WM 2022: Katar doch ein guter Gastgeber?! | Analyse

Manu Thiele

Manu Thiele

81 569 Aufrufe141

    Die Fußball-WM 2022 findet im Wüstenstaat Katar statt. Es gibt viel Kritik, aber: Ist die überhaupt berechtigt? Das behauptet zumindest die FIFA. Sicherheitschef Helmut Spahn behauptet, Katar bewege sich auf den Westen zu. Leider ist diese Aussage haltlos, was ich im Video beweise. Noch immer ist Homosexualität verboten, bis zu 7 Jahre kann man ins Gefängnis kommen. Das gilt auch für Fans, die während der WM 2022 vor Ort sein werden. Dazu wurde Anfang des Jahres eine "Sündensteuer" eingeführt, die u.a. Alkohol unfassbar teuer machen. Kann sich ein normaler Fan diese Preise überhaupt leisten? Die WM 2022 steht unter keinem guten Stern, das zeigen auch die Bedingungen für Gastarbeiter, die aktuell die einzelnen Stadien bauen. Also: Ist die Kritik an Katar wirklich unberechtigt? Ist das Turnier eine "Chance" für Katar? Oder ist es einfach nur ein Albtraum, der sich niemals wiederholen darf? Die Antwort findet ihr im Video.

    #WM2022 #Katar #FIFA
    -----
    Bildquelle: Imago
    -----
    WICHTIG: Die Trikots, die in den Videos getragen werden, spiegeln nicht meine Sympathien wider. Es dient lediglich dazu, das aktuelle Thema zu untermalen.
    -----
    Du willst ein Autogramm? Dann schicke mir einen Brief inkl. vorfrankierten Rückumschlag an folgende Adresse: Manu Thiele Postfach 66 21 41 81218 München
    ----
    YEAH! Wir gehören auch zu #funk. Schaut da mal rein:
    DE-news: de-news.net/client-funkofficial
    funk WebApp: go.funk.net
    Facebook: facebook.com/funk
    go.funk.net/impressum

    Am Vor 13 Tage

    KOMMENTARE

    1. Manu Thiele

      Na, habt ihr so richtig Bock auf die WM 2022?! So wie Jürgen Klinsmann... der meint, es werde ein Turnier der "Extraklasse". Dann hoffe ich, dass ihr dieses Video nie wieder vergessen werdet.

      1. Karimplaya93

        Werde ich mir nicht geben.

      2. Sahan Cogun

        Die wm wurde doch von ihnen erkauft

      3. Tom

        Katar lebt gesellschaftlich noch im tiefsten Mittelalter. Weil aber unter ihrem Sandboden Unmengen an Öl sind, sprechen sie heute ein großes Wort in der Weltpolitik mit. Ein einziges Trauerspiel für alle.

      4. Metubeiphone

        Es wird die erste WM, die ich nicht schaue. #truestory

      5. Marmelade HD

        Ich werde mir das ganze Spektakel nicht anschauen. Da es doch alles nur Image ist um ihr Weltbild zu schönigen.

    2. Mustafa Yildirim

      Die wm ist eh verkauft aber mich wundert das nicht aber ich finde trotzdem jedes Land sollte die Möglichkeit haben so ein Turnier zu veranstalten Fußball Kultur hin oder her!. Soll alle 3-4 wms einmal in Deutschland Frankreich oder England sein? Es gibt mehr Länder auf der Welt als nur Europa und Sport soll schließlich verbinden. Außerdem andere Länder andere Sitten!! Man muss sich halt im Ausland an die Gesetze anpassen oder garnicht hin gehen Punkt Ende aus.

