Holzfäller fällt eine Fichte

Martin H.

Martin H.

2 966 517 Aufrufe2 464

    Richtiges Fällen einer Fichte durch einen Forstmeister

    Am Vor 5 years

    KOMMENTARE

    1. Stefan Giesche

      Idiot

    2. Ron Duval

      What a dumb way to cut a large tree down. A real professional would have had it down in 1/3 the time it took him.

    3. Robert Hawthorne

      Someone please get this guy a bottle jack

      1. Robert Hawthorne

        Archibald Tuttle ... yes.. a 10# bottle jack off the truck where he keeps the chainsaw and the gas can..

      2. Archibald Tuttle

        You mean a twenty pound bottle jack, instead of three pounds of wedges??!!!!

    4. Вован вован

      Дыбила кусок просто без комментарий

    5. Max Krenn

      Geht,'s noch umständlicher?

    6. Michael Stein

      Weg mit den ganzen scheiß Fichten .

    7. ilyenz

      Eine schöne, große, gesunde Baum! Mein Herz tut weh! §:-((

    8. Mos Kito

      wird der auf Stundenlohn bezahlt? So einen Mist hab ich ja noch nie in Verbindung mit vernünftigem Sicherheitsbewusstem Baumfällen gesehen :/

    9. TAR09DD

      Solche Videos entspannen 😎 voll nach der Arbeit. ✌️😇

    10. n j

      Warum werden auf DE-news solche useless Videos gepostet? Lösch das, sofort!

    11. ThePhilippines

      Das machte einen sehr professionellen Eindruck. Imponiert hat mir die Führung der Säge. Guter Job!

    12. Gerhard Leder

      YT was schlägst du mir vor!?

    13. Gerhard Leder

      Wtf was mache ich hier?!

    14. Birgitt Igney

      Gekonnt ist gekonnt, das können leider viele u 40 nicht nachvollziehen, Grüße vom 60.

    15. bon sai

      ja und ? sägen ist doch blöde ! 1kg TNT bum und fertig stress umsonst nur !!

      1. TAR09DD

        Kein Respekt vor der Natur und den Menschen. >>Stadtbubi<<

      2. Gerhard Binder

        Blöder gehts nimmer hast null Ahnung von TNT aber eine blöde Schnautze und nix im HIRN

    16. memegaming

      Sehr interessantes Video....

    17. Christoph Grafoner

      Jeder von euch will auf einem Sessel sitzen, essen und Zeitung oder ein Buch lesen und so lange das so ist müssen Bäume dran glauben. Oiso scheißts eich ned so an wegen de paar Bäume. Achtet lieber drauf was ihr esst, Palmfett lässt grüßen.

      1. n j

        Laber nicht, Du Ösi-Nazi

      2. Magdalena Alena

        Wenn Baumfällen in gesundem Maße stattfinden würde, würde ja auch kein Mensch was sagen. ABER es werden derzeit so viele Bäume platt gemacht, wie niemals zuvor. Bäume müssen weg für Windparks, stehen 5G im Weg, werden massenhaft abgeholzt, für neue Wohnsiedlungen, weil unsere Goldstücke ja auch alle ein Dach über den Kopf brauchen. In Papenburg, meiner Heimatstadt, allein 400 Bäume diesen Februar für ein neues Wohngebiet. Aber hey, wir werden BEREICHERT 😡 Mir tut dieses Waldsterben einfach in der Seele weh.

    18. 1954rocknroll

      Ich dachte, dass nur Laubbäume zu einer sauerstoffreichen Welt beitragen,und das ist eine Kiefer, so ...

      1. TAR09DD

        Eigentlich reichen Plankton und Algen aus um alle zu versorgen. Aber ich nehm auch gern Holzbesteck und Holzzahnbürsten um das Plastiktierchen zu schonen.

      2. Guenther Werner

        M mm

    19. schnorres58

      Was man hier in den Kommentaren so liest,kann ich nur den Kopf schütteln,das war eine solide Arbeit von dem Mann, LG Christoph

      1. schnorres58

        herr h Grund?

      2. herr h

        Nein

      3. Martin H.

        schnorres58 Danke

    20. rundErd frech

      Was soll daran toll sein? Wir brauchen die Bäume mehr als das Holz.

