Hat Bayern sich bei der Kaderplanung verzockt? So unfair wird die Premier League! | KickNews

Kick11

Kick11

101 401 Aufrufe151

    ► Abonnieren: de-news.net/client-Kick11
    ► Instagram: instagram.com/kick11_official
    Hat Triple-Sieger Bayern sich bei seiner Kaderplanung in diesem Sommer verzockt? Und warum kämpfen die Premier-League-Vereine in der morgen startenden Saison unter ziemlich unfairen Bedingungen um den Titel? Das und mehr hier in unseren aktuellen KickNews!
    Bilder: imago images
    Weitere Bilder:
    instagram.com/manchesterunited
    instagram.com/leroysane19

    Am Vor Monat

    KOMMENTARE

    1. Fadey Dib

      Bayern München Gereift mit R. Madrid erst im 2021 auf dem Transfer Markt an sie Bleiben geduldig

    2. duschdas87

      hey kick11 Team, wenn ihr schon so ein Video macht wo ihr euch denken könnt das fc Bayern Anhänger das nervt hättet ihr das mit einbauen sollen. soweit ich weiss haben die Bosse gesagt das sie nichts Verrücktes machen werden weil a) die Zukunft ungewiss ist und b) zur Solidität der Gesellschaft es nicht zu verantworten ist mehre Millionen aus zugeben, und Die Welt muss gucken das sie nicht kaputt geht. deswegen sind sie auch nicht bereit das zu zahlen was alaba fordert. der FC Bayern ist der einzige Club in der aktuellen Zeit, der jeden Spieler holen könnte ohne Probleme und trotzdem finanziell der beste Club der Welt zu bleiben. selbst chealse würde mit ihren 220 mio dagegen wie ein Dorf Club aussehen. nur wie gesagt arbeitet der fc Bayern mit dem Kopf und nicht mit dem Geldbeutel. fc Bayern war mal kurz vor der Auflösung das wissen viele nicht, jetzt sind sie der größte Club Deutschlands, und zählt zu den 5 besten Europas wie haben sie das Geschäft mit Köpfchen. alle andern grossen Clubs habe grad massiv Probleme weil sie kein eigenes Vermögen haben. was glaubt ihr wie die nächste Jahre weiter gehen das kann barca und Co niemals mehr gegen über FC Bayern auf holen. irgendwann kommt dann der Punkt. wo die Clubs des Gehalt der Spieler nicht mehr zahlen können aber der FC Bayern schon und dann seit ihr einer der ersten die schreiben auch dieser Spieler geht mal wieder zum FC Bayern wie langweilig die sind jetzt 10 mal hinter einander cl Sieger geworden. aber das schafft man halt nur mit Köpfchen, weil mit Geld allein sieht man ja wie es den anderen geht.

    3. Novaplayz

      Zu kleiner Kader, Zu schwacher Kader, kein guter umbruch... hat man bayern letztes jahr auch schon vor geworfen und sie haben ganz fußball europa zerschossen hört doch auf solche prognosen zu machen wenn ihr keine ahnung vom fußball habt bayern wird dieses jahr wieder das double holen und mindestens ins cl halbfinale kommen denn dieser kader ist mindestens genau so stark wie der letzte

    4. Hendrik Oldenburg

      www.forbes.com/sites/bobbymcmahon/2020/01/08/how-chelsea-went-from-record-60m-profit-to-96m-loss-in-one-year/#53e4d6023b4c Einfach Hammer wieviele hier behaupten Chelsea hätte ja so viel in den letzten zwei Jahren angespart.

    5. Never Ever

      Nächstes Video: Warum jetzt doch nicht die goldene Bayern-Ära kommt

    6. Martin isegal

      Sane wird nicht einschlagen

      1. Zambaroni Trödö

        Hat man an Freitag gesehen 😂

      2. Seiten Sifir

        Doch gib ihm zeit

    7. Lord Toast94

      Natürlich wird es unfair wenn ein reicher Mensch 1 Verein kauft 😂 Lass doch gleich den mit dem meisten Geld Meister werden

    8. Marlon Herr

      Man kanns auch übertreiben nur weil jetzt Perisic's Leihe abgelaufen ist und es Gerüchte gibt dass Alaba und Thiago zu City oder Liverpool gehen aber die Medien hören da nicht zu denn die Spieler wollen nicht weg