    3. Lutz Zywicki

      Vieleicht gibt es für die massiven Versuche die Entscheidung der WM Vergabe 2022 nach Qutar rückgängig machen zu wollen, einen ganz einfachen, scheinbar unpolitischen Grund. Denn wer die Zielsetzung des Entwicklungsplanes des Emirs und der Herrscherfamilie für Qutar bis 2030 einfach mal auf der Homepage der Botschaft nach vollzieht, erkennt sofort, das verglichen z.B. mit Brasilien für Qutar auf einmal ganz andere Maßstäbe angelegt werden.. Ich denke die Antwort auf das Warum ist ganz einfach, erst im nach herein haben die Verbände und Sponsoren der nicht muslimischen Welt erst realisiert, wie eng ihr ganzes Event und Marketing des Profifußballs mit Unmengen alkoholischer Getränke, Bratwurst und Schweinshaxe verbunden sind. Sicher nee WM ohne Schweinefleisch ist für sie nicht die große Frage, aber bei der Frage warum Feiern mit Alkohol verbunden sein muss, kommen wir alle ganz schön ins schwimmen... Obwohl das Gebot zwar aus alter Zeit stammt und alle in der Nichtmuslimischen Welt lebenden Muslime gegenüber nicht Muslimen dabei sehr tolerant sind, wird es auf der arabischen Halbinsel sozusagen wenige Steinwurf weit von den heiligen Stätten in Mekka und Medina entfernt, durch die Gastgeber und alle muslimischen und nicht muslimischen Unterstützer in der Alkoholfrage mit vollem Recht keinerlei Kompromiss geben und so wird Quatar 2022 das erste allkoholfreie große Fussballfest der Neuzeit sein....Ich denke mindestens so gut und erfolgreich wie es die auch Saufevents waren... Und die Bierdusche fällt einfach aus, wat soll es... Und wir die kleinen hin und wieder Alkohlolglgenießer werden mit dabei sein, Spaß haben und vieleicht auch bei der nächsten Familienfeier nicht die obligatorische Flasche auf den Tisch stellen aber natürlich in unserem Kulturkreis weiter Alkohol genießen aber hoffentlich in absehbarer Zukunft nicht mehr saufen, den dafür gibt es wirklich keine nachvollziehbare Notwendigkeit.... Nachweislich besteht ab 21% Alkoholgehalt eine toxische Wirkung bei lebenden Zellen und deshalb sollte jeder der die Finger von dem leckeren Zeug nicht lassen kann, ob er seinen Konsum auf die reichlichen süffigen, leckeren Getränke von unter 20% Alkoholgehalt beschränkt... Dies noch nicht regelmäßig und in Maßen genossen und es ist sehr wahrscheinlich das Gott uns Nichtmuslimen das durchgehen lässt. Und wie sich Muslime zukünftig in dieser Sache entscheiden, ist ihre Sache, aber auf eins sollten wir schon achten, so wie auch Nichtchristen bei uns zu Karfreitag nicht öffentlich fröhlich sein dürfen, sollten wir zumindest während des Ramadans auf öffentliche Trinkgelage weitestgehend verzichten. Weitestgehend weil der Ramadan ja irgendwann zu jeder Jahreszeit ist und Oktoberfest oder Karneval und ähnliches das würde sowieso ein sinnloses Windmühlenräder bekämpfen werden.

    4. Kaisen Bracker

      Ein Land, dass sich nie aus eigener Kraft qualifizieren konnte, sollte keine WM ausrichten.

    5. Tom Krüger

      Ich sehe es schon kommen Qatar kauft sich bis ins Halbfinale und eines der Länder die die Wärme gewöhnt sind gewinnen das. Also Brasilien, Argentinien,Spanien.

    6. Anonymus Hacker

      Es ist ein Segen und ein Geschenk das die WM in Katar stattfindet Gott Segne Blatter und Infatino diese Fifa ist einfach nur ein Geschenk vom Himmel

    7. Vinz F95

      Katar ist einfach kein Fußballland! Die WM sollte nur in Länder vergeben werden, in denen der Fußball lebt und für das Land finanzierbar ist.

      1. Vinz F95

        Aber kein Alkohol?!?! Das geht gar nicht!!!! DAS IST GEGEN DIE MENSCHENWÜRDE!!! XD

    8. Evilhorst

      Ich kann mir wirklich nicht vorstellen, dass alle Klubs ihre Spieler im normalen Spielbetrieb spielen lassen. Da werden einige Spieltage ohne den ein oder anderen Spieler, der international spielt, vergehen. Das wird von Team zu Team unterschiedlich sein, denn langfristig verliert man mehr, wenn man sie spielen lässt. Auch die Spieler selber, werden da mitreden können. Wenn da keiner von oben ein Machtwort spricht, sehen wir vermutlich alle Variationen. Spannendes, trauriges Thema.

    9. Jonas Rehor

      Also ich werde die WM 2022 in Katar komplett boykottieren. Sie überlappt sich teilweise sowieso mit der Darts WM, welche jedes Jahr im Winter stattfindet und für mich als Dartsfan sowie für viele andere ein Muss ist. Also, lieber Darts WM als Fußball WM in Katar!