      1. TAR09DD

        Nur noch einmal um die Ecke denken und du bist am Ziel der Glückseligkeit. 😁 Aber hast recht, Plastikbäume brauchen nicht so lange zum wachsen. ✌️😇

      2. Gerhard Binder

        bist Dir im Klaren was Du geschrieben hast

    21. Neu-Schwarzburg V200001

      Der Riese sollte ihn erschlagen. Warum nimmt der Murkser keinen kranken Baum?

      1. Gerhard Binder

        Nun warum glaubst Du mann keine Ahnung vom Schlägern ABER EINE BLÖDE Schnauze bevor Du lauter stuß daherschreibst lerne etwas über das Holz dan wirst Du in 10 Jahren verstehen warum du Dussel

      2. Kleinalrik

        Weil man aus kranken Bäumen keine Häuser bauen kann.

    22. Marteen Dypn

      Die meisten Kommentatoren müssten in die Kommentatorlehre.

      1. Gerhard Binder

        Ne nicht in der Deutschkurs sondern in einem Kurs wo mann lernt was HOLZWIRTSCHAFT HEIST die meisten würden nach 10 jahren noch nicht wissen was das ist die Holzwirtschaft,das heist zusammenarbeit mit der Natur und da fehlt bei vielen von euch das Wissen was für die Natur gut ist und was nicht.Dummköpfe.

      2. Marteen Dypn

        @herr h Why?

      3. herr h

        Und du in die Deutschlehre

    23. Franziska_ Margangster

      Wer das cool findet...das ist nicht cool!!!... ...ist schon traurig das man ohne Grund Bäume fällt sie geben uns Sauerstoff, aber anscheinend checken das sie meisten Menschen nicht!!!... TRAURIG sie Menschheit heutzutage!!!😥😥😥😥😥😥😥😥😥😣😣😙😥😥😥

      1. TAR09DD

        Es gibt immer einen Grund nen Baum zu fällen. Du solltest die Burschen mal nachts erleben. Immer stellt er mir die Beine. Völlig grundlos, völlig unverschämt. außerdem machen sie immer meine Kirsche im Garten so penetrant an.

      2. Werner Abel

        @Franziska_ Margangster Schon sehr traurig, wenn Leute kommentieren und keine Ahnung von der Materie haben.Forstwirtschaft ist ein ganz wesentlicher Punkt in punkto Naturschutz. Und weil hier das Stichwort Dachstuhl gefallen ist - Schön, dass der Mensch bei Dir scheinbar gar nicht zählt. Kommentare wie die Deine könnte man eigentlich überlesen und ignorieren - wenns einem nicht so weh im Auge täte

      3. Gerhard Binder

        Ohne Grund wird kein Baum gefällt nun überlege was ist wen ein Jahr kein Baum gefällt wird??? DENKE NACH Sorry aber 85% die hier einen Komentar abgegeben haben sind in sachen BÄUME und Holzwirtschaft absoluteDummköpfe es wird nur von Leuten die keine HNUNG HABEN bäume GEFÄLLT OHNE GRUND UND DIESE EICHE WAR SCHON SEHR ALT UND IM WAS WIRD MAN IM ÄLTER WERDEN DAS GLEICH WIE BEI UNS MENSCHEN ANFÄLLIG GEGEN KRANKHEITENUND UM DAS ZU VERMEIDEN FÄLLT MAN BÄUME UNF WARUM SAGT MAN AUFFORSTEN DAS IST JUNGE BÄUME SETZEN UND HERANWACHSEN LASSEN BIS SIE EINE BESTIMMTE HÖHE HABEN DAN WIRD AUSGESCHNITTEN UM PLATZ FÜR DEN REST ZU MACHEN UND NOCH VIELES MEHR Über 1500 Bäume geschlägert aber 5500 Aufgeforstet nach den ausschneiden .Holzwirtschaft PRIMITIV erklärt so das es jeder GROßSTÄTTER der glaubt die Milch kommt vom Geschäft,versteht zumindest hoffe ich es für so manchen Dummkopf der hier gepostet hat. Hauptberuflich Maschinenbau Ing. Wohnhaft in 1550m über Meer und bis zum nächsten Nachbarn 35 min zum gehen. Auto steht bei Nachbar in Garage den bis zu mir kannst nicht fahren.Habe aber im Tal gearbeitet 45 Jahre

      4. Magdalena Alena

        @Kleinalrik und wie viele Ausgleichspflänzchen sollen deiner Meinung nach angepflanzt werden, um 400 große Bäume zu ersetzen ? Oder meinst du, mit 400 Babybäumchen wäre es getan ?😡 Die 400 Lebensräume verschiedenster Tierarten sind jedenfalls weg.