    9. Petar Milojevic

      6:30 Real ist das Kunststück den CL-Titel verteidigen zwei Mal gelungen. Naja ich sag nur Schiedsrichter und die Matches gegen Juve und Bayern

    10. ezio steven

      Chelsea hat die Saison davor wegen der Sperre richtig Geld auf die Seite gelegt und obendrauf einen hazard für 160 mio und einen morata verkauft. Zusätzlich sind die Preise wegen der Corona Kriese für die Spieler deutlich runter gegangen. Das ist zum Teil Glück im Unglück, dass die Spieler jetzt billiger zu haben sind als sie es sonst wären. Aber mann sollte nicht vergessen, dass Chelsea wenn auch vlt zwangsweise brav gespart hat und das gute Recht jetzt neue Spieler zu kaufen. Generell Respekt an chelsea in die Top 4 zu kommen mit einem Youngstars Team!

    11. Julien Wottke

      amk bayern hat doch cl titel auch 3 jahre verteidigt in den 70ern

    12. Archon !

      Alaba wurde gerade unsympathisch. 25 Mio der hat doch den Schuss nicht gehört 😂😂😂

    13. Frosty1979

      Notfalls dann halt in 6 Monaten noch mal nachbessern. Bis dahin wird es schon gut gehen.

    14. Colin der echte

      Real leidet ja nicht wirklich an Corona sie haben diese Saison bis jetzt nur kein Geld ausgegeben weil Mbappe nicht zu haben war sonst hätten sie den direkt verpflichtet

    15. mary oh

      Er heisst Perišić! Perischitsch für euch deutsche.

    16. mary oh

      Ich bin bayernfan und kroate. Sie haben es mit perišič und brozović verzockt! Das wäre mein grösster Traum 😍😢

    17. Florian Thiele

      Traurig dass der Titel des Videos noch schlechter ist als das Video an sich 🤦‍♂️

    18. Max Dönges

      Letztes Jahr haben sich auch alle über die Bayern kaputt gelacht; wen sie schon alles sicher haben usw.. und dann wurds das tripple

    19. Ur Mom

      Premiere League ist einfach die beste Liga. Punkt

    20. Dark LIFE

      bei Chelsea ist das doch unbegründet, die haben sich die Jahre zuvor zurück gehalten/ mussten auch und niemanden gekauft. Letztes Jahr wurde Hazard und Courtois für über 100 Mio verkauft...

    21. Diyar101

      Ein bestimmte Person der diese Kommentar liked wird hoffentlich Millionär könnt ihr mich abonieren Danke

    22. En Detail

      Coutinho machte im Preis-Leistungs-Verhältnis keinen Sinn und dass man Thiago bei einem ernsthaften Interese von Liverpool nicht halten konnte, war abzusehen. Von daher ist Bayern bei diesen beiden Spielern kein Vorwurf zu machen. Problematisch finde ich hier aber, dass man sich in der Zwischenzeit offenbar nicht um einigermaßen adäquaten Ersatz gekümmert hat. Perisic hätte man aber behalten sollen, ob als Leihspieler oder fest verpflichtet. Klar hätte er mehr gekostet als in der letzten Saison, aber meiner Meinung nach hätte sich das gerechnet, denn so einen erfahrenen und technisch guten Spieler als nicht murrenden Backup findet sich nicht so leicht und meiner Ansicht nach war Perisic ein wichtiger Bausein für den CL-Erfolg. Man darf gespannt sein, welche Sieler Bayern statt dessen holt.

    23. Black Mamba

      6:10 und 2002 den Franzosen

    24. stay high

      Ungleich oder unfair, würde ich die PL nicht nennen, sie haben sich das Geld doch verdient mit ihren Titeln etc. Auch wenn man in England mehr Geld einnimmt

