnmobildesigner da ran lassen....

      1. Satan his dad

        Ich finde es gut

    10. YOSHI _YOSHI_

      Der Witz daran ist die nutzen die alten Euro 5 Motoren von Volvo. Und verkaufen sie als NEW. Die amerikanischen LKWs sind allgemein, den europäischen LKWs hoffnungslos untergeben, sowie in Leistung, Kraftstoffersparnis, Euronorm, und so weiter. Wenn in den USA z.b. ein Scania (2018) V8 R750. Oder R450... verkaufen würde der würde jedem amerikanischen truck in allen Kategorien überlegen sein.

      1. Martin Weber

        Die Amis interessieren sich auch nicht für die Euro Normen und den Verbrauch. Hauptsache es ist laut und stark

    11. Ben Tyson

      Grün/Rot komplett lackierte Motoren = perverse Vergewaltigung 🤮

    12. the accountant

      Warum zeigen die keine Produktion von einem Peterbilt😂.

    13. Philipp Sack

      Abdichten mit Silicon? Vor dem Lackieren? Welcher Lack soll den auf Silicon halten???

    14. Audrey lindsey

      Der Peterbilt 579 ist viel geiler.

      1. manjelos

        Volvo deswegen aber viel günstiger

    15. TheQuadracer007

      der 13 Liter V6 Reihensechszylinder??? :-) Da hatte einer aber richtig Ahnung :-)

      1. Uncle MJ

        +TheQuadracer007 Ein kleiner Fehler. Kann doch passieren. ^^

      2. TheQuadracer007

        +Uncle MJ Mach ich nicht. Ich finde es nur amüsant, dass niemand bemerkt hat, dass es so einen Motor nicht gibt...

      3. Uncle MJ

        +TheQuadracer007 Häng' dich nicht zu viel an der Bezeichnung auf. ^^

      4. TheQuadracer007

        +Uncle MJ Was sehe ich denn da? V6 Reihensechszylinder? 😂

      5. Uncle MJ

        Siehst du doch wo die die Motorblöcke zeigen.

    16. THE ICETEA

      9:36 nettes Video aus dem Jahre 2012 auf dem Monitor und die Doku soll aus dem Jahr 2018 stammen ?

      1. Gaeddar

        Der Film wurde 2018 gedreht. Schau dir mal bei der Minute 25:29 das Lieferetikett an. Auf der grünen Fläche steht das Datum 08/15/18. (steht für 15.08.2018).

      2. Frank, bei Fuß **************************

        Früher ''Wiederhohlung'' heute FILM-recycling

    17. syncrobaby

      Ein V6 Reihen sechs Zylinder?😂😂

    18. Andrew Haze

      What the Truck.... Bin einfach nur sprachlos! Der Truck Das Werk Das drumherum...

      1. sunnymas

        +Golden State Freeway Ok, danke für den Hinweis. Eine weitere, mögliche Ursache. Ohne Lokführer können auch Güterzüge nicht bewegt werden.

      2. Golden State Freeway

        +sunnymas , hinzu kommt der Mangel an Lokführern hierzulande.

      3. sunnymas

        +Joni mi Wenn ich in deutschen Güterbahnhöfen sehe, wie lange dort beladene Züge stehen und warten, dann wundert nicht mehr, warum so manche Firmen keine Lust auf diese Transportart haben. Und der Container-Transport via Eisenbahn scheint mir in Dtl. auch nicht recht zu laufen. Ich bin kein Experte dafür. Aber gelernter Kaufmann. Und habe auch in Versandabteilungen gearbeitet. Und weiss, um Transportwege und -zeiten. Ob per LKW oder gar Flugzeug. Versäumte Möglichkeiten. Während die deutschen Autobahnen und Parkplätze immer mehr überlastet werden, mit LKWs.

      4. Joni mi

        Trotzdem Ist das, was in der USA Passiert schon etwas Traurig...Und aus Schweizer Sicht auch das in Deutschland....über 70%aller Güter werden schon auf Trucks umher gefahren, Tendenz steigend...Das kann einfach nicht gut sein für die Umwelt.....Auch In Deutschland ist es schon so weit....Selbst wenn zb. in Deutschland alle Trucks Elektrisch wären, oder Auch in den USA, die Strassen sind überfüllt, und nicht für Schwerverkehr gebaut....Aber wenn Die DB so Weitermacht(und der Umweltminister Deutschlands auch) jedes Jahr Gütergleise Abbricht, und Die EU Trucker zu Dumpingpreisen zulässt, passiert das halt, und irgendwann kollabiert das Verkehrssystem.... Man sieht es ja auf Deutschen Autobahnen...die Rechte Spur ist fast komplett gefüllt mit grossen LKW's, richtig krass... Zuletzt sei gesagt, dass wenn man weniger osteuropa-Trucks auf Deutschlands Strassen hätte, wäre (leider) mehr Platz für PKW's, und vor allem auch genug Platz für die Deutschen LKW's, in folge weniger Stau, weniger übermüdete und Gestresste LKW Fahrer und auch wieder anständigen Lohn für die LKW Fahrer... Es Ist völlig Klar geht es nicht ohne LKW's, aber gerade zb. bei Langen Strecken würde die Verlagerung auf die Schiene viel mehr sinn machen (Siehe zb. Hupac in der Schweiz...)

    19. Gerard Stutje

      22:06 Immerhin dick 2200 upm, so hoch kriegst du den auf der Straße nicht, oder?

    20. t86

      31:13 auf dem Kran steht Capacity 100 LBS (45 kg), dann hebt er das Bett mit 60 kg :D kein Wunder geht der kaputt

    21. Dennis Degener

      3 Kompressoren . Weiß der was der Redet . Drei Kessel wohl eher. Wenn Sprecher Technik erklären. Der Test am Ende ist geil. Sollte es in Deutschland auch geben. Aber ich glaube dann würde die Hälfte der LKWs wieder zurück ins Werk müssen. Wie is tdas den mit der Halterung ?? Bleibt die beim Kunden?? Weil fürs Handgepäck ist es doch etwas Groß

      1. Joni mi

        dachte ich auch wegen der Halterung.... und dafür brauchst ja sicher auch nen Kran, um die abzubauen...