    10. Normann Ginsberg

      Wenn man einfach als Nationalmannschaft Eier hat nimmt man nicht teil

    11. Normann Ginsberg

      FIFA der Korrupte Haufen. Katar ist das Lächerlichste des Jahres gewesen. Aber dafür kriegen die ja viel Öl und Geld

    12. Dénes Burghardt

      So ein Schwachsinn. Es geht wie Immer nur ums Geld. Meiner Meinung nach müssten die Turniere in Ländern mit der richtigen Infrastruktur an Stadien und Arenen sowie Hotels ausgetragen werden. Wenn man die WM beispielsweise in Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien oder GB austragen würde, müsste kaum neues Geld investiert werden, um neue Stadien zu bauen oder Sonstiges. Man könnte die WM praktisch von Heute aif Morgen starten. Traurig, was die FIFA mit dem Fußball anstellt.

    13. Pius Piuson

      Ansich konsumiere ich massenhaft Fußball, aber bei dieser WM wird kein einziges Spiel geschaut. #WMBoykott

    14. CICZ ONE

      Diese WM zeigt wieder einmal wie süchtig diese Vollidioten nach Geld sind.

    15. Approx_Reputation

      Einfach nur Katarstrophal😒

    16. Ibrahim Seid

      Ich hoffe WM 2022 in Qatar stattfinden, und der Sieger ist nur von Afrika.

    17. Martin Smith

      Einzige Option: komplett boykottieren den Dreck. Ich werde nicht ein Spiel mir ansehen.

    18. Matze162

      Die vergangenen Weltmeisterschaften waren schon sehr grenzwertig, aber dieses mal ist es eindeutig zu viel. Eigentlich sollte diese WM vollständig boykottiert werden, ich zweifle aber daran das es passiert.

    19. That ́s-Cult Gaming

      Es wird die erste WM sein bei der ich definitiv nur die Ergebnisse im Nachhinein ansehen werde. Hier liegt doch auch die Chance für die Fans gegen diesen Kommerzwahnsinn etwas zu machen. Glotze auslassen und damit ein Statement setzen. WM Partys meiden. Das ganze Event müsste eigentlich von vorne bis hinten von uns Fans boykottiert werden.

    20. Berkay S

      Eine Wm im Winter?? Das wird die schlimmste WM in der Fußball Geschichte und ich werde kein einziges Spiel schauen.

    21. ulrike mayer

      Auch wenn ich glühender Fußballfan bin werde ich kein einziges WM Spiel angucken weil ich diese ganze Qatar SCHEIßE so sehr verachte boykottiere.

    22. phillipalexandermusic

      5:05 ich geh mal davon aus, dass es keine Maß sondern nur eine Halbe oder maximal 0,4 Liter Bier ist. Also mehr als doppelt so teuer... Manu, hab das Thema schonmal angesprochen, aber für mich gehört eine WM auch in einen Fußballland. Ende 2017 standen ja schon alle Qualifikanten fest. Die hätte man fragen sollen, wer denn überhaupt 2022 ausrichten möchte. Alle Interessenten würden darauf auf Stadien, Infrastruktur und andere Kriterien geprüft werden. Gerne auch noch mit Kontinentalrotation. Da die WM 2022 in Asien stattfindet, wäre entweder Südkorea oder Japan, eventuell noch Australien, perfekt gewesen.

    23. Rodrigo

      Ich flieg Mai mach Qatar Doha ✈🇶🇦

    24. Jad Music

      Winter-WM = was Neues, warum nicht? Und dass der Bierpreis so hoch ist, ist das Problem von den alkoholsüchtigen Fußballfans. Die letzten Weltmeisterschaften wart ihr auf euren Sofas, und jetzt mekert ihr, warum da so ist. Ich glaube alleine in solchen sehenswürdigen Stadien zu sein, ist ein Erlebnis für jeden.

    25. hrjw

      Freu mich schon aufs Public viewing mit Glühwein :)

    26. OmegaX

      Es ist halt lustig wie Leute unter diesem Video sagen dass sie gegen die WM sind, aber 2020 so viele Spiele wie möglich gucken werden. Ich für meinen Teil werde nur spiele von Deutschland gucken, so gerne ich auch die anderen Spiele gucken möchte.

    27. Tim Mehrtens

      WMs gehören in den Sommer

    28. Der Matze

      Das ist ja KATARstrophal Spaß bei Seite, ist natürlich ein ernstes Thema

    29. isaac

      wenn ich nicht so ein wm und deutschland fan wäre würde ich mir die nicht ansehen wollen. Katar ist kein fußball land sondern das land was den europäischen fußball zerstört in dem sie allen vereinen (besonders psg und vielen premier league teams ) so viel geld rein stecken dass es alles bröckelt. oh und wie könnte man es vergessen. Katar ist ein menschen verachtendes land , das sklaverei betreibt. Es ist eine KATARstrophe

    30. Adrián

      Naja ich glaube leider nicht dass sich Israel jemals wieder für ne WM qualifizieren wird.