      1. Archon !

        In England hat jeder nh Scheich im Arsch

    25. M.

      Eure Transfer und Kaderansichten zu den Bayern sind nur reißerisch und haben wirklich keine fußballerische Expertise. Jeder Klub der seriös wirtschaftet und eben nicht zu Katar oder VAE gehört, der wird zu Coronazeiten sicher nicht mit Mondsummen um sich werfen. Stand jetzt spielt Thiago nächste Woche für Bayern gegen Schalke. Wijnaldum bleibt wohl bei Liverpool und damit Thiago auch bei Bayern. Warum? Da Liverpool wie Bayern im Rahmen seiner wirtschaftlichen Bedingungen handelt. Liverpool wird wohl auch mit wenigen Zu- und Abgängen auskommen müssen. Ob Alaba tatsächlich soviel Geld verlangt, das wissen nur die beteiligten Personen und sicherlich nicht die Medien. Ich denke, dass Alaba bald verlängert zu besseren Konditionen. Aber 25 Millionen Euro Brutto würde er weder bei Barcelona noch Real Madrid bekommen. Realistisch sind da wohl 17 Millionen Euro. 25 Millionen Euro oder ähnliches kann er nur bei PSG oder City bekommen. Wobei keiner von denen abklopft und er medial bekannt kein Interesse an den Klubs hat. Also bleibt nur ein Verbleib beim Triple Sieger. Bayern wird sicherlich noch einen bis zwei Leute holen. Dest wäre super, als Backup für Pavard. Bei Not würde ich sonst Dajaku ähnlich wir Davies als offensiven Außenverteidiger umschulen. Einen Versuch wäre es wert.

    26. Mugiwara

      Die 25 Millionen für Alaba sind natürlich übertrieben. Aber wenn man den Medien glauben darf wurden ihm 11 Mio + 6 Bonuszahlungen angeboten? Sané bekommt doch auch 17 und dwe hat noch nichts für den FCB gerissen. Wo war da die Coronakrise? Also ich kann aufjedenfall verstehen, dass ein Alaba, der seit über 10 Jahren im Verein ist, mehr verdienen will wie ein Sané.

    27. Arne

      Bayern hat Davies, Kimmich, Süle, Boateng, Alaba,Lewandowski, Coman, Neuer, Gnabry, Thiago und noch mehr und ich glaube nicht, dass die die Lust verloren haben

    28. Alex Brown

      Hansi flick hat doch gesagt das wenn sie Qualität verlieren das sie nachlegen müssen Hansi Flick hat auch gesagt das er einen rv braucht kick 11 ist lost ihr habt gar kein Recht so zu urteilen erstmal deabonnieren

    29. Elias

      Alaba wird sicher verlängern und wenn Thiago geht wird Bayern noch was tun und ich denke Max Aarons oder Sergino Dest kommt

    30. Neal Sinning

      Ihr habt halt immer recht 👍👍

    31. Fußballanalysen David TV

      Die verzocken sich immer, aber dann werden andere Weltklasse, die machen das dann schon.

    32. Ben David

      Bayern ist auf jeder Position gut aufgestellt und hat den Umbruch perfekt gemeistert. Niemand steht momentan so gut Wirtschaftlich da.

    33. daniel conde

      Ich muss sagen hab immer gerne Kick11 gesehen, aber das die Bayern gerade schlecht reden verstehe ich wirklich nicht. Also nur um mehr Clicks zu generieren. Dafür muss man ja natürlich den erfolgreichsten Verein momentan nehmen. Schwache Leistung :(

    34. Thor Boysen

      Mittlerweile ist mir Mourinho lieber als Katar-Fan Guardiola!

    35. GeisterGHG

      Ich wuerde mich nicht wundern wenn am ende clubcheffe knapp 25 waeren von Chealse Eie jung

    36. Enni Mörl

      Nein hat Bayern nicht Bayern wird Meister und fertig

    37. Mathias

      Naja ich halte alaba schon lange für überbewertet Zu oft hat er Aussetzer die nicht passieren dürfen Allerdings frag ich mich auch warums zb kein ersatz für lewa gibt Ein werner wär da top gewesen

    38. Massimiliano Klassi

      10:27 Warum sollte Sané besser sein als Coutinho? Wenn du dich auf die Vergangenheit beziehst, dann ist das klar Coutinho, wenn du die letzte Saison nimmst, in der ein Coutinho für seine Verhältnisse nicht wirklich gezündet hat, dann hat Sané gar nichts auf der Haben-Seite, da er die ganze Saison verpasst hat. Bitte nicht immer solche forschen Aussagen tätigen, reicht wenn das die Presse macht. Frag mal in Brasilien wer Sané kennt :D

    39. Bernhard Ulrich

      wenn ich ehrlich bin verstehe ich Alaba er war diese Saison einer der Top 3 Innenverteidiger der Welt klar dass er dann auch wie so einer bezahlt werden will

    40. Fabian Neudorfer

      Thiago hat doch schon gesagt, das er den FC Bayern München nicht verlassen werde....das kommt alles von der Presse