    22. Daniel Kohles

      Bei der Auslieferung heißt es die LKWs sind mehrere hundert Meilen oder Tausende von Meilen unterwegs. Na Spitze dann bekommt man ein Fahrzeug das schon gebraucht ist.

      1. manjelos

        Ja, wir sind nicht in Deutschland wo der Tacho unter ein km zeigen darf sonst muss der als "Jahreswagen" verkauft werden. Die paar tausend km sind nichts in der Lebensspanne eines LKWs...

      2. Audrey lindsey

        +Eins6Neun, eher nicht. Die Trucks werden auf der Strasse ueberfuehrt. Hier sind die Entfernungen halt nur ein bisschen weiter. Von der Volvo Fabrik in Pennsylvania bis nach Los Angeles sind es knapp 2700 Meilen (4300 Km). Den Truck auf einen Zug zu verladen waere viel zu teuer und viele Bundesstaaten haben sind nicht am Wasser um es mit einem Schiff zu transportieren.

      3. Eins6Neun

        Daniel Kohles Die werden bestimmt gemeint haben, das der LKW diese Strecke auf dem Zug oder Schiff zurückgelegt hat.

    23. sparkydog2

      LKW Höchstgeschwindigkeit 150 km/h..........bei uns undenkbar! Im Werk nichts anderes, was es nicht bei uns auch gäbe.....diese Technologie ist weltweit in allen Fahrzeugproduktionslinien identisch.... Die 'Hochzeit' ist aber immer noch der Einbau des Motors und NICHT die Zusammenführung des Cassis mit der Kabine....

      1. Joni mi

        phahaha die hatten so keine Ahnung...

    24. Pommes Mayo

      Neuer Truck aber hat noch das dashboard vom alten Volvo FH16 :D

    25. heino fuchs

      Tolles Video,aber die stimme nicht zu ertragen

    26. Carlo Pedersoli

      Die Hälfte von scania übernommen und angeschaut

    27. Bpunkt Trunken

      Wirklich, eine Doku mit Rock unterlegen? Leute...

    28. keepermk

      Schöner Beitrag. 40:24 was passiert dann mit den orangen Kupplungen wenn der letzte Truck ausgeliefert wurde? nimmt der Fahrer Diese dann auch im Flieger mit zurück?

      1. manjelos

        Die verschicken die mit der Post zurück, LoL

      2. Johannes Schwaiger

        Mein Gedanke😂

    29. Frank Weichert

      Steinzeitprodukt..

    30. Suryoyo

      Jetzt wird einen noch mal klar, wieso die USA mit Abstand die größte Volkswirtschaft der Welt ist!

    31. TheBlackbird82

      28:22 Jungchen, wenn dir ständig die Hippie-Haare in die Visage fallen dann mach dir nen Gummi rein. Auch Arbeitsschutz ist damit wohl ein Fremdwort.

    32. Lowrider2905

      Ich liebe die Arbeitskleidung, die Frau beim Airride in Hotpants, in der Fahrerhausecke der coole Sonnenbrillenrocker.

    33. FireStorm-NK

      Nicht nur in Amerika legen LKW den Weg zum Kunden meist selbst zurück. Mein Vater überführt LKW vom Hersteller zum Kunden.

    34. Jacob Hicks

      Keine LKW's in Europa mit Mototrhaube? Zetros, Unimog Sprinter über 3,5t etc???

      1. Joni mi

        +Felix Sternkopf oh jaa MB Unimog zb ;))

      2. Felix Sternkopf

        Nicht zu vergessen die Legendären Mercedes Kurz- und Langhauber von damals oder die noch halbwegs aktuellen Scania Hauber, die leider doch relativ selten sind...

    35. Eteokles81

      1128 Kg ein durchschnittlicher PKW? Ihr seid auch in den 80er Jahren stehengeblieben.. peinlich.

    36. wafemaster

      13:39 wohl Wahr, die Mercedes C klasse W204 ab bj 2007 ist bei den Amis nicht gut angekommen... man konnte keine riesigen Getränkebecher in der Mittelkonsole abstellen... die sind bekloppt haha

      1. Yasser Ibn Ali

        +Kikka Kokka :D

      2. Kikka Kokka

        Nich doch das Auto verschmutzen!! :D+Yasser Ibn Ali

      3. Yasser Ibn Ali

        +Kikka Kokka Mehr trinken mein lieber! Nichts geht über ein erfrischendes Kaltgetränk :)

      4. Kikka Kokka

        Ich weiß echt nicht was die haben. Ich hab in so nen Halter noch nie etwas zu trinken reingemacht. Höchstens Kleingeld

    37. KW Stocksiefen

      Dieser Sprecher ist eine "Zumutung". . . Bauerntheater ist das Feld für ihn. . . Wenn ich diese theatralische, manierierte Sprache höre schalte ich ab!

    38. Ione Sand

      Wir werden hier in Europa nie etwas gleich haben. Wir sind Zigeuner !

    39. That Rage Guy

      Alle 4 Minuten heiratet ein Fahrgestell mit dem Fahrerhaus. Schneller als bei Parship.

      1. That Rage Guy

        +Zock Ok... wie auch immer

      2. Zock

        +That Rage Guy Hätte ich nur AAA* geschrieben dann hätte niemand was damit anfangen können.^^ (*American Automobile Association)

      3. That Rage Guy

        ​+Felix Wolter Glückwunsch du hast den Witz überhaupt nicht verstanden.

      4. Felix Wolter

        Alle 11 Minuten hat ein Fahrgestell mit dem fahrerhaus, alle 11 Minuten verlässt du Lkw das Werk wie passt das zusammen?!

      5. That Rage Guy

        +Zock In den USA, ja nee is glar ^^

    40. Marcus Enders

      Wieso gibt es stellen wo nur Männer eingesetzt werden? Wieso bekommen Frauen die leichtere Arbeit und sogar Hilfen? Die Frauen schreien die ganze Zeit nach Gleichberechtigung, wenn sie sie bekommen sind die auch wieder am rum heulen! Wenn Gleichberechtigung, dann zu 100% und nicht nur die angenehmen Sachen!