      5. Magdalena Alena

        @Kleinalrik , och du...wenn wir nur ein paar FLÜCHTLINGE im Land hätten, wäre ich die Letzte, die ihnen kein Dach über dem Kopf gönnen würde. Aber diese Masseneinwanderer gehören ABGESCHOBEN. Ja, denen sollen KEINE Häuser hier gebaut werden. Sie sollen zurück 😡

    24. Thomas Schulz

      Mein Nagelpilz lacht sich ein Elch .

    25. Tuoni Da

      Mein persönlicher Rat: Nehmt lieber Alukeile. Die federn praktisch garnicht, was einem viel Kraft spart. Ebenso rate ich dazu auch mindestens einen Keil mitzunehmen, der dicker ist, um das stapeln der Keile nicht machen zu brauchen, jedenfalls im Starkholz. Das geht zu sehr auf Keile und kann auch mal schief gehen, wenn sie nicht greifen wollen. Da nehm ich gerne die mit Aluschuhe mit dem Holzeinsatz. Die ziehen auch gut, aber da muss das Holz vernünftig sein im Schuh und man muss richtig schlagen können. ;)

    26. Christoph Grafoner

      Respekt! Der Mann versteht sein Handwerk

      1. Henrike Loeschner

        Ja verdammt gut. Wer weiß wie lange er das schon macht. Lebewesen schikanieren die ihm das Leben ermöglichen.

    27. Kal.50BMG

      Und warum soll das jetzt so toll sein, dass man es gleich bei DE-news einstellen muß?

      1. Kal.50BMG

        Eben!

      2. Dieter Leinen

        @Kal.50BMG Konnte man bei dem Titel aber auch wirklich nicht erahnen. Es gibt schon echt ne Menge unglaublich intelligenter Leute, das ist einem gar nicht so aufgefallen als es noch kein Internet gab. RESPEKT!

      3. Kal.50BMG

        Wenn ich vorher gewusst hätte, wie zweckfrei dieses Video ist, dann hätte ich es in der Tat auch nicht getan.

      4. Lars Hansen

        @Kal.50BMG guck es dir doch einfach nicht an

      5. Kal.50BMG

        @Tgzgu Iguugiugo Geh scheissen, Dummschwätzer!

    28. Id Id

      Was einen zirkus der holzfaeller hier loslaest fukk him.

      1. Siegmund Wilhelm

        Ich glaub Du hast weder vom Bäume fällen noch von sonstiger körperlicher Tätigkeit überhaupt keinen blassen Schimmer!!!

    29. Marc Hilkenbach

      Einige Kommentatoren haben sich hier selbst gedisst... So und nicht anders macht man es (eigentlich). Fallrichtung prüfen, Fellkerb schön ausarbeiten, "Herzstich" und anschließend, nach oben versetzter Fellschnitt (Bruchleiste stehen lassen!) mit Halteband und Setzen von Keilen... ! So ist es nach Lehrbuch und an sich auch (zumindest bei dickeren Kandidaten von Bäumen) üblich, zumindest für die, die den Wald lebend wieder verlassen wollen. Wenn ein Rückeschild eingesetzt wird, kann man da sicher noch ein Auge zudrücken. Fazit: Saubere Arbeit!

    30. Peter Sturm

      Chri haverf

    31. Franz Pichlmaier

      So fällt man einen Baum wenn er auf Zentimeter genau fallen muss. Es geht natürlich auch schneller, dieser Mann wollte es jedoch genau machen. Like!

    32. Jörg Schmoll

      der hat keinen guten Lehrmeister gehabt. Dauert viel zu lange und mit viel zu viel Muskelaufwand. Nach wenigen Jahren im Wald wird er fertig sein.