    31. Tristan Brüderli

      Ich verstehe euich das die WM in 🇶🇦 nicht gerade genial ist. ABER bitte hört auf zu jammern, die WM findet statt ob wir fäns das wollen oder nicht. Darum sollten wir es doch endlich aktzebtiren. Wegen den Gesetzen in 🇶🇦. Ich bin auch kein freund von ihnen, aber Andre Länder andere Sitten. Sollten wir DEUTSCHEN, Österreicher und natürlich auch wir Schweizer nicht zuerst vor unserer Haustüre Wischen? Befor wir 🇶🇦 🇷🇺 oder die 🇹🇷 den Besen in die Hand drücken? Oder wie es in der Bibel steht: „Entferne zuerst den Balken aus deinem Auge, dann kannst du klar sehen, um auch den Splitter aus dem Auge deines Mitmenschen zu ziehen.“ ‭‭Matthäus‬ ‭7:5‬ ‭ Und wir wollen tolerant sein also hören wir ( ich zähle mich da mit) doch auf andere zu kritisieren nur weil sie anders sind. Oder anders denken oder handeln. Weil dann sind wir nicht besser als die Leute über die wir uns aufregen. Ich weiss war ein langer Text, darum Danke fürs lesen. Bb Lg

    32. Bus,Bahn und Co.

      Da guck ich kein Spiel,Wo man für die eigenene Meinung 7 Jahre im Gefängnis sitzt.Und da will ich Weihnachten haben und keine WM!

    33. 4 Rings

      Ich werde mir kein einziges Spiel anschauen, nicht mal die Highlights

    34. Marquito89

      Also dass ich bei einem Besuch in Katar die katarischen Sitten zu achten habe, das muss mir ehrlich gesagt keiner erklären, dann den Gastgeber zu achten ist eigentlich eine Selbstverständlichkeit aber leider für sehr viele nicht. Zu den politischen Aspekten: Tja, viele von euch, such du Manu, wollen immer gerne den Fußball für Politik ausnutzen und freuen sich nen Keks und halten sich für ganz toll und jetzt, da die politischen Punkte gegen ihre Vorstellungen gehen, heulen sie alle rum. Fußball und Politik muss einfach getrennt werden, ohne wenn und aber. Ob ich nun Katar besuchen will: Nein! Ich würde auch im Leben nicht mit Qatar Airways fliegen, welche aber insgesamt in Deutschland nicht nur akteptiert, sondern sogar sehr beliebt ist, auch bei Leuten, die sich über die WM in Katar beschweren. Man sieht auch hier leider sehr viel Heuchelei

    35. Moritz Van Hofen

      Der Staat Israel ist ein Skandal! Tötet Menschen mit den grausamsten Miteln und besetzen Gebiete!! Das sind die modernen Na*is!!!

    36. Baris Kantemir

      Ich finde es schlecht, dass die WM in Katar stattfindet, denn zum einen ist es dort zu heiß die Spieler werden eh nach 5 Minuten aus der Puste sein und zum einen die WM muss im Sommer stattfinden. Das war immer so gewesen und sollte auch so sein.

    37. Maxim Fischer

      ähm also ich sehe es positiv die wm ist ja im winter wir habenn winterferien fliege ich nach katar und muss den winter in deutschland ned erleben:) aber sonstmeiner meinung nach muss es einen neuen gastgeber geben also neue wahl

    38. Rolo Tomassi

      Hey Nasser Kater, geh mal wieder in deinen Kamelstall! Drecks Öl Scheichs. Quatar=Verbrecherisches Steinzeit Regime

    39. Rolo Tomassi

      Nein zu Quatar! Schon seit 5 Jahren sollten wir das Drecksland und die FIFA-MAFIA meiden!

    40. Beata Gioventù

      Das die WM bei uns im winter ist is egal, dieses mal trifft es halt uns in Europa, in andren emispharen ist die WM immer im winter... Ich werde nicht nach Qatar gehen weil es kein alcool gibt und weil es zu teuer ist.