    41. nkls rmmr

      Wie soll den neuer Druck bekommen von einem keeper der längst nich mehr im Talent alter is und am besten für die 2. Mannschaft aufgehoben is?😂😂😂

    42. Left Corner

      Jungs, Tipprunde: PL, LFC wird erster Tottenham landet in der EL Arsenal wird Überraschung und dieses Jahr wird das letzte Jahr von Pep. Eure Tipps will ich jetzt unten sehen, Leeds landet im Mittelfeld

      1. Fynn Hamburg

        City holt die Liga

    43. Dimitar Georgiev

      Sagt er in 1:31 exkrement zu Chelsea?!? Hahahaha

    44. Norman Müller

      Wie kann man Bayern nur so schlecht reden? Hauptsache schwarzmalen. Was für ein Drecksvideo.

    45. Max Mann

      absolute Frechheit wie man hier über Alaba redet.

    46. der König

      In der Premier League kann dieses Jahr echt viel passieren arsenal darf man auch nicht entscheiden

    47. Adrian Schönfelder

      Alter Schwede, also von den Bayern hat KICK11 nicht viel Ahnung

    48. Bogdan Bogdanovic

      Kick11 wird zur SportBild von DE-news, einfach nur noch qualitative Sche***e. Von der Aussprache der Spielernamen (es heisst Perišić und nicht Peričić) bis zu den schlecht recherchierten und falschen Infos welche einfach so an 700k Abonnenten verbreitet werden. Ich mochte euren Content anfangs mega so wie die meisten hier, da wurden die Videos noch mit Mühe gemacht. Heute gehts NUR noch um die Kohle. Dies merkt man an den gestreckten Videos welche auf Teufel komm raus täglich hochgeladen werden müssen. Ich finds schade, denn genau dank solchen Video wie dieses hier schaue ich wenn überhaupt noch 1/10 Videos von euch an... Bis in 9 Videos dann wieder...🤷🏻‍♂️

      1. Archon !

        Mimimi

      2. Soosenbrot

        Schon witzig wie du hier einfach so das Wort "falsche Infos" in den Raum wirfst ohne Beispiele beweise oder sonst was also da könnte ich jetzt sagen ne alle infos sind richtig und die Aussprache von perisic ist doch absolut irrelevant so da hätte ich deinen Kommentar wiederlegt! Also echt Schwache Kritik

    49. Philipp Allgaier

      Bayern hat doch schon ein Abwehrchef🤦‍♂️

    50. Philipp Allgaier

      Sidney Sam nach München🤷‍♀️

    51. Bene B.

      Chelsea handelt sehr antizyklisch. Die letzten Jahre wenig investiert im vergleich zu City und Liverpool. Dieses Jahr durch den Verkauf von Hazard und die Transfersperre viel Geld angespart. Und jetzt bekommt man Spieler die im Normalfall ca 30% mehr kosten würden. Also machen alles richtig 👍🏻

      1. Stephen Curry

        und weil große Clubs diese Spieler nicht wollte bzw. nicht bezahlen wollten sonst wären die sicherlich nicht zu Chelsea gewechselt

    52. Desis De Ma

      real hatte auch ronaldo der ist nie satt

    53. Dominik Maile

      Sowohl Thiago als auch Alaba sind noch da. Alles nur Gerüchte 🖕🖕🖕

    54. Jsjsj Sjjw

      Boateng und Süle ersetzen Alaba. Punkt.

    55. Dennis F

      Glaube nicht das Alaba wechselt irgendwie

    56. M. Be.

      Real war weiterhin erfolgreich. Bayern ist weiterhin erfolgreich. Löw macht da faxen..... Die der spanische Nationaltrainer nicht gemacht hat...

    57. Mateo Matic

      perisic (perischitch) und nicht peridjic

    58. Erik Dumfart

      Alaba fordert dass er "utopische" 20 Mio. Gehalt kassiert (keine 25 Mio. Keine ahnung wo ihr diese Zahlen her habt vielleicht von der BILD die im Juni erschienen ist)und so in die selbe Gehaltsklasse aufsteigt wie die verdienen Spieler der FCB wie Müller, Neuer, Lewandowski,... Ich persönlich finde das gerechtfertigt und bin auch der Meinung, dass Alaba den selben Stellenwert im Team hat wie die zuvor genannten Spieler. Dementsprechend ist das weder abgeohoben noch realitätsfern, da er das Geld das er fordert wert ist und die Bayern auf ihrem Festsparkonto das Geld auch haben sollten. Finde es bisschen schade dass ihr Alaba so schlecht da stehen lässt... hat in meinen Augen nichts mit einer neutralen Berichtserstattung zu tun