    33. Magdalena Alena

      Vergib ihnen, denn sie wissen nicht, was sie tun 😕

      1. Kleinalrik

        Och, das sah aber schon ganz überlegt aus.

      2. Lars Hansen

        Ohhh man

    34. cent06333

      Gute Kettensäge.

    35. сергей куртик

      у нас за такую скорость с голоду помрёшь

      1. сергей куртик

        @Martin H. если обучение то хорошо только зачем учить медленно работать?

      2. Martin H.

        сергей куртик обучение

    36. Forstmaster 53

      noch nicht mal eine Schnittschutzhose an.....

      1. TAR09DD

        Ohne Optiker meckern ist illegal in Deutschlands Wäldern. Schlimm!!!

      2. Kai Röhrig

        Kann doch jeder machen wie er will. Was interessiert dich den der Körper von einem andere in der Hinsicht? 🤦🏼‍♂️🤦🏼‍♂️

      3. Herbert Hübner

        Noch herrscht hier keine Brillen Pflicht

      4. Martin H.

        Ich hab ja schon viel Blödsinn gelesen hier, aber nur weil die nicht in Orange vom Platzhirsch Hu.... ausgeführt ist, heißt das nicht das es keine Schnittschutzhose ist. Schau doch nochmal genau ab 1:50 ...Vielleicht bemerkst du dann auch, dass er sogar Schnittschutz-Arbeitsschuhe trägt!

    37. petzipetzi1

      Gut Gemacht, mit einem Vollernter gehts zwar schneller, - aber für Schulungszwecke reichts allemal!! Die "Baum-Fällt" - Ansage hat gefehlt! mfg, aus Salzburg

      1. Gerhard Binder

        Bei dieser Eiche hätte ein Havester seine Probleme gehabt

      2. petzipetzi1

        @Martin H. ah - stimmt^^

      3. Martin H.

        petzipetzi1 6:55

    38. Tom Tee

      Balsa wood

    39. Silvio Bley

      den Baum hätte mein Opa mit einer Schrotsäge schneller gefällt !!!

      1. Kurt Schulze

        Genau - und Chuck Norris sogar ohne Säge.

    40. Peter die Krönung

      Ein absoluter Profi!

    41. Maria Mussotter

      Beispiel für richtiges Anlegen einer Bruchleiste, die den Baum wie ein Scharnier beim Fallen führt.

      1. Herbert Hübner

        Sehr gut erkannt

      2. Martin H.

        Maria Mussotter Danke, endlich wieder mal ein vernünftiger Kommentar. Natürlich wurde hier nicht im Akkord gearbeitet, sondern eher zu Schulungszwecken😉

    42. mickbox sauerland

      Sicher das es keine Weißtanne war?

    43. Tiffany K.

      OMG, was ist das????

    44. XXX Lutz

      Aus unterrichteten Kreisen hört man, dass dieser Baumspecht sich noch immer am selben Baum versucht.

    45. Rico Martin

      Man kann alles schlecht reden. Das Video soll eine Art Lehrbuch darstellen. Kein Profi fällt so Bäume. Es ist gar eine Zeit dafür da im Berufsalltag. So wie in anderen Berufen auch.

      1. Papa Fonet

        Zeit ist Geld😆

      2. Rolf Schröer

        M

      3. Martin H.

        100 Punkte 😉

    46. Alois Oberhuber

      ist das sein erster Baum den er fällt

    47. mephi-one

      Sorry - aber Ahnung hat er nicht. Ich wäre schon längst und sicherer am Ziel. Wer weiß, wo er seinen "Forstmeister" gemacht hat???

    48. Josef Pius Gritsch

      Ein Forstmeister von Brüssels Gnaden. In der Zeit schlag ich drei Bäume, genauso sicher.

      1. Kurt Schulze

        3 Bäume in 420 Sekunden. Macht pro Baum 140 Sekunden. Glaube ich sofort. Habe auch eine Fichtenschonung mit Stammdurchmesser 10cm.

    49. sk.fox2011

      zudem noch ein sehr,sehr schlampiger Schnitt, das hat wohl nichts mit Professionalität im Handwerk zu tun ,unglaublich sowas auf youtube einstellen zu müssen.