      1. Satan his dad

        Bitte auch bei Bewertung in Schulen

    41. Patrick

      Was Passiert mit den Kupplungen nach der Auslieferung ? Nimmt der Fahrer sie mit ins Flugzeug ?

      1. manjelos

        +Michael Ritsch Bei dem PKW wäre anders, aber ein LKW macht tausend mal mehr in seinem Leben. Außerdem Amerikanern ist es ziemlich wurscht, es ist nicht wie hier wo im Neuwagen keiner vorher nicht mal sitzen durfte. Auch neue PKW werden da ausgefahren. Eine Freundin von mir durfte nagelneuen Audi paar tausend km bis zum Kunden fahren. Sie bekam das zwar nicht bezahlt aber durfte im Urlaub mit nagelneuen Auto paar Tausend km machen. Wie gesagt, die Amerikaner sind nicht so pimmelig

      2. Michael Ritsch

        +manjelos Das mit dem Grenzbereich war auf den Testfahrer bezogen der jedes Auto auf dieser "Rennstrecke" testet - der gibt ja direkt damit an dass er im Höllentempo über den Track brescht und dabei auch den Überschlagschutz austestet. Du jagst ja einen Neuwagen zum Einfahren nicht über die Nordschleife^^ Und beim Ausliefern störts mich dass du ein Neufahrzeug kaufst. Wenn da schon 1000 km drauf sind hat das was von Gebrauchtfahrzeug. Aber gut das wird den Speditionen wahrscheinlich wurscht sein.

      3. manjelos

        +Michael Ritsch Grenzbereich? Auch mit zwei LKWs im Schlepp fährt das Ding mit 50% der Leistung und der Fahrer ist sicherlich kein Idiot um LKW wie ein Rennfahrer auf der Strecke zu fahren. Und wer einen LKW neu kauft, der fährt auch nicht so tausend km durch die Gegend nur um Motor einzufahren sondern fährt gleich mit dem Anhänger los, und der kann schwerer sein als die zwei geschleppten LKWs.

      4. Michael Ritsch

        Hab ich mich auch gefragt. Aber ich würd generell nicht wollen dass mein nagelneuer LKW direkt dafür verwendet wird 3 andere Trucks mehrere tausend KM zu ziehen. Auch dass der Tester der den Motor ohne Einfahren direkt in den Grenzbereich bringt finde ich nicht in Orndung.

      5. lexx71te

        Handgepäck 😂

    42. John. A

      So stelle ich mir Amerika vor! Großes Land, nette Menschen, Schöne Landschaften.

      1. Michael Ritsch

        Kommen noch Menschen? Bis jetzt waren da nur Roboter zu sehen... dachte schon das ist Terminator

    43. Butz3mann _

      Danke für den Upload 👍

      1. Unkown User!

        Butz3mann _ gerne doch :)

    44. Koli Maoniru

      23:06 13 Liter V6 Reihen 6Zylinderdiesel Motor ? Looool wie soll das gehen :D

      1. sabo2706

        Der sagt glaube ich sogar: " 13 Liter Reihensechzylinder - V6 - Reihensechszylinderdieselmotor...." wer das so übersetzt sollte seinen Job wechseln. Aber lustig ist es schon.

      2. | Little fucker.

        +Armin Hördt - www.google.com/search?newwindow=1&biw=1396&bih=657&tbm=isch&sa=1&ei=FrWeXOPfO5LwrgTyjIho&q=golf+vr6+motor&oq=golf+vr6+motor&gs_l=img.3..0i8i30l10.2017.4295..5394...0.0..0.99.527.6......1....1..gws-wiz-img.......0j0i30j0i19j0i30i19j0i5i30i19j0i8i30i19j0i5i30.J7Me6I7eKNI ;)

      3. | Little fucker.

        +Bonehead Inc. - 3/4 of the viewers do not even know how an engine works (architecture), Herzliche Grüße Ein Belgier

      4. Armin Hördt

        +Koli Maoniru www.google.com/search?q=vr+motor&oq=vr+mo&aqs=chrome.1.69i57j0l5.15536j0j8&sourceid=chrome&ie=UTF-8

      5. Pommes Mayo

        Steuerkette etc. und besonders langlebig sind die aucht nicht. Wenn dann R6 oder V6 da haste was richtiges

    45. Captain Kerpa

      Die Technik der Europäischen LKW und der Platz der US Trucks. Schön wärs. Wird endlich mal Zeit, dass die Kabinen in Europa größer werden. Gut, dass ich nur Montag - Freitag unterwegs bin. Am Wochenende in der kleinen Hütte. Brauch ich nicht :D

      1. Captain Kerpa

        Ich sagte ja nur, dass es erlaubt ist. Meine Firma spart so oder so überall an den Fahrzeugen, also werd ich wohl nie so was bekommen :D

      2. lexx71te

        +Captain Kerpa Jetzt müssen nur noch die Spediteure die Mehrkosten akzeptieren und bezahlen.....😂

      3. Captain Kerpa

        Ja, ich weiß. Aber ich habe jetzt gerade gelesen, das die EU längere Kabinen erlaubt. Die Ladelänge bleibt die selbe, nur die Kabinen dürfen ca. 1 Meter länger werden.

      4. Sven Stuttgart

        Den Grund haben sie ja angesprochen. Jeder Meter für dich kostet einen Meter Ladung. Wegen der Maximal länge in Europa. Deshalb wird sich das auch nicht ändern.

    46. WERTIMMOBILIEN - Alles über Immobilien

      Und wenn Elektromotoren eingebaut werden, müssen 80% nach Hause gehen. Die Motor-Ölindustrie geht auch Pleite.

      1. Christian Nice

        +manjelos So ist es. Deswegen denke ich ist Rohöl ein wichtiger Rohstoff und sollte nicht so billig in Verbrennungsmotoren aufgebraucht werden.

      2. manjelos

        Es wird nicht nur Sprit aus Öl gewonnen, sondern auch Fette, Schmiermitteln, Plastik, Asphalt und Flugzeuge fliegen weiterhin mit Sprit...