    41. FiST_ Xandruu

      Ich möchte nur dahin weil ich dort 3 jahre gewohnt habe

    42. FiST_ Xandruu

      zum glück wohne ich nicht mehr dort ich habe so viele energydrinks getrunken

    43. JK

      Katarstrophe

    44. GEBRATENES SCHAF

      Darfst ned lieben darfst ned saufen...keine chance von mir keine einschalte bei der WM. Fuck quatar ka wie man die schreibt und es is mir auch egal...... Was passiert nur mit unserem fußball... Ich weiß es nicht.hab die Schnauze voll

    45. KEITAI

      3:26 katar hat eine verfassung? ^^

    46. 热恶化

      katar ist ein opferland! hätten die kein öl wären die komplett irrelevant

    47. BVB BVB

      Es ist so ein Witz in Qatat die sportler sollten eifach nicht antreten und die Verbände nicht antreten weil dort die leute sterben beim stadienbau so viel ich mitbekommen habe etwa 10 leute pro tag es ist nur ein witz auch von Fifa

    48. Roj رۆژ

      Ich freue mich auf VM 2026 in Nordkorea 😂 Also Mal ganz ehrlich wir wissen alle, dass es um VIEEEEEEEEL geld geht.

    49. Marcel Werner

      Kannst du mal dich zum Fall Thomas Müller beziehen

    50. Frei.wild1909 !

      Tja diese Staaten sind vom Islam geprägt und wir alle wissen wie der politische Islam tickt

    51. Fahrrad

      Anti Alkohol Gesetz ist TOP! Wenn man schon Drogen verbieten soll, dann ist Alkohol mit Abstand einer der schlimmsten Drogen, also das soll man dann doch schon akzeptieren bzw respektieren.

    52. Janis H.

      Auf gar keinen Fall Den Dreck werde ich mir auch nicht anschauen Die WM in Katar ist jetzt schon ein absoluter Reinfall

    53. Moritz 761

      Ich will nicht nach Katar muss aber auch ehrlich sagen dass ich auch nicht nach zB Frankreich oder Italien fahren würde..

    54. daniel saturn

      Das wird die reinste pleite. Ich will nicht da hin!!!

    55. Döner TV

      Ich würde gerne zur WM hingehen. Ich würde zu jeder WM gerne hingehen.

    56. der JulzZ

      Einfach nicht gucken die Scheisse!!

    57. Paderplayer

      Kannst du mal ein Video/Interview zum Fall Kevin Pannewitz machen?

    58. SanyarKurdBiker

      Statt Katar hätte man die WM in Marokko geben sollen. Da ist es weniger Warm.

    59. K. K.

      Das mit dem Alkohol ist ist dumm gelabber jeder der mal im arabischen Land in einem Hotel war weiß dass man sich da genauso abschießen wie bei uns

    60. balo 361

      Der Asiacup den Katar gewonnen hat war zu 100% gekauft zum Glück habe ich das schnell gemerkt und eine menge Geld mit Katar gemacht in dem ich auf sie getippt habe.

    61. K. K.

      Saudi Arabien wirft einem anderen Land vor Terroristen zu unterstützen 😂😂😂 wie war das noch mal wenn man im glashaus sitzt soll man nicht mit Steinen werfen hahaha

    62. Benøund

      Ich hab so gar keinen Bock auf die WM. So einfach ist das. Werd da nicht viel schauen, quasi boykottieren. Warum sollte klar sein...

    63. Ahmet Isa Özdemir

      Gut

    64. Daniel Rohde

      Katar WM Boykott

    65. Kuri Suga

      Historische Chance? Eher historischer Tiefpunkt ^^

    66. joujakob 227

      wiederlich.

    67. neejoy sola

      meine Meinung.. Korruption bei der WM Auswahl, das Klima, der Kalender mit der WM im Winter, die Toten auf den Baustellen, das darf echt nicht sein!

    68. Geiner Herdes

      Woher kommen denn die ganzen Gesetze von Katar? Das ist ganz klar islamisches Gesetz!

      1. neejoy sola

        Wäre es vorstellbar das die Bundesliga ihren üblichen Betrieb beibehält und während der WM nur B-Mannschaften spielen?

    69. wir sind's

      Ihr seid so Dumm Karar macht das alles wegen seinem eigene Sicherheit vor zwei oder drei jahren würde Qatar gedroht von Saudi Arabien und Emirate angegriffen zu werden und Trump war sogar bereit das zu unterstützen. Aus diesem Grund ist Katar bereit soviel Geld zu geben damit Sie in die Welt, Weltbekannt zu werden. In Jemen und Libyen zwei Arabischer länder gibt es Krieg aber niemand bekommt was davon mit. Aber wenn irgend jemand Katar angreift die Welt wird expoldieren.

    70. Macbap

      Am Besten man schickt diese ganze FIFA-Mischpoke in die Wüste. Ohne Rückflugticket.