    50. sk.fox2011

      Na so ein Gemergle einen Baum zu fällen ,das ist vielmehr eine Komödie ,da lachen auch Sonntagsbastler

    51. Eric Mandel

      Das tut weh. 0:45 wieder raus.

    52. HighQualityShit

      Wieso hat dieses Video so viele Views?

      1. Real Deal

        Weils mittlerweile 5 jahre online ist glaube

    53. Hobert Blank

      Baummörder-fahr zur Hölle

      1. Siegmund Wilhelm

        @Hobert Blank ich glaube kaum dass dieser Baum im Ofen verschwunden ist

      2. Martin H.

        Der Baum wurde übrigens nicht verheizt sondern zu einem Dachstuhl verarbeitet.

      3. Hobert Blank

        ​@Siegmund Wilhelm vor über hundert Jahren sind die Leute von Holzfeuerung auf Kohlenfeuerung umgestiegen,u.heute geht ein überbevölkertes kleines Land (aus bescheuerten Umweltschutzgründen) wieder zur Holzheizung über,mal sehen wann dann der letzte Baum im Kaminofen verschwunden ist

      4. Siegmund Wilhelm

        Du hast von Forstwirtschaft überhaupt keine Ahnung, aber den grossen Macker spielen.

      5. erfoto1

        Baummörder ...? Ich würde Dir mal empfehlen dich über nachhaltige Forstwirtschaft zu informieren. Der Baum war eben Reif zur Ernte, im Gegensatz zu den Tropenwäldern wird bei uns der Wald nachhaltig bewirtschaftet, das heißt es wird nicht mehr entnommen als nachwächst und das schon seit Generationen. Du hast in deinem Leben bestimmt noch nie irgendetwas mit Holz zu tun gehabt oder ?

    54. Paul Rich

      Holtzmichl Gut arbeit !

      1. Dietmar Frey

        Paul Richy

    55. Neu-Schwarzburg V200001

      Respektloses gemurkse an einem Riesen.

    56. Profil privat

      Abonirt mic bite

      1. Rico Martin

        Ne ich habe schon genug Probleme

      2. Albert Feld

        Wofür

    57. Clemens Tee

      Das war gekonnt,professionell mit einer Motorsäge die vielleicht eine Nummer zu klein!!!!????

      1. Hans Peter Meyer

        Windos7

    58. Razer

      was daran den so spannend

    59. Guenna Arera

      Das ist so hart. I könnte

    60. Gégé

      Gute Arbeit - im Sinne, daß er auf sich selber aufpaßt. Er hat sich aber viel Arbeit gemacht. Etwas schulbuchmäßig. Aber sehr gut dargestellt ! Und, Kette gut geschärft. Ich hab' das etwas anders und scheller gemacht. Stéilghang, sieben dicke Bâumersch, der nächste drei Meter vom Haus, Stamm knapp einen Meter dick, kein Platz. Manchmal gibt es auch andere Methoden, wenn's eng ist. Z. B. von oben her abbauen, klein bei klein. Oder "groß". Per Mietschraubenhuber abheben lassen. Aber aufpassen, in Deckung. Tiimber !

    61. Karin O

      der Baum schien gesund zu sein...

      1. Kurt Schulze

        @Franziska_ Margangster Aha. Und woher soll dann das Holz kommen das gebraucht wird? Achja, na klar .. ich vergaß: Es kommt aus dem Baumarkt.

      2. Franziska_ Margangster

        Ja war er auch!!!😥😮😮😣

      3. Franziska_ Margangster

        @Markus Ja Pech nur, weil die Menschen Holz brauchen, müssen sie keine Bäume Fällen!!!!😥😥😮😥😥😣

      4. Markus

        Wenn Holz benötigt wird müsse halt Bäume gefällt werden ¯\_(ツ)_/¯

    62. Alexander Uffelmann

      😅😅😅

    63. Johann Marpoder

      die Dichte hatte da Platz genug da sieht Mann das der Mensch viel scheisse macht denkt aber schaut her Wes ich kann ca. 30 Jahre in paar Minuten zerstört..