      3. Christian Nice

        Wieso? Das ganze Chassis und alles muss ja trotzdem wer produzieren. Ein LKW-Elektromotor kann keinen Fahrersitz einbauen, da bin ich mir ziemlich sicher. Hybrid-LKW wären super, auf lange Strecken Diesel und bei Stau Elektroantrieb.

    47. Hans Peter

      HM.. eine amerikanische Flagge mitten in der Fabrik hängend, OK nichts dagegen einzuwenden. Wenn man sowas allerdings in Deutschland mit einer deutschen Flagge machen würde..... ich kann mir schon die "Antifa" Schmierereien vorstellen. Ansonsten, naja die Musik nervt und der Sprecher laber defenetiv zuviel müll neben den interessanten Informationen, schätze das sind wohl Lückenfüller.

      1. manjelos

        Gab es zur WM überall zu sehen...

      2. lexx71te

        Naja, das mit den Fahnen hat wohl den Zweck, damit die Arbeiter jeden Tag wissen in welchem Land sie sind. Man darf von Amerikanern eben nicht zuviel erwarten 😂

    48. Jonna Nygren

      schöne doku. ich kann diesen sprecher zwar absolut nicht ab aber die doku iat echt gut gelungen.

    49. Oliver Olli

      Mit Silikon wird am LKW garantiert nichts abgedichtet was anschließend noch überlackiert wird. - Auf Silikon kann man nicht lackieren IHR Oberexperten - höchstens am Motor gibt´s Silikondichtmasse. Fragt mal bei irgendeinem Lackierer nach - lieber oder bei nem Fzg-Hersteller! Lieber Sprecher sie kommentieren ja auch für´s Fernsehen - ein Bisschen mehr Ahnung vom Handwerken sollte man dann schon haben, wenn´s offensichtlich nach der Übersetzung keinen gibt der Ahnung von Technik hat. - Sowas hört und sieht man leider öfter :-( - Aber bis auf solche Details eine schöne Reportage

      1. lexx71te

        Denkst Du das interessiert den Sprecher ? Der liest vor was vorzulesen ist und gut ist. Fernsehen halt...

    50. Mook E2

      In der Doku wird soviel Mist erzählt, dass einem wehtut

    51. Br. Steffen Härter

      Danke, dass du "Menschen" sagst. Denn, unser Hl. Gott hat den Menschen als mann und Frau gemacht 8Schöpfungsgeschichte).

      1. lexx71te

        Bist Du dir da sicher ? Vielleicht hat aber auch Mann und Frau Gott gemacht ?! Viel Spaß beim nachdenken 😂

    52. ventilatorenprofessor1978

      Echt ein Super Video Daumen hoch.

    53. kaffeetrinker 77

      höchstgeschwindigkeit 150 km/h? silikonabdichtung? L- L- L- L- Leute!

      1. kaffeetrinker 77

        +manjelos ohne technische Manipulation sicher nicht möglich.

      2. manjelos

        +kaffeetrinker 77 Naja, vor kurzem in Deutschland ist ein LKW aufgefallen, der 141 km/h fuhr, der Fahrer war aber richtig zugedröhnt, hat sich bei der Kontrolle später rausgestellt. Die LKWs können natürlich 150 km/h fahren, aber wie bei dem PKWs, viele können über 200 km/h fahren, aber dürfen fast nirgendwo außer in DE auf einigen Strecken

      3. Axx 42

        in den Staaten fahren die 15-20mph mehr als erlaubt ;)

      4. Sebullba

        Und oft fahren die auch recht flott. Also auf den Interstate in Florida fährt sowieso fast keiner 75mph. Nach ner weile passt man sich dann an. Und dann kommt das nicht selten vor das man bei 75 mph von einem Gespann überholt wird. Macht Spaß. Weil es da auch keine Regel gibt auf welcher Seite du überholen musst...

      5. Manfred Krebs

        +kaffeetrinker 77 hab grad nachgeschaut. In den meisten Staaten sind 75mph nur Texas hat 85. Aber im endefekt gehts eh nur darum das sie schneller fahren dürfen als bei uns in Europa

    54. Alexander Zaks

      1.27 10€ Schein in der Hand ) USA siecher ???

    55. Andre Scheeren

      Als Auflieger ein Wohnanhängeraufbau. Achja. Nicht CO2 neutral aber geil

    56. M I

      in Deutschland heissen sie umweltverschmutzer und die fahrer sind idioten

      1. manjelos

        Nun, aber jeder will sein Amazon Päckchen in drei Tagen ausgeliefert bekommen...

    57. Tobias

      Also ein 60Kg Bett baue ich zu zweit ohne Probleme ein :D

    58. Oliwa Mustermann

      Am Ende fragte ich mich: Wenn der Auslieferungsfahrer, immer mit dem Flugzeug zurück fliegt, was wird dann mit den stählernen, grossen Transporthaken gemacht, mit denen die anderen Trucks gezogen werden?

      1. Marvin G

        Handgepäck

    59. Bergkern1990

      Sind die Motoren vielleicht auch deshalb grün eingefärbt, weil man sofort sieht ob etwas verändert oder herumgebastelt wurde?

      1. Karl-Heinz Schwanzelot

        Jedenfalls ist das bei Volvo schon eine art Tradition das Motoren grün sind. Selbst wenn der Motor von Zulieferern stammt. Sieht man auch bei Baumaschinen.

    60. Maronis DIYS & LPs

      Ach was sehe ich denn da bei 18:00 ? Einen unserer Lübbering Schrauber! Das macht doch immer wieder stolz, zu sehen, wenn die in anderen Ländern eingesetzt werden. Made in Germany ist doch noch nicht komplett in Verruf geraten! Naja, bis auf Dieselfahrzeuge, aber wer will die schon?

      1. manjelos

        Noch nicht, abe4r schon heute das Thema E-Mobilität und Mobilfunk sind die Chinesen voraus, dort in den Städten kann man heute fast nirgendwo Mopedgeräusch hören, die summen alle elektrisch. Und über 5G und AEG/Siemens will ich gar nicht erst sprechen...

      2. Frank, bei Fuß **************************

        Kein Problem Gib' mal her..... haste 'N Bullen-PKW a la Horst Tappert? Mercedes 123? Ente-diesel? Hat jemend Parkplatz zum zwischenlagern?

    61. Dr. Teddy Love

      Fließband-Arbeit... - Das ist ja wie Basketball... Man tribelt links..., man tribelt rechts... - Dabei wird man schnell blöde, wenn man es nicht vorher schon war. 🤣🤣🤣🤣

    62. Dr. Teddy Love

      Alle 10 min? Was ne Umweltverschmutzung, wow... #weitermachen :P

    63. Jochen W

      Was passiert mit den orangefarbenen Kupplungen, wenn der Fahrer, nach dem letzten Truck, mit dem Flugzeug heim fliegt. Der Wohnmobil-Truck ist nicht schlecht, da fällt auch nichts unnötiges an und liegt im Haus rum, nur im Alter, ob da es noch möglich ist, mal sehen.

    64. Peter Tröger

      Volvo hat bestimmt eine gute Organisationsebene! Wer aber Hyster-Gabelstapler im Einsatz hat, der sollte mal nach Aschaffenburg fahren, um zu sehen, was der deutsche Markt anbietet!

    65. 123 benz

      Volvo ist Voll geil ein Lehrer fährt ein Volvo 850 Gl mit nur 350.000km

      1. Satan his dad

        Wir hatten mal einen v 70 mit 2,5 L 5 Zylinder Motor der ist mit Schaden am Kompressor der Klima mit 320.000 km weg gegangen.

    66. Enrico Retsch

      Also ich fand ja die normale Farbe viel besser als dieses grün :) Also wenn ich mir sowas kaufen würde würd ich versuchen den Motor in der Natürlichen Farbe zu bekommen.

    67. Enrico Hoffmann

      Was für n Scheiss... Das sind LKW‘s und nichts weiter. Bett im LKW? Herzlichen Glückwunsch. Fahre lieber nach Hause nach der Arbeit. Hurra USA🤮

      1. lexx71te

        +manjelos Und am nächsten Tag beim Chef die Papiere abholen und nen neuen Job suchen. Willkommen in der "echten" Welt.

      2. manjelos

        Ja, kannst du machen, Strecke Hamburg-München, hast Feierabend und stellst dein LKW auf den Parkplatz auf der Autobahn und fährst erstmals nach Hause...

      3. notime4name

        Leute, don't feed the trolls!

      4. lexx71te

        +Enrico Hoffmann Na....Du glaubst garnicht, wie erleichtert Ich jetzt bin 🤦‍♂️

      5. Enrico Hoffmann

        lexx71te Ist nicht schlimm. Ich mache dir keinen Vorwurf

    68. Peter Tröger

      Soso...die dichten also Karosserien mit Silikon ab! So doof sind nicht einmal die Zupfer!

    69. Justus Keule

      23:06 13 Liter V6 Reihensechszylinder? Ups? :D

      1. Alexander Zaks

        ventile in V form eingeordnet auf 6 zyl ha ha ha

    70. Fabian Striebeck

      Volvo...pfft. Deutsch oder nichts!

      1. Satan his dad

        Schwedenstahl ist auch OK aber kein Ammistahl bitte

      2. Karl-Heinz Schwanzelot

        Muss ich dich mal von deinem Ross holen. Selbst bei den deutschen ist nichts mehr deutsch 😉

    71. Peter Simonis

      faszinierend

    72. Picci

      Jeden Tag werden 850.000 Teile an das Hauptband geliefert. Das Werk hat aber auch einen Verbrauch von 750.000 Kabelbinder. Neija, wenn es hält. :D

      1. Picci

        +Tobbit Ach echt? 😂😂😂🤦‍♀️

      2. Tobbit

        Ich kann mir gut vorstellen dass die einfach benutzt werden um Kabel zu bündeln.

      3. Martin Gansauer

        Kabelbinder und WD-40 mehr brauchst du nicht

    73. Papa Schlumpf

      Warum hat in der Fabrik niemand einen "Blaumann" an? Die meisten kommen ja in Straßenkleidung...

      1. Golden State Freeway

        Jeanshosen zählten bei ihrer Erfindung zu Arbeitskleidung. Erst später wurden sie ein Modeartikel bzw. wurden zur Rocker-Kluft.

      2. Papa Schlumpf

        +Audrey lindsey Danke!

      3. Audrey lindsey

        Hier darf in so ziemlich allen Fabriken Strassenkleidung getragen werden. Nur die Schuhe muessen Stahlkappe haben. Nur wenn es sich um Spezialfabriken wie z.B. die Pharmaindustrie handelt, dann muss man eine Uniform tragen. Den Blaumann kennt man hier eher nicht.

      4. totila lauterwald

        Die wollen keine Affen sein.

    74. EbenenKueste100

      23:00 der 13 lieter v6 reihensechszylinser?

    75. HauptsacheKohle NurKohle

      Also wenn ich das mit deutschen Werken vergleiche muss ich sagen,......keine Chance im Vergleich zur deutschen Logistik bzw. Fertigung.

      1. Lowrider2905

        Z. B. wird bei MAN die Karosserie mit nem Roboter abgedichtet, bei der Rahmenmontage rennen die Leute zu den Kisten usw. In Deutschland sind fertig konfektionierte Kits direkt am Band, weniger Wegezeiten.

      2. Lowrider2905

        Stimmt, war bei MAN, da rennen weniger Leute rum. Wie Boeing vs. Airbus.

      3. Papa Schlumpf

        Inwiefern?

    76. MrDaishee

      Das wohl ein Volvo Werbefilm

    77. Thomas Fischer

      Der Moderator erzählt hier völligen Mist - das Fahrerhaus wird nie im Leben mit Silikon abgedichtet!!! Silikon ist in jedem Auto-/LKW-Werk strikt verboten, weil schon allerkleinste Mengen jede Lackierung unmöglich machen. Es wird ein überlackierbares Dichtmittel sein.

      1. Golden State Freeway

        Thomas Fischer, das ist mir auch sofort aufgefallen. Wahrscheinlich dachte sich ein Redakteur der TV-Produktion: "Es sieht nach Silikon aus, dann schreiben wir dem Sprecher eben 'Silikon' in seinen Text."

      2. IceZeit

        Und Silkone sowieso nichts in der Nähe von elektronischen Komponenten zu suchen haben :D

      3. Dust of Time

        Zumal Silikonabdichtung gewartet werden muss.

    78. Thomas Fischer

      Lastwagen aus und für USA vorstellen und dann kommt Volvo 😮😖 Selten so gelacht ...

      1. YOSHI _YOSHI_

        Volvo wir ist einer geilsten Lkw Hersteller, ich spreche aber nur von europäischen LKWs.

      2. Karl-Heinz Schwanzelot

        Welche US-Marke willste da nehmen? Entweder hat die Daimler AG die Volvo Gruppe oder andere europäischen Firmen ihre Finger im Spiel.

      3. 5566 4499

        es ist halt Volvo ... naja ist ja geschmack sache

      4. Peter Eckstein

        Die Fahrzeuge werden in den USA für die USA hergestellt. Wo ist das Problem?

    79. Philipp Müller

      Wie ist der Name des Sprechers dieser Dokumentationen???

      1. GibsonVienna

        Klaus-Dieter Klebsch

    80. G boy

      13l v6 i6?! Du hast entweder einen v6 oder i6. Die kolben können nicht neben einander in v form stehen und gleichzeitig hintereinander wie bei einem reihen 6 Zylinder

      1. Armin Hördt

        +Lowrider2905 www.google.com/search?q=vr+motor&oq=vr+mo&aqs=chrome.1.69i57j0l5.15536j0j8&sourceid=chrome&ie=UTF-8

      2. Lowrider2905

        VW hat den VR rausgebracht ;-). Hier aber in der Tat Mumpitz.

      3. Bjarne Meding

        Doch, wenns kaputt ist 😂

    81. Custom Tuning

      V6 Reihensechszylinder??? What??? Und was soll das mit der Höchstgeschwindigkeit von 150 km/h? In welchem Land laufen die Teile denn bitte so schnell?

      1. Audrey lindsey

        +Sha Cloon, ich muss mich da selbst korrigieren. In Texas (und nur dort) duerfen sowohl PKWs wie auch LKWs noch bis zu 85 mph fahren. Das ist allerdings abhaengig von der Ladung der LKWs. Bei gefaehrlichen Ladungen wie z. B. Benzin, Chemikalien, usw. muss die Geschwindigkeit gesenkt werden.

      2. Stefan Haderlein

        +Audrey lindsey nur komisch das man Motoren dann baut, die man aber nicht ausfahren kann

      3. Audrey lindsey

        +Sha Cloon , da liegst du falsch. Hier gibt es in jedem Bundesstaat Geschwindigkeitsbegrenzungen fuer LKWs. Meist sind es 55 mph (88kmh). Und 85mph darf man hier schon seit Jahren nicht mehr fahren.

      4. Sha Cloon

        In den USA gibt es keine besondere Geschwindigkeitsbegrenzung für LKW, sie dürfen so schnell fahren wie PKW, also bis zu 85mph

      5. Luca Bischoff

        In der USA, in manchen Staaten.

    82. Tobi das Ass

      Ach ja die Amis... 19:19 mit Sonnenbrille in der Montagehalle... und die ganze Zeit diese Epische Musik... Amerikaner sind schon verdammt cool

      1. Tobi das Ass

        keepermk 😅

      2. keepermk

        die ziehen Schrauben mit einer Gatling gun an... cool

      3. 5566 4499

        eh okay

    83. John Smith

      Nach "das größte Volvo Werk weltweit und eines der größten in den USA" habe ich den Sch... abgebrochen. 🙄🙄🙄👎👎👎

    84. Rudolf Pan

      Wie bei solchen Reportagen immer übertrieben wird... Das Bett wiegt 60 kg ?? Der Kran ist nur für 100 LBS ausgelegt = 45 kg...

      1. Tony Klingenberg

        ZaSH Entwicklung und Optimierung von Arbeitsabläufen nicht eingerechnet

      2. Dust of Time

        Wenn die Gewerkschaft was zu sagen hat bestimmt nicht 31.

      3. ZaSH

        500.000 Fahrzeuge seit den 70ern. wenn alle 10 Minuten einer vom Band läuft, 24/7, dann wären die nach etwa 9,5 Jahren durch mit der halben Million Fahrzeuge. Wochenenden und Betriebsferien nicht eingerechnet.

    85. Peter Luzifer

      14:57 es gibt Skechers mit Stahlkappe 🤔 Typisch Amis....🤡

      1. polaroid ed

        Skechers makes composite toe shoes. American factories usually also give the workers an allowance/discount to buy their own safety shoes.

    86. scrapheaper

      jost aufliegerplatte, alfing kurbelwellenzentrum, abb+kuka roboter, bosch dieselttechnik, brose innenaustattung, getriebe zf ?, wie beim tesla sehr vieles von deutschen zulieferern.

      1. manjelos

        +Markus Endres Nein, die kommen aus China XD

      2. Frank, bei Fuß **************************

        +Markus Endres sauber!!! (So wird Widerständlern, Saboteure, Wehrkraftzersetzern das Leben erschwert!)

      3. Frank, bei Fuß **************************

        Wie kommen die Teile da hin ? Schiff -> Bahn-> _LKW!!_ +David Kunk Die wo nicht verkauft werden kimmen ins Hochregallager

      4. 1111ratte

        +Joni mi kann ich dir nur zustimmen. Das Thema mit dem Schienenverkehr ist sowieso eine Frechheit. Zum Beispiel: Brennerbasistunnel wird gebaut, aber Deutschland baut keine Zubringertrasse

      5. Joni mi

        +1111ratte Trotzdem Ist das, was in der USA Passiert schon etwas Traurig...Und aus Schweizer Sicht auch das in Deutschland....über 70%aller Güter werden schon auf Trucks umher gefahren, Tendenz steigend...Das kann einfach nicht gut sein für die Umwelt.....Auch In Deutschland ist es schon so weit....Selbst wenn zb. in Deutschland alle Trucks Elektrisch wären, oder Auch in den USA, die Strassen sind überfüllt, und nicht für Schwerverkehr gebaut....Aber wenn Die DB so Weitermacht(und der Umweltminister Deutschlands auch) jedes Jahr Gütergleise Abbricht, und Die EU Trucker zu Dumpingpreisen zulässt, passiert das halt, und irgendwann kollabiert das Verkehrssystem.... Man sieht es ja auf Deutschen Autobahnen...die Rechte Spur ist fast komplett gefüllt mit grossen LKW's, richtig krass... Zuletzt sei gesagt, dass wenn man weniger osteuropa-Trucks auf Deutschlands Strassen hätte, wäre (leider) mehr Platz für PKW's, und vor allem auch genug Platz für die Deutschen LKW's, in folge weniger Stau, weniger übermüdete und Gestresste LKW Fahrer und auch wieder anständigen Lohn für die LKW Fahrer... Es Ist völlig Klar geht es nicht ohne LKW's, aber gerade zb. bei Langen Strecken würde die Verlagerung auf die Schiene viel mehr sinn machen (Siehe zb. Hupac in der Schweiz...)

    87. Adler

      32:16 Jeder Motor ist für die Montage in genau ein Fahrzeug vorbestimmt. Nee näh!? In allen!!! anderen Fertigungshallen für Fahrzeuge ist ein Motor als Triebwerk für mindestens acht Fahrzeuge im stetigen Wechsel vorbestimmt. Was Volvo sich da traut!!!! Schon Bombe!

      1. Also Binich

        Oha, und ich dachte ICH sei schlimm. Schön zu lesen, dass es noch pedantischer geht ;-) Es ist doch ganz offensichtlich gemeint, dass der Motor bereits vor der Komplettierung dem jeweiligen Fahrgestell zugeordnet wurde.

    88. Justin Käsler

      Habt ihr auch ajviert verstanden?

    89. Gaming Wolf

      Auch wenn es nicht meine marke ist die ich mag hust "MB4EVER" aber sehr interesant

    90. Octa's LP

      Doch einer könnte sich das Merken wo die Teile liegen Peter Ludolf ;D

      1. Gigant Feuerwerk

        ich stell mir gerade vor wie der durch die riesen Hallen schreit :D

      2. Michel 88

        @TheSpangster Haufensystem 👍🏻

      3. TheSpangster

        Aber nur, wenn alles ausgepackt ist und auf dem Boden liegt :D

      4. Thorben M.

        Der war gut! :-))

    91. Klaus Gutmann

      Es wird Zeit dass solche Fahrerhäuser auch in Europa kommen....

      1. Frank, bei Fuß **************************

        +Sven Stuttgart Ab ins Hotel, LKW+Millionenladung in Tiefgarge, Hi,Hi,HI !

      2. Sven Stuttgart

        +Klaus Gutmann Den Grund warum es nicht so kommt, haben sie ja angesprochen. Jeder Meter für dich kostet einen Meter Ladung. Wegen der Maximal länge in Europa. Deshalb wird sich das auch nicht ändern.

      3. Klaus Gutmann

        +FactionalSky Genau da liegt der Hund begraben.... Lieber verheizt man LKW Fahrer und wundert sich dass diesen Job keiner mehr machen will als dass man auf 50 cm Ladefläche verzichtet und uns Fahrern einen lebenswürdigeren Raum schafft.... Wenn man die Körpergrösse betrachtet hat jedes Huhn oder Schwein mehr Platz in einem modernen Zucht- oder Mastbetrieb.... So sieht es aus!!!

      4. FactionalSky

        +Klaus Gutmann dann rentieren sich die Dinger aber weniger. ;)

      5. Klaus Gutmann

        +Der Kameramann Stimmt, aber das müsste nicht sein. Man könnte, wie z.B. in den USA, vor den Städten umsatteln oder umladen und kleinere Verteilerfahrzeuge liefern die Güter dann aus bzw holen sie ab... Eine Lösung wäre auch wenn man die Ladeflächen kürzer macht und das Fahrerhaus dafür etwas länger. dann bleibt alles beim alten mit den "Stadtrundfahrten" ...

    92. Peter Paulus

      365 Tage im Truck leben, sicher total super... Ausbeutung pur.

      1. manjelos

        Hier gibt es auch Leute, die im Bauwagen oder Wohnwagen an welchen Wagenplatz leben, nicht weil die sich ausbeuten lassen oder arm sind sondern um Geld für andere Sachen auszugeben statt Miete/Kreditraten. Und wenn du verheiratet bist und mit deiner Frau dann 50 Tage im Jahr zusammen bist und Rest auf der Strecke auch nicht so schön...

      2. manjelos

        +Black Shadow Mal mehr mal weniger aber so im Dreh...

      3. Black Shadow

        In den usa verdient ein trucker so um 4000 Dollar! So hab ich es gehört

      4. ikke bins

        Peter schau die die beiden Wohnmobile am ende an denke die machen das freiwillig :D

      5. zv2606

        Ich habe in den USA studiert. Ich habe dort ein paar Leute kennengelernt die ihren Truck für keine Wohnung tauschen wollen. Von Ausbeutung keine Spur.

    93. Patrick Wisniewski

      Achtet mal auf den Ton bei 28:10 min nach den Frauen Zufall ^^

      1. XXX XXX

        so hört sich ein Luftschrauber an.

    94. Stabs Matrose Volksmarine

      VOLVO ist nicht Made in Amerika, sondern Schweden Stahl....................

      1. YOSHI _YOSHI_

        +Picci nicht die Lkws nur Autos

      2. Karl-Heinz Schwanzelot

        +Stabs Matrose Volksmarine Dann haste es aber falsch verstanden. Es gibt im Volvo nur noch PSA oder Ford Triebwerker

      3. Sven Stuttgart

        +Picci Volvo Pkw nicht Volvo Trucks da haben die Chinesen nur eine Minderheitsbeteiligung.

      4. Stabs Matrose Volksmarine

        Ja Krupp Stahl, wie der Alte 5 Zylinder von Audi Made in Germany den Volvo heute noch baut in den PKW.

      5. scrapheaper

        nein, selbst die ersten volvos hatten zugekaufte komponenten zb vergaser, kolben etc. heute kaufen konzerne weltweit ein, weil fertigungstiefe teuer ist und die systemlieferanten ebenfalls weltweit produzieren: zb beim spezialisten fuer hochfeste karosseriebleche thyssen, oder fahrwerke von conti. dank normung und iso-zertifizierung spielt es keine rolle wo etwas herkommt: 1mm ist weltweit 1 mm, selbst in den rgw staaten, herr matrose der volksmarine.

    95. joel gen

      3 Kompressoren? Ist das neu? :D

    96. Dr.

      Ja leider machen Hauber LKW in Deutschlang wenig Sinn seit dem die Adenauer Regierung die LKW Länge von 20 auf 14m gekürzt hatten. Deswegen Kurzes Fahrerhaus mehr Ladung sonst hätten wird auch noch solch Modelle. Gut heute sind die Länges etwas anders als Damals, heute wieder 18,75m Gliederzug und Sattelzug 16,50m. Aber die Doku sollte Volvo Trucks heißen!

      1. Sven Treubrodt

        Bis vor ein paar Jahren sind auch in D noch Volvo Hauber gefahren. Die wird wohl keiner gekauft haben.

    97. Bastian Lang

      Die Kantigen Kenworths sind geiler.

    98. Julian Knödler

      Der "Kran" für das 60kg Bett darf nur 45kg heben ... naja ...

      1. Frank, bei Fuß **************************

        Wer hat dem Kran diese Restriktion zugeteilt.? Weiß der Kran davon?

      2. Armin Hördt

        finde den fehler

      3. carl zoeller

        Julian Knödler Geil das gleiche hah ich auch gedacht😂😂😂

    99. Robert Lehny

      Schrauben heißt das nicht Bolzen. Sind komplett zwei verschiedene Teile. Es heißt nicht Anhänger der braucht eine Anhängerkupplung, die ist ja schwer an zu bringen im sogenannten 5 Rad besser gesagt Sattel, sondern Sattelzug Auflieger. Da fängt schon die Verwirrung an.

      1. Sven Stuttgart

        +Heiko Kallweit Es sind Bolzen. Wie war das mit dem Halbwissen. Schrauben Bei Schrauben läuft der Durchmesser an einem Punkt mit darauf meistens einem verlaufenden Gewinde spitz ab. Schrauben werden normalerweise im Material verankert, ohne dass ein Innengewinde im Voraus ausgeschnitten wird, denn das macht die Schraube nämlich selbst. Das Anziehen der Schrauben ist dank der Aussparung am Kopf einfach. Diese Aussparung kann die Form eines Schlitzes oder eines Kreuzschlitzes haben. Auf den Schrauben können sich verschiedene Gewindearten befinden, und das können metrische Gewinde oder Holzgewinde auf Holzschraubensein. Bolzen Der Durchmesser eines Gewindes bei einem Bolzen ist über die ganze Länge des Bolzens gleich. Bolzen haben meistens ein metrisches Gewinde, sodass eine Mutter darauf gedreht werden kann, die an der Innenseite auch dasselbe metrischen Innengwinde hat. Ein Bolzen hat ein stumpfes Endstück, es muss also im Voraus ein Loch gemacht werden, in das der Bolzen gestochen werden kann. Im Gegensatz zu Schrauben, die sich selbst in das Material eindrehen, können Bolzen das aber nicht. Auch der Kopf eines Bolzens sieht anders aus. Ein Bolzen hat einen sechskantigen Kopf und kann damit einfach mit einem Steckschlüssel oder Ringschlüssel eingedreht werden.

      2. Heiko Kallweit

        FactionalSky Eben nicht! Aber als Klugscheisser, Korinthenkacker und Naseweis reicht ja Halbwissen, dass man dann um so besser raushängen kann. „Nuts and bolts“ sind im Englischen bekanntlich schon sprichwörtlich. Vor allem wenn man Leute anspricht, die etwas plemplem sind... Jedenfalls sind’s immer noch Schrauben und Muttern.

      3. Also Binich

        +FactionalSky Ich zum Glück auch nicht. Du hast ja Recht :-)

      4. FactionalSky

        +Also Binich ich kann nichts für die englische Sprache.

      5. Also Binich

        +FactionalSky Aha und das Gegenstück die "nut" im Englischen wäre dann logischerweise eine Nuss?

    100. Gladio

      Die US-Trucks mögen vielleicht nicht auf dem neuesten Stand der Technik sein, für den Fernfahrer bieten sie jedoch deutlich mehr Wohnkomfort als die europäischen Trucks.

      1. M S

        Luke Skywalker falsch, es gibt Längenbeschrenkungen je nach Staat und Provinz.

      2. Luke Skywalker

        Die Amis haben auch mehr Platz als wir. Ausserdem wird bloß die Länge des Anhängers gezählt nicht zusätzlich die des Zugfahrzeuges

      3. M S

        Joni mi Sie können die USA und Kanada nicht mit Deutschland oder der Schweiz vergleichen. Schienenverkehr findet statt, aber ist für die meisten Ladungen nicht machbar. Wie soll ein einzelner Gabelstapler von Georgia nach Ft.McMurray kommen anders als mit dem Truck? Es wäre nicht rentabel noch umweltschonender. So kann man Beiladen und mehrere Ladungen abdecken. Die Entfernungen hier sind etwas anderes als in Europa. Und dann reden wir nicht von Metropolen sondern oft kleine Ortschaften. Da lohnt sich kein Gleisbau, geschweige betrieb einer Bahn.

      4. manjelos

        +Joni mi Anstieg von LKW Verkehr ist "just in time" Lieferung zu verdanken, so spart man an großen Lagern. Und wegen Ost Europa Firmen, gut, die nehmen etwas Arbeit weg aber auch schon früher fing man an, die Fahrer zu hetzen, und damals gab es noch die Fahrscheibe, keine Karte. Gefühlt, als die ersten Handys raus kamen, fing es mit den Anrufen, SMS und Kontrollen, da war die Fernfahrer "Romantik" schnell weg. Und schon lange ist es kein Traumberuf mehr...

      5. Joni mi

        Tom Aiger ja echt, diese blöden Diesel.... zwar sparsamer aber dafür viel grössere drecksschleudern als Benzin...