    59. Anfield LFC

      Ich würde eher meinen das hier ManCity ein mega Deal gelungen ist. Die haben Leroy Sane durch Ferran Torres ersetzt und dabei noch Gewinn gemacht. Da spielt es doch keine Rolle Sane für sowenig Geld loszuwerden :) Hehe... Und wenn die Corona Krise nicht gewesen wäre, dann würde Bayern weiterhin auf den Sieg der Champions League warten. Man sollte dies also nicht höher bewerten als es ist :D

      1. Stephen Curry

        @Fynn Hamburg was hat Torres den bisher gezeigt?

      2. Fynn Hamburg

        @Stephen Curry wo ist sane vom Potenzial besser als Torres?

      3. Stephen Curry

        was für ein Schwachsinn. Leroy Sane ist vom Potenzial her 10 mal besser als Torres und Corona hin oder her Bayern hat den Titel geholt und alle hatten die gleiche Chance den Pott zu holen. Eher hatte Bayern ein Nachteil weil die so lange nicht gespielt haben und trdm gewonnen haben. Warte nächste Saison und dann bin ich gespannt auf deine nächste Ausrede

    60. Patrik Schmidt

      Die sind tripple Sieger... jeder andere Verein weiß das die volle Kohlen auf dem Konto haben und wollen dann halt auch ne ordentliche Ablöse haben falls die Bayern sich verstärken wollen😅

    61. Arben Hoxha

      Eins wissen wir: Die Ticketeinnahmen von Man City sind, mit oder ohne Corona, schon immer niedrig gewesen

    62. Sandro 111

      Ich glaube das Arsenal dieses Jahr überraschen wird und unter den top 3 landen wird

    63. Christian vom Berge

      Macht Bayern den gleichen Fehler wie Watzke/BVB ..., sich kaputt Zocken/Verkaufen/Sparen ???

    64. Dr. Grashalm

      Ich hätte einen Havertz Wechsel zu Bayern ja besser gefunden!!

    65. Nico Simi

      Kann Alaba verstehen kam damals für nix und ist einer der besten Verteidiger der Welt.

    66. Alex smoker

      also dass sane besser als couthino und perisic ist denke ich nicht

    67. Sebastian

      Bin hyped auf chelsea

    68. zThe Bryan

      Ich gucke zwar gerne „Kick11“ aber dieses „Chelsea“ schmeißt ihr Geld aus dem Fenster raus kann ich überhaupt nicht verstehen. Sie hatten 2 Jahre einen Transfersperre und haben Spieler wie Eden Hazard und Morata für ca. 200 Millionen verkauft. Sie hatten nur Einnahmen und keine Ausgaben bis auf Gehälter. Natürlich kann ich verstehen, dass sowas ein falsches Signal ist in der Corona Krise solchen Summen auszugeben aber sie können es sich leisten. Und ManCity hat wie viel Erlös aus Spielern gemacht die letzten 2 Jahren?🌚 Informiert euch doch erstmal bitte Kick11 bevor ihr solche Aussagen tätig.

      1. zThe Bryan

        Achaem Dann sind wir uns einig dass wir uns nicht einig sind ist doch auch nicht verkehrt.😅 Ich glaube, wir sind der gleichen Meinung dass sich die UEFA das mal angucken sollte und gut wäre es.🙏🏻

      2. Achaem

        @zThe Bryan 1. Fair genug ich finde man kann Investor und Klub nicht separieren 2. Für mich sind beide die gleiche Schublade beide haben reiche Investoren und geben zu viel Geld aus ob man jetzt 100 Millionen oder 200 Millionen zu viel ausgibt ist mir relativ egal. Entweder man bricht Regeln oder hält sich an sie. Chelsea hat außerdem Anfang der 2000er genau das gemacht was City jetzt macht und die Summen waren für die Zeit noch verrückter als qas City heute macht, UEFA sollte es mit sicherheit angucken wie sie alle Vereine angucken sollen die große Mengen an Geld ausgeben, besonders immoment. Was für ein Zeichen das sendet ist mir egal 3. Ich habe nie gesagt das nur die Premier League angeguckt werden soll. Mein Fazit Chelsea und City sind beides Plastikclubs die die Regeln brechen und Investoren haben über die man sich schämen sollte. mMn hätten beide schon vor Jahren sperren kriegen müssen.