      1. Kurt Schulze

        @Franziska_ Margangster Der Baum musste weg, weil dort ein Windrad errichtet werden muss. Der Energiewende sei dank.

      2. erfoto1

        @Franziska_ Margangster Du kannst mir glauben, ICH bin informiert... Mit dem Regenwald gebe ich Dir vollkommen Recht, das ist Raubbau ohne Nachhaltigkeit, Kahlschlag der den Regenwald für immer zerstört. Aber Du darfst nachhaltig bewirtschaftete Wälder nicht verteufeln, denn bei uns wird niemals mehr Holz mehr entnommen als nachwächst.. Aber genau bei der Zerstörung des Regenwaldes haben auch "Klima- und Umweltschützer" eine große Mitschuld... denn wir schütten BIO-Ethanol in unseren Sprit um "ökologisch" zu sein... aus diesem Grund wird Urwald abgeholzt, oft einfach durch Brandrodung um dann Palmöl zu produzieren...das ist in meinen Augen Irrsinn.. Genauso wie Jahrtausende alte Olivenbäume abgeholzt werden und durch junge ertragreichere Bäume zu ersetzen...und nur deshalb weil es dafür Zuschüsse gibt.. Also nicht auf die heimische Forstwirtschaft losgehen...das ist nämlich genau der Bereich der schon seit Generationen von geben und nehmen lebt...und das sehr erfolgreich...

      3. Franziska_ Margangster

        @erfoto1 Tja, Trotzdem muss der ,,Mensch" nicht alles zerstören!!! Genau wie den Regenwald!! Tja, schon traurig, dass man Geld spenden muss, dass andere dafür Bäume pflanzen!!! Informiere dich erst Mal, bevor du mit mir redest

      4. erfoto1

        @Franziska_ Margangster Tja liebe Franziska, ich habe mehr Ahnung von der Natur als Du Dir vorstellen kannst. Und diese Fichte hat ein vielfaches an Jahrzehnten hinter sich als der große Kenner Johann oben... 30 Jahre alt die Fichte... da kann man nur lachen..aber Der hat ja Ahnung. Informiere dich mal über Forstwirtschaft ... und benutze solange Kein Papier, denn auch das wird aus Holz gemacht.. Kannst ja dann deinen H.... mit abgefallenen Blättern abwischen... Und falls Du in einem Haus wohnen solltest, es könnte unter Umständen sein dass hier auch Holz verbaut wurde.... Übel übel.... Da kannst ja dann in einen Betonbau mit Flachdach ziehen, da wird weniger Holz verbaut.. aber dann sind die Möbel wieder ein Problem, unter deinem Plastikfurnier ist wieder...was wohl... HOLZ Ganz schön Übel die Welt ohne Holz nicht wahr ?

      5. Franziska_ Margangster

        Ja ist halt so!!! Endlich Mal einer, der Ahnung hat!!!!!!!😄😮😥😣😥😥 Die Menschen sind halt Scheisse!!!

    64. Egger Hermann

      vom Holzfällen hat der weniger Ahnung als eine Kuh vom Weitspringen

      1. erfoto1

        der hat sicher Ahnung vom Holzfällen, das ist fast Lehrbuchmässig, wie sieht es mit deiner Ahnung aus ? Was hat er falsch gemacht ?

      2. Tony

        zumindest hat er ne vernünftige Motorsäge.

    65. franz valentin

      Anfänger

    66. Klukovlaz_1

      Er konnte hundert mal Forstmeister sein,aber ganz ofen und realistisch,das ist kein richtiger Profi.

    67. PeterPanimKetaWahn

      das ist ne fette Fichte.....schön lang gemacht ....

    68. marco Sinnes

      Amen das geht gar nicht Wo ist deine ?????????? Motorsäge Aber Respekt guter Job

    69. Hans Dampf

      Gibts eigentlich auch kurze Schnittschutzhosen?

      1. Nico Burkhardt

        Ja, es gibt auch Schnittschutz - Tangas.

      2. Siegmund Wilhelm

        😂😂😂🤣🤣🤣

      3. Huskycarver

        Klar, passt aber modisch nur mit Schnittschutzsandalen zusammen... ;)

      4. Zenith 3377

        Ja direkt neben den Schnittschutzinterhosen und Socken!