      3. zThe Bryan

        @Achaem 1. Ich hab keine Ahnung wer der Typ ist, wenn ich ehrlich bin. Ich verfolge Chelsea nur flüchtig wegen dem Transfer von Pulisic damals und jetzt natürlich wieder wegen Timo Werner und Kai Havertz. Was der russische Typ gemach hat Interessiert mich ehrlich gesagt auch nicht weil ich mich nur für Fußball interessiere und nicht deren Investoren.😅 2. Ich habe schon davor geschrieben, dass es definitiv ein falsches Zeichen ist soviel Geld auszugeben während der Corona-Krise. Es ändert aber für mich nicht meine Meinung dass ich finde das Chelsea clever handelt mit dem was Sie haben. Chelsea hat Spieler verkauft und dadurch auch eingenommen dass darf man nicht aus den Augen verlieren. ManCity hat meines achtens nie wirklich eingenommen außer jetzt Sane sondern immer nur gekauft. Korrigiere mich, wenn ich falsch liege. Für mich liegen da Unterschiede zwischen Chelsea und ManCity in deren Transfer Ausgaben und wie die gehandelt werden. 3. Nein, natürlich sollte man nicht nur in der Premiere League Ausschau halten wegen dem financial fair play sondern auch mal in der LaLiga oder in Frankreich oder Italienische Liga. Für mich sind aber trotzdem Chelsea und ManCity zwei verschiedene paar Schuhe.

      4. Achaem

        @zThe Bryan 1. Wenn du Geld von Abramovic bekommst kann es nicht legitim sein 2. Sie haben nicht so viel Geld rausgeworfen wie City keine Frage aber sie werfen trotzdem zu viel raus und UEFA sollte es sich sicher anschauen. Es wäre viel Geld aber verständlich nach der Sperre wenn sie um die 300 Millionen ausgeben aber nach der Corona Pause wirkt das nicht ganz richtig. 3. Nur weil City die Reheln mehr bricht muss also nicht mehr nach London schauen

      5. zThe Bryan

        Achaem , Anhang deines Beispiels stimme ich dir zu. Sie hatten natürlich Pulisic und Kovacic verpflichtet aber Kick11 stellt Chelsea so da als würden Sie das Geld so aus dem Fenster schmeißen wie ManCity. Das störte mich nur ein wenig. Und zu mal, jeder Verein in der Transferperidoe ein Budget hat für diese, da Chelsea sie nicht hatte konnte man das Geld sparen 2 Jahre lang. Daher hat Chelsea auch auf einmal so viel Geld. Natürlich würden Sie sich das nicht leisten können wenn Sie keinen russischem Investor hätten aber er konnte auch Jahre nichts ausgeben außer Gehälter. Ich finde was Chelsea da macht vollkommen legitim, wenn die UEFA meint, dass sei falsch dann sollte sie eingreifen.

    69. LennoxJunge

      25 mio Brutto im Jahr halte ich sogar für sehr Realistisch, genau das ist er nämlich wert. Nennt mir einen Spieler der auf diesem Niveau für einen neuen Vertrag weniger fordert....

      1. LennoxJunge

        @Stephen Curry einen Verteidiger auf dem gleichen lvl der weniger vordert den gibt es nämlich nicht

      2. Stephen Curry

        nein ist er nicht. Alaba ist neben Neuer und Müller die wichtigste Person auf und neben dem Platz. Er ist ein Anführer und wird vom Verein und Fans sehr geschätzt. Sein Wort hat Gewicht und dazu kann er 17 bis 18 Mio verdienen. Was willst du bitte mehr?

    70. MP 8

      Wie Leicester einfach gar nicht beachtet wurde 😂

      1. MP 8

        @cicero95 ja schon klar aber sie sind immer für einen Überraschung gut also sie haben diese Underdog Rolle und eigentlich keinen Druck was CL Plätze angeht

      2. cicero95

        ja die spielen um die euroleague mit. Die Erwartungshaltung bei Leicester ist nicht die CL und das können Sie auch nicht erwarten, dazu haben sie zu wenig Geld. Ich würde schätzen sie reihen sich irgendwo zwischen Platz 9 und 5 